Freizeit & Genuss

Beiträge zur Rubrik Freizeit & Genuss

Klassenzimmer einmal anders
Naturforscher unterwegs auf dem Wichtelpfad

Einen spaßigen und interessanten Ausflug für Familien mit Kindern bietet der Naturpfad in Oberharmersbach. Bei einem Spaziergang auf den Spuren des Waldwichtels Hademar merkt man die Länge der Strecke von circa zwei Kilometern kaum. Der Pfad ist wie ein Waldklassenzimmer und die 20 unterschiedlichen Stationen können für kleine Pausen genutzt werden. Dort geht es darum, Tiere zu finden, eine Spinne zu bewegen oder es muss der Kopf für ein Experiment in ein Waldhäuschen gesteckt werden. Wer gerne...

  • Oberharmersbach
  • 16.10.17
  3 Bilder

Herbstliche Impressionen im Hochmoor
Kleine Fototour ins Schwenninger Moos

Die Motivvielfalt der Natur im Herbst ist groß. Diese Jahreszeit bietet ein kurzes aber kräftiges Farbenspiel, das die fotografischen Sinne anregt und es Spaß macht auf „Fotosafari“ in der heimischen Landen zu gehen.   Ein wunderbares Stück Natur im Herbst ist das „Schwenninger Moos“. Das Hochmoor in dem der Neckar entspringt und sich auch die europäische Wasserscheide (die das Wasser entweder dem Rhein oder der Donau zuführt) befindet, liegt auf 705 m ü.M. am Ortsrand der Stadt...

  • 16.10.17
Schlangenbohnen, Mini-Auberginen und Zitronengras sind typische Zutaten der Thai-Küche.

Kochen wie in Thailand: frische Zutaten und tolle Gewürze
Currypasten in Ampelfarben sorgen für den Geschmack

Frische Zutaten und eine raffinierte Kombination der unterschiedlichen Gewürze – das zeichnet die thailändische Küche aus. Sie wird geprägt von mehr oder weniger scharfen Currys, leckeren Nudelgerichten, aber auch Suppen. In ihr finden sich Anklänge der chinesischen, der indonesischen und der indischen Küche. Für viele Liebhaber der asiatischen Kochtraditionen zählt die thailändische Küche zu den besten. Wie auch in anderen Ländern des Kontinents gibt es keine Speisenfolge. In Thailand...

  • Ortenau
  • 13.10.17
Van Toan Tran, Annam Food & Sushi, Lahr

Rotes thailändisches Hähnchen-Curry
Genuss mit Schärfe

Das braucht's (3 bis 4 Personen): 1 EL Olivenöl oder Rapsöl, 500 g gewürfelte Hähnchenbrust, thailändische rote Currypaste (Menge nach gewünschtem Schärfegrad), 1 rote Paprika, 1 große Karotte, 100 g geschnittene Bambussprossen, 1 Zwiebel, 400 g Kokosmilch aus der Dose, 2 EL gehackter frischer Koriander, Limettenblätter, 3 EL Fischsoße, 1/2 TL Salz, 1 TL Zucker, 1/2 Zucchini, 1/2 Bund Thai-Basilikum So geht's: Das Samengehäuse der Paprika entfernen, Karotten und Zwiebel schälen. Die Zucchini...

  • Lahr
  • 13.10.17
  3 Bilder

Fischtreppe Gambsheim-Rheinau
Neben Saison an der Fischtreppe Rheinau

Das Besucherzentrum hat dann nur noch an Sonn- und Feiertagen geöffnet (31. Oktober, 1. u. 11. November 2017) zw. 14 Uhr und 17.00 Uhr. Die Öffentlichkeit kann das Areal mit Hilfe von Audioguides erkunden. Dank des auf deutsch und französisch verfügbaren digitalen Geräts, kann der Besucher das Besucherzentrum und die zugehörigen Anlagen selbstständig und im eigenem Tempo besichtigen.Besichtigungen an Werktagen sind für Gruppe ab 10 Personen möglich und müssen vorher angemeldet werden. Hier...

  • Rheinau
  • 13.10.17
  •  1
  5 Bilder

Beschwingter Wochenstart dank Themenabend "Lach-Yoga"

Am Montagabend gingen sicherlich einige Fußgänger etwas verwundert an der Steinacher Turnhalle vorbei. Denn daraus war schallendes undausgelassenes Gelächter zu hören, teilweise gepaart mit lautem Klatschen und Stampfen. Doch weshalb? Auslöser für die Lach-Flashs war Janina Stunder, die seit nunmehr 6 Jahren als Lach-Yoga-Trainerin aktiv ist und den aktuellen Themenabend des TV Steinach leitete. Beim Lach-Yoga geht es allerdings nicht um Witze oder klassisches Yoga, sondern um eine...

  • Steinach
  • 10.10.17
Wildgerichte bringen jetzt Abwechslung auf dem Tisch.

Reh, Hirsch, Hase und Fasan haben im Herbst und Winter Saison
Wild: besonderer Genuss aus heimischen Wäldern

Wenn in der Natur die bunten Blätter fallen, dann ist es auch endlich wieder soweit, in der Küche beginnt die klassische Zeit für die Zubereitung von Wild. An seinem Geschmack scheiden sich die Geister. Die einen schätzen das besonders fettarme und nährstoffreiche Fleisch mit seinem etwas kräftigen Geschmack und können nicht genug davon bekommen, die anderen lehnen es ab. Dabei hat Wild schon lange nicht mehr den typischen strengen Geschmack. Das Fleisch wird nicht mehr so lange abgehangen und...

  • Offenburg
  • 07.10.17
Hubert Busam, Gasthof "Zum Kreuz", Lautenbach

Rezept: Gebeizter Rehbraten aus der Keule
Leckeres Wildgericht

Das braucht's (sechs Personen): 1 Rehkeule ca. 2.500 g, Pfeffer, Salz, Spätburgunder Rotwein, ausgebeinte Knochen für Soße, Mehl, Gewürze Für die Beize: 5 l Wasser, 1 l 5%ger Tafelessig, 1 l Spätburgunder Rotwein, 1 mittlere Zwiebel, 1 mittlere Karotte, 1 Stange Lauch, ½ Sellerieknolle, 2 Knoblauchzehen – das Gemüse klein gehackt, 1 TL Pfeffer, 2 Nelken, 1 Lorbeerblatt, 1 TL Wachholderbeeren So geht's: Zutaten der Beize zusammenfügen und die Rehkeule über Nacht darin einlegen und darauf...

  • Lautenbach
  • 07.10.17

Vintage Beat & Rock mit Jo Neckermann & Friends
13.10.2017 Beat & Rock im Il Peperoncino mit Jo Neckermann & Friends

Vintage Beat und den Sounds der wilden alten Zeit der dasHaus rockt Versprechen Jo Neckermann & Friends für die etwas andereRock-Party. Zu hören gibt es Beat-und Rockklassiker der "wilden alten Zeit" von Spencer Davis Group, Steppenwolf, CCR, Jimi Hendrix, The Doors u.v.m. Begleitet wird Jo von seinen Kumpels aus den Sixties. Erwin Busam ehem. "Skyriders", "JiveGreenhouse" am Bass, Bernd Wetzel"Face Control" "Look and Listen" am Keyboard und Pit Koether "Starlighters", "Heeds" am...

  • Offenburg
  • 02.10.17
Marko Brunke, Brauwerk Baden, Offenburg

Braumeistersteak mit Kräuterbutter
Stark im Geschmack

Das braucht's (4 Personen): 4 Flank Steak à 250 g, Rapsöl, 2 Zwiebeln, grobes Meersalz, Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß Kräuterbutter: 250 g Butter, je 1 Bund Schnittlauch, Petersilie, 2 Knoblauchzehen, Pfeffer, Salz, Paprika, Currypulver Grilltomate: 4 Tomaten, 100 g Bergkäse gerieben, etwas Kräuterbutter, Kräuter der Provence 4 Champignons, 1 Kräutersaitling Biersoße: 1/8 l Rinderfond, 1/8 l Bockbier, 1 Schuss Rotwein, je 1 Zweig Rosmarin und Thymian, Salz, Pfeffer So geht's:...

  • Offenburg
  • 29.09.17
Ein "Flank Steak" wie beim Braumeistersteak wird aus dem Bauchlappen, auch Dünnung genannt, geschnitten.

Auch in Deutschland gibt es immer häufiger US-Zuschnitte zu kaufen
Steaks – die schiere Fleischeslust auf dem Teller

Das beste Stück vom Rind ist für die meisten das Steak – als edler gilt nur noch das Filet. In Deutschland wird das Steak meist aus dem Roastbeef oder der Hochrippe geschnitten. Es ist ein zartes Stück Fleisch, das sich ausgezeichnet zum Kurzbraten eignet. Fleisch muss abgehangen werden, bevor es verzehrt wird. Unmittelbar nach der Schlachtung ist es zäh und hat wenig Geschmack. Erst durch kontrolliertes Lagern werden die Muskelfasern zart. Rindfleisch ist erst nach eineinhalb bis zwei Wochen...

  • Offenburg
  • 29.09.17
  12 Bilder

Landschaft mal in Groß und Klein
Besichtigung der "Märklin World" und des "Menzenschwander Wasserfalls"

Wenn der Urlaub schon einige Tage der Vergangenheit angehört und vieles in der freien Zeit unternommen wurde, gibt es gewiss noch für den einen oder anderen Unbekanntes zu entdecken. Wie wäre es mit einem Besuch der „Märklin-World“ in Titisee und des "Menzenschwander Wasserfalls"? Erster Anfahrpunkt wäre das Dorf Menzenschwand. Man erreicht es über die Orte Titisee, Bärental, Altglashütten und Aha. Der Ort, besteht aus drei Dorfkernen: Vorderdorf, Mitteldorf und Hinterdorf. Um an den...

  • 23.09.17
Mathias Damm, Metzgerei Damm, Zell a. H.

Geschmorte Ochsenbäckle
Zünftiger Genuss

Das braucht's (für vier Personen): 1,5 kg Ochsenbäckle von guter Qualität, 1 Stange Lauch, 1 Staude Stangensellerie, 2 Karotten, 1 Zwiebel, Tomatenmark, 1/8 l Spätburgunder Rotwein, 2 l Fleisch- oder Gemüsebrühe, 2 Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer, gemahlener Ingwer, Butterschmalz, Mehlbutter So geht's: Die geputzten Ochsenbäckle mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Bratenzopf das Butterschmalz heiß werden lassen und die Bäckle von allen Seiten gut anbraten. Lauch, Sellerie, Karotten und...

  • Zell a. H.
  • 23.09.17
Mehr Oktoberfest-Genuss geht nicht: Schweinshaxen mit ihrer reschen Kruste.

Oktoberfest in München
Deftig und hausgemacht sind die "Wiesn"-Genüsse

Als aus Anlass der Hochzeit des bayerischen Kronprinzen im Jahr 1810 zahlreiche Feste in München gefeiert wurden, konnte niemand ahnen, dass damit die Keimzelle für das größte Volksfest der Welt gelegt wurde. Denn das Oktoberfest geht angeblich zurück auf ein Pferderennen auf dem Sendlinger Berg, der heute Theresienhöhe genannt wird. Kulinarisch hat das Oktoberfest einiges zu bieten. Die Spezialitäten stammen alle aus der bayerischen Küche und genießen mittlerweile Kultstatus. Das beginnt...

  • Kehl
  • 23.09.17
Kinderbett, 1896, Holz, farbig gefasst, Kopf- und Fußteil von Hans Thoma mit den Motiven Hahn (Morgen) und Mond (Abend) bemalt, Augustinermuseum, Freiburg

Ausstellung in Baden-Baden
Hans Thoma: Wanderer Zwischen den Welten

Das Museum LA8 in Baden-Baden zeigt die Ausstellung „Hans Thoma. Wanderer zwischen den Welten“ mit Gemälden, Zeichnungen und Grafiken von Hans Thoma, die über die bekannte Vorstellung vom Maler seiner Schwarzwälder Heimat hinaus weisen. Der 1839 in Bernau geborene Maler Hans Thoma ließ sich künstlerisch nicht beirren, obwohl ihm sein vielschichtiges malerisches und zeichnerisches Werk erst im Alter von 51 Jahren zuerst in München und dann in allen wichtigen deutschen Kunststädten den großen...

  • 22.09.17
Wird der neue Wein aus roten Trauben gemacht, dann wird er Federroter genannt.

Lieblinge im Herbst
Neuer Wein und Zwiebelkuchen

In diesem Jahr hat die Weinlese in der Ortenau bereits im August begonnen, als die ersten frühen Sorten wie der Solaris geerntet wurden. Aus ihnen wird traditionell neuer Wein gemacht, der Anfang September in den Verkauf kommt. Seit Jahren steigt die Beliebtheit des Saisongetränks, das kulinarisch den Herbst einleitet. Neuer Wein ist beileibe kein fertiger Wein, das macht ja gerade den Reiz aus: Im Prinzip handelt es sich um Traubenmost, der gerade erst mit der alkoholischen Gärung begonnen...

  • Ortenau
  • 15.09.17
Ulrike Müller, Weingut + Straußwirtschaft Herztal, Oberkirch-Herztal

Saure Kutteln mit Brägele
Badisch gut

Das braucht's: 1 kg Kutteln, 1 Zwiebel, Butterschmalz, Mehl, 1 Karotte, 1 EL Tomatenmark, 0,75 l Fleischbrühe, 2 Nelken, 1 Lorbeerblatt, 3 Wacholderbeeren, trockener Riesling, Salz, Pfeffer So geht's: Zwiebel in Würfel schneiden und in Butterschmalz andünsten. Die Karotte fein raspeln und mit der Zwiebel andünsten. Die geputzten und in Streifen geschnittenen Kutteln dazugeben und 15 Minuten mit anbraten. Mit Mehl bestäuben. Tomatenmark dazugeben und leicht anrösten lassen. Alles mit der...

  • Oberkirch
  • 15.09.17

Besonderer Silberpfeil
Polizei gibt Tipps zum Schutz vor Einbruch

Achern. Ein starkes Fahrzeug präsentiert die Polizei beim diesjährigen Fest in der Von-Drais-Straße am Sonntag, 17. September in Achern. 17 Meter lang, 25 Tonnen Gewicht und 430 PS Motorleistung und silberfarben - das sind die nackten Zahlen des Informationsfahrzeuges des Landeskriminalamtes. Das Bedeutendere dieses etwas anderen "Silberpfeiles" befindet sich jedoch im Fahrzeuginnern. Auf 30 qm Fläche beherbergt der Sattelauflieger eine sicherungstechnische Ausstellung zeitgemäßer...

  • Achern
  • 15.09.17

Vereinsmeisterschaft Minigolf Freistett
Vereinsmeister werden ermittelt beim BGC

am Samstag, den 23.9. werden auf unserer Clubanlage unsere Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Die Gruppenauslosung startet um 10:45 h, die Runden beginnen um 11:00 h. Dies ist der Ersatztermin da die Veranstaltung am 2.9. "ins Wasser" gefallen ist. Man kann bei Regen viele Sportarten ausüben - sogar Wasserball - nur Minigolf eben nicht. Bis ca. 17:00 können unsere Gäste also nicht spielen aber gerne zusehen.

  • Rheinau
  • 13.09.17

Boogie, Blues & Rock`n Roll mit "BSO"
23.09.2017 Herbstfest mit Bauernmarkt in Waltersweier

Am 23. Sept. findet das Herbstfest der DorfgemeinschaftWaltersweier beim Sportplatz in Waltersweier statt. Hierzu konnte die weit über die Ortenau bekannte Boogie, Blues & Rockband "BSO" das Badische Stummfilm Orchester gewonnen werden. Ihre Texte sind aus dem prallen badischen Alltag: Unter anderem wird de "Katzenroller-Boogie" oder der "Blutsauger-Blues" zelebriert. Gesungen wird aber auch in englisch, spanisch und sogar in japanisch. Bei BSO steht vor allem der Spaß im Vordergrund....

  • 13.09.17
Stefan Böhm und Mechtild Fuchs initiieren regelmäßiges "Querbeet"-Singen für alle, die Spaß am Singen haben.

Eine Frage, Herr Böhm
Was passiert beim „Querbeet“-Singen?

Unter dem Motto "Lieder für Freiheit und Demokratie" findet am morgigen Montag um 20 Uhr im „Salmen“ in Offenburg ein „Querbeet-Spezial" statt. Stefan Böhm, der regelmäßig mit Mechtild Fuchs „Querbeet“-Sing-Veranstaltungen initiiert, erklärt im Interview mit Anne-Marie Glaser den Hintergrund. Was muss man sich denn unter „Querbeet“-Singen vorstellen? Ein regelmäßiges offenes Singen mit der einzigen Teilnahmebedingung „Sangeslust“ und einem Repertoire, das „querbeet“ deutsche und...

  • Offenburg
  • 09.09.17
Kathrin Herb zeigt, wie einfach sich mit einem Becher, Marmelade in Gläser füllen lässt.

So werden die schönsten Gartenfrüchte über den Winter gerettet
Gemüse und Obst einkochen liegt wieder voll im Trend

Für unsere Großeltern war es noch eine Selbstverständlichkeit: Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten wurde für den Winter durch Einkochen haltbar gemacht. Die Gläser standen im Keller in einem luftdurchlässigen Schrank und warteten darauf, verzehrt zu werden. Auf diese Weise gab es in den kalten Monaten Obst und Gemüse. Zum Einmachen oder Einwecken braucht man Gläser, die sich gut verschließen lassen, einen großen Topf und ein Thermometer. Das Obst und Gemüse, das eingekocht werden soll,...

  • Kehl
  • 08.09.17
Kathrin Herb, Marktscheune, Berghaupten

Birnen-Apfel-Marmelade
Sommer im Glas

Das braucht's: 1 kg vollreife Birnen (zum Beispiel Williams Christ), 1 kg Klaräpfel oder eine andere heimische Sorte, 1 kg Gelierzucker, 2 Vanilleschoten So geht's: Die Birnen und Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und von den Blüten- und Stängelansätzen befreien. Die Früchte mit der Hälfte des Gelierzuckers im eigenen Saft weichkochen. Danach die Früchte pürieren. Die Vanilleschoten aufschneiden, das Mark auskratzen und mit dem restlichen Zucker unter das Fruchtmus rühren. Das...

  • Kehl
  • 08.09.17
Frische Pfifferlinge sind ein Gedicht.

Die Pfifferlingsaison läuft in der Ortenau jetzt auf Hochtouren
Auf die Pilze, fertig, los: Leckeres aus Wald und Flur

Pilze bereichern unsere Speisenkarten das ganze Jahr: Ganzjährig verfügbar sind Zuchtpilze wie Champignons, Kräuterlinge oder Austernpilze. Die besonderen Leckerbissen gedeihen aber nur in der Natur: Dazu zählen Pfifferlinge, aber auch Steinpilze oder Kaiserlinge. Ab Ende Juli, je nachdem wie die Witterung ist, wird der Tisch in Wald und Flur reich gedeckt. Die Hauptsaison für die Leckereien aus dem Wald ist im August, September und Oktober. Natürlich gibt es die ersten Pfifferlinge auch schon...

  • Ortenau
  • 01.09.17

Beiträge zu Freizeit & Genuss aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.