Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Strebt die „Laisierung“ an: Edgar Eisele als Priester.

„Entscheidung für die Liebe“ und gegen den Zölibat

Sasbach. „Ich werde aus dem Dienst als Priester ausscheiden, denn ich habe eine Entscheidung für die Liebe und für ein authentisches Leben getroffen“. Einen Tag nach der Versendung seines offenen Briefes an Freunde, Verwandte, Mitarbeiter und Kollegen klang Edgar Eisele am Telefon erleichtert, dass er seine „Lebensentscheidung“ öffentlich machte, die aus dem langen „Ringen um seine Berufung als Priester und der Liebe zu einer Frau“ resultierte. „In einem sehr offenen und...

  • Sasbach
  • 23.01.17
Kinder sind wehrlos und können so in vielerlei Hinsicht leicht zu Opfern werden.

Können Nacktbilder von Kindern harmlos sein?

Ortenau. Der „Fall Edathy" hat eine große Diskussion, auch in der Ortenau ausgelöst. Neben dem Thema Kinderpornografie selbst steht die Frage im Fokus: Können Nacktbilder von Kindern überhaupt „harmlos" sein? Zur strafrechtlichen Grenze zwischen „Familienfotos" und pädophiler Pornografie erklärt Karen Stürzel, Pressesprecherin des Offenburger Polizeipräsidiums: „Zwischen Familienfotos und pädophiler Pornographie muss zwingend unterschieden werden.“ Merkmale...

  • Ausgabe Offenburg
  • 23.01.17
Michael Staak genießt die Elternzeit, in der er ganz für Söhnchen Samuel (Foto) und Tochter Lina das sein kann.

Elternzeit: „Viele haben keine Ahnung, wie anstrengend das ist“

Achern-Oberachern. Wenn die dreijährige Lina sich morgens partout nicht anziehen will und ihr erst wenige Monate alter Bruder einfach nicht aufhört zu weinen, dann beginnt für Michael Staak ein ganz normaler Tag. Der zweifache Vater und Gymnasiallehrer hat Elternzeit. Die großen und kleinen Kämpfe vorm Kleiderschrank und beim Frühstück, die sonst meist die Mütter ausfechten, sind für vier Monate seine Aufgabe. „Alle Mütter sind Heldinnen“ sagt Michael Staak, als er vom Alltag mit...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 23.01.17
Uwe Gerspacher, Gasthaus Eiche, Gengenbach-Schwaibach

Martinigans mit Rotkohl

Das braucht’s: Gans: 1 Freiland-Gans (3 kg), 5 l Hühnerbrühe, je 2 EL Honig und Orangenmarmelade mit 1/2 l Kochbrühe vermischt, 2 EL Mehl, 3 EL Butter, 1/2 l Kochbrühe von der Gans, 0,2 l Rotwein, 2 Lorbeerblätter, Rosinen Rotkohl: 1 Kopf Rotkohl, 1 Zitrone, 8 El Himbeer-Essig, 1 Prise Salz, 3 El Zucker, 50 g Gänseschmalz, 150 g gehackte Zwiebeln, 1 TL Zimtpulver, 1/4 l Rotwein, 3 Birnen So geht’s: Die Gans, wenn nötig, ausnehmen, Innereien säubern, Bürzel abschneiden und mit...

  • Gengenbach
  • 23.01.17
Das Mutterhaus der Franziskanerinnen in Gengenbach auf dem Weiherfeld.
2 Bilder

150 Jahre Franziskanerinnen in Gengenbach
Traum des Pfarrers Berger wirkt bis heute im Kloster

Gengenbach. Der Wind der Geschichte weht mal schwächer oder stärker in der Ortenau. In unserer Serie „Hier wurde Geschichte geschrieben“ beschäftigen wir uns mit Ereignissen, die sich in das Gedächtnis der Menschen eingegraben haben. Sie können weit in der Vergangenheit liegen oder erst ein paar Jahre zurück. Sichtbare Spuren haben die Franziskanerinnen in Gengenbach hinterlassen. Entstanden ist es durch eine Vision des Pfarrers Wilhelm Berger. 1834 in Achern geboren, erkannte er...

  • Gengenbach
  • 23.01.17
Sabine Späth
2 Bilder

Kooperation von Stadtanzeiger-Verlag, Messe Offenburg und Agentur Top S
Kandidaten für Ortenauer Top-Model-Casting gesucht

Offenburg. Mode ist eines von mehreren Schwerpunkten bei der anstehenden Oberrhein-Messe und Modenschauen gehören dort seit einigen Jahren auch zum Programm. Aus diesem Grund kooperieren Stadtanzeiger-Verlag, die Messe Offenburg sowie Sabine Späths Agentur Top S und veranstalten ein „Großes Top-Model-Casting by Stadtanzeiger & Guller“. Zum Auftakt ein Gespräch mit Sabine Späth.  Wieder kooperieren der Stadtanzeiger-Verlag und Ihre Modelagentur bei der Suche nach Top-Models....

  • Ausgabe Offenburg
  • 23.01.17
Zwei der Ansichten für das Wohngebiet am Mühlbach der Architekten Beyer, Weitbrecht, Stotz + Partner aus Stuttgart (oben) und K9 aus Freiburg (unten).

Mühlbach-Areal nicht nach einer Handschrift planen

Offenburg. 2017 sollen nach den Plänen des Investors Soka-Bau (Sozialkassen der Bauwirtschaft) auf dem 26.000 Quadratmeter großen Areal am Mühlbach zwischen Wasserstraße und Kronenplatz die ersten der insgesamt rund 260 bis 270 Wohnungen bezogen werden können. Ein weiterer Schritt dazu war der jetzt abgeschlossene Architekten-Wettbewerb, an dem sich vier Büros beteiligt haben. Alle vier kommen auch mit Teilgebieten zum Zug, lautete gestern die Nachricht nach einer Sitzung der...

  • Ausgabe Offenburg
  • 23.01.17
Mit der SpVgg Ottenau hat der FV Rammersweier eine harte Nuss zu knacken. Kompakt in der Abwehr und blitzschnell nach vorn siegte der Vize der Bezirksliga Baden-Baden verdient mit 2:0.

Relegation: SpVgg Ottenau – FV Rammersweier 2:0
Rammersweier wird zuhause den Turbo rausholen müssen

Gaggenau-Ottenau. Vor sieben Spielzeiten stand die SpVgg Ottenau schon einmal in der Relegation zur Landesliga Staffel 1 und schaffte den Aufstieg. Allerdings gingen diese Aufstiegsspiele gegen den SV Berghaupten aus dem Bezirk Offenburg als „Schmoock‘sche Relegation“ in die SBFV-Geschichte ein, denn dem Verbandsspielausschussvorsitzenden Eberhard Schmoock, unterlief ein folgenschwerer Fehler, weil er den Spielauftrag für Schiedsrichter Burgenmeister falsch ausstellte. Nicht ein...

  • 23.01.17
Catalina Lausen (vorne in blau-weiß) von der LG Offenburg sicherte sich in Murr gleich mehrere Titel.

Catalina Lausen holt sich den DM-Titel

Offenburg. Catalina Lausen hat in Murr die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Jugend und Junioren im Duathlon gewonnen. Der Sieg bedeutete auch den Deutschen Meistertitel in der Team-Wertung, den sie gemeinsam mit Romina Spitzer (fünfter Platz TSCH Langenau) und Hanna Schugt (siebter Platz TeamSillaHopp) mit dem Team Baden-Württemberg feierte. Da es zudem gleichzeitig die Baden-Württembergischen Meisterschaften waren, wurde Catalina Lausen auch noch als...

  • Ausgabe Offenburg
  • 23.01.17
Dirk Hesse ist zwar nicht mehr Pächter des Acherner Strandbades, aber noch immer des Strandbades Gifiz in Offenburg.

Ein Rechtsstreit und zwei unterschiedliche Sichtweisen

Achern. „Wir haben den Rechtsstreit vollumfänglich gewonnen“, erklärte Rechtsanwalt Henrik Hartmann in einer Mitteilung an seinen Mandanten Dirk Hesse, die dem Stadtanzeiger vorliegt. Dem Urteil des Landgerichts Baden-Baden zufolge ist die Stadt Achern verpflichtet, dem ehemaligen Strandbadpächter sämtlichen Kündigungsfolgeschaden zu ersetzen. Die exakte Höhe steht allerdings noch nicht fest, im Raum steht aber eine Summe von rund 122.500 Euro. Hartmann spricht von einer...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 23.01.17
„Offenburg sagt Nein zu Gewalt an Frauen“ – aus diesem Anlass wurden am Samstag vor dem historischen Rathaus drei Fahnen gehisst.

Kein Randgruppen-Phänomen – In der Ortenau gibt es für Opfer Beratung und Hilfe
Jede vierte Frau erlebte schon häusliche Gewalt

Ortenau. In Berlin und vielen anderen Städte wurden am 25. November Fahnen gehisst. Anlass war der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Auch in der Ortenau fanden rund um diesen Tag Fahnenaktionen statt, darunter beispielsweise in Kehl und Offenburg. Denn das Thema ist überall aktuell. Wie Evelyn Krümmel, geschäftsführende Vorstandsfrau des Vereins Frauen helfen Frauen Ortenau betont, ist Gewalt gegen Frauen kein Randgruppen-Phänomen, sondern zieht sich durch alle Schichten:...

  • Offenburg
  • 23.01.17
Gut drauf nach dem großen Auftritt: die Ballett-Gruppe zusammen mit Katja Mack.

Die Europa-Park Talent Academy präsentierte „Sister Love“
Die Youngsters brillierten auf der großen Bühne

Rust. Seit Monaten hatten die Kids und Teens der Europa-Park Talent Academy für ihren Auftritt in Deutschlands größtem Freizeitpark trainiert und auf die Talent Show 2016 hingefiebert: Am Donnerstagabend zeigten die 59 ausgewählten Nachwuchskünstler im Europa-Park vor spektakulärer Kulisse ihre beeindruckenden Begabungen. In der nahezu ausverkauften Eis-Arena im Griechischen Themenbereich versetzten die Youngsters im Alter von fünf bis 19 Jahren das Publikum wahrhaftig ins Staunen....

  • Rust
  • 23.01.17
Ortsvorsteherin Doris Bleß vor einem der großen Schilder, die seit dem 1. Mai über das Dorfjubiläum informieren.

775 Jahre Diersheim – Zwei volle Tage dauert das groß angelegte Fest im Juli
Europa spielt eine große Rolle beim Dorfjubiläum

Rheinau-Diersheim. Dieses Jahr wird in Diersheim gefeiert – 775 Jahre wird der Rheinauer Ortsteil alt. Große Schilder an den Ortseingängen machen bereits seit dem 1. Mai auf das anstehende Jubiläum aufmerksam. „Den Auftakt macht ein Festakt am 4. Juni. In dessen Rahmen wird auch die fortgeschriebene Ortschronik vorgestellt“, erzählt Ortsvorsteherin Doris Bleß. Denn seit dem letzten großen Jubiläum sind 25 Jahre vergangen, die nun redaktionell aufgearbeitet wurden. Außerdem wird an...

  • Rheinau
  • 23.01.17
Franz Semling, Leiter Führungs- und Einsatzstab, Polizeipräsident Bernhard Rotzinger, Roland Haug, Leiter Kriminalpolizeidirektion Offenburg, Joachim Metzger, Leiter Direktion Polizeireviere.

Fazit der Polizei: „Wir leben in einer sicheren Region“

Ortenau. Raub, Diebstahl und immerhin 33 Delikte gegen das Leben – exakt 39.095 Straftaten hat das Polizeipräsidium Offenburg 2013 insgesamt registriert. Das sind 2121 Fälle oder 5,1 Prozent weniger als im Vorjahr. In der Zahl nicht mitgerechnet sind Staatsschutz-, Steuer- und Verkehrsdelikte, die nicht in die Kriminalstatistik einfließen, die am Freitagnachmittag vorgestellt wurde. Zum Zuständigkeitsbereich gehören nach der Reform die beiden Landkreise Ortenau und Rastatt sowie...

  • Ausgabe Offenburg
  • 23.01.17

Tod durch Rauchgasvergiftung

Ettenheim. Laut vorläufigem Obduktionsergebnis verstarb die 57-jährige Bewohnerin eines Brandes in Ettenheimmünster (wir berichteten) an einer Rauchgasvergiftung. Auf Grund der kriminalpolizeilichen Ermittlungen und den getroffenen Feststellungen ist davon auszugehen, dass die Verstorbene den Brand mit großer Wahrscheinlichkeit selbst durch ein fahrlässiges Verhalten verursacht hatte. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10000 Euro geschätzt. Der bei Rettungsmaßnahmen verletzte...

  • Ettenheim
  • 23.01.17
27 Teilnehmer bestanden im Winzerkeller Hex vom Dasenstein ihre Prüfungen zu Weinguides und können nun als Botschafter des Ortenauer Weins tätig werden.

Prüfung als Weinguides erfolgreich abgeschlossen
27 neue Botschafter des Ortenauer Weins

Kappelrodeck. „Liebe Weinguides, Sie haben die Prüfung bestanden, jetzt kommt die Praxis“, gratulierte Günter Fröhlich zusammen mit dem Prüfungsvorsitzenden Winfried Köninger und mit Gunja Wassmer vom „Weinparadies Ortenau“ die neuen Weinguides der Ortenau. 27 Teilnehmer bestanden im Winzerkeller Hex vom Dasenstein in Kappelrodeck erfolgreich die Prüfung, sie bildete den Abschluss des neunten Weinguide-Kurses der Volkshochschule Ortenau. Dieser Kurs hatte im Oktober 2015 begonnen....

  • Kappelrodeck
  • 23.01.17
Der ausgebrannte Hubschrauber von Gustl Schrempp.

Ortsvorsteher von Heiligenzell ist tödlich verunglückt
Gustl Schrempp stürzt mit seinem Heli ab

Lahr/Friesenheim. Gustl Schrempp, Lahrer Unternehmer und Ortsvorsteher von Heiligenzell ist tot. Während des Landeanfluges ist der äußerst flugerfahrene Pilot mit seinem selbst konstruierten Hubschrauber gestern gegen 13 Uhr auf dem Flugplatz Lahr abgestürzt. Er prallte aus noch ungeklärter Ursache auf die Landebahn und fing sofort Feuer. Die Flughafenfeuerwehr hatte den Brand rasch gelöscht, für den 61-jährigen kam aber jede Hilfe zu spät. Er war alleine im dem zweisitzigen...

  • Friesenheim
  • 23.01.17
Wenn ab Samstag die Bundesstraße 3 wieder befahr ist, folgt die Einrichtung der Baustelle auf der Bundesstraße 33.

Weiterer Ablauf der Fahrbahnerneuerung und dem vierspurigen Ausbau
Wenn B3 fertig ist, folgt die B33-Baustelle bei Elgersweier

Offenburg. Während von der einen Seite Elgersweier Entspannung auf der Bundesstraße in Sicht ist, nähert sich von der anderen Seite die zweite Bundesstraße mit der Ankündigung der Baustelle: Die Sanierung der B3 zwischen Offenburg und Oberschopfheim wird in Kürze abgeschlossen. Der Bauabschnitt zwischen der zum Gewerbegebiet führenden Fässlerkreuzung und dem Offenburger Stadtteil Uffhofen soll am morgigen Donnerstag abgeschlossen werden. Am Freitag, 7., und Samstag, 8. Oktober, wird...

  • Ausgabe Offenburg
  • 23.01.17
Ziehen für Badens schönste Fankurve an einem Strang (von links): Andreas Koch (Achern aktiv), Oberbürgermeister Klaus Muttach, Björn Eiselt (Stadt Achern), Frank Limberger (Achern aktiv) und Mario Vogt (Baden Media).

Der WM-Ball kann in Achern wieder rollen

Achern. Der WM-Ball rollt erneut zum Public-Viewing im Stadtgarten. Die Live-Übertragung der Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ist nach der „Immissionsprognose“ gesichert, die Verantwortlichen von „Achern aktiv“ sind nun in bester Spiellaune und Oberbürgermeister Klaus Muttach stellte sehr zuversichtlich fest: „Wenn Jogi und seine Jungs auf die WM in Brasilien so gut vorbereitet sind wie wir, dann werden wir Weltmeister.“ Aufgrund der bisherigen und gut verlaufenen...

  • Achern
  • 19.01.17
Martin, Despina und Alexander Schütt bieten seit 15 Jahren ein abwechslungsreiches Kleinkunstprogramm in Rheinau-Freistett an.

Vom ersten Stallabend zur bekannten Kleinkunstbühne
15 Jahre Ku-Stall – Kultur im Stall der Familie Schütt in Rheinau-Freistett

Rheinau-Freistett. „Wir gehen ins 15. Jahr“, strahlen Martin, Despina und Alexander Schütt. Mit dem Frühjahrsprogramm 2013 beginnt der Geburtstag des Freistetter Ku-Stall: Die Kleinkunstbühne in Rheinau kann auf eine erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Kleinkunst gab es schon vorher im Bauernhaus der Familie Schütt. Martin Schütt, Mundartkünstler, lud seit 1987 zu stimmungsvollen „Stallabenden“ in das Fachwerkhaus. Die Kulturszene von „hiwwe und driwwe“ war von Anfang an mit dabei. Die...

  • Rheinau
  • 19.01.17
  • 1
Auftakt und Endspiel: Zwischen dem 10. Juni und dem 10. Juli hat das Pariser Stadion Stade de France besondere Bedeutung.

Fußball-Europameisterschaft in Frankreich
Das Tippspiel zur EM sorgt für noch mehr Spannung

Ortenau. Die Bundesliga ist passé, das DFB-Pokalendspiel steht noch bevor, wie auch die diversen Europapokalfinals. In den regionalen Klassen wie Ober-, Verbands-, Landes- und Bezirksliga wird noch eifrig gekickt und werden Punkte gesammelt. Doch das europäische Großereignis in Sachen Fußball steht im Nachbarland bevor. Frankreich und Rumänien bestreiten am 10. Juni um 21 Uhr das Eröffnungsspiel zur Europameisterschaft in Paris. Vier Wochen später wollen die Franzosen, aber nicht nur sie, an...

  • 18.01.17
3 Bilder

Live-Multivision | Event-Reihe Kinzigtal-Weltweit
Hans Kammerlander | Matterhörner der Welt

Bergsteigerlegende Hans Kammerlander präsentiert am 24. März 2017, um 20:00 Uhr, im Rahmen der Event-Reihe Kinzigtal-Weltweit, seine exklusive Live-Multivision "Matterhörner der Welt" in der Stadthalle in Hausach. Hans Kammerlander gehört zu den außergewöhnlichen Bergsteigern unserer Zeit. Er hat zwölf der vierzehn Achttausender bestiegen und als erster die Seven Second Summits auf allen Kontinenten. Er ist vom Mount Everest und vom Nanga Parbat mit Ski abgefahren. In seiner Vita...

  • Offenburg
  • 28.11.16
3 Bilder

Live-Multivision | Event-Reihe Kinzigtal-Weltweit
Schottland - Ruf der Freiheit | Gereon Roemer

Am 20. Januar 2017, präsentiert der renommierte Fotograf und Vortragsreferent Gereon Roemer seine eindrückliche Medienreportage „Schottland – Ruf der Freiheit“ im Rahmen der Event-Reihe Kinzigtal-Weltweit, in der Stadthalle in Hausach. Beginn der Veranstaltung ist um 20:00 Uhr. Schottland – das ist mehr als nur der Name eines Landes im Norden Großbritanniens. Schottland beschreibt ein Lebensgefühl, es steht für Freiheitskampf, Naturverbundenheit und Gastfreundschaft. Die spannende...

  • Hausach
  • 28.11.16

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.