Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Bundesstraße 33 zwischen Haslach und Hausach
Aufhebung halbseitiger Sperrung um 17 Uhr

Ortenau (st). Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis teilt mit, dass die halbseitige Sperrung an der Bundesstraße 33 zwischen Haslach und Hausach bereits am heutigen Mittwoch, 12. September, um 17 Uhr wieder aufgehoben wird und der Verkehr dann wieder frei fließen kann. Geplant war die Sperrung bis Donnerstag, 13. September, 6 Uhr. „Gerade angesichts der kurzfristigen Ankündigung der Bauarbeiten, freuen wir uns, dass diese so gut verlaufen sind und wir den Feierabendverkehr durch die...

  • Ortenau
  • 12.09.18
Ralf Özkara will Oberbürgermeister von Offenburg werden.
2 Bilder

Oberbürgermeisterwahl Offenburg
AfD-Landeschef Ralf Özkara will Edith Schreiner beerben

Offenburg (ag). Mit Ralf Özkara hat ein siebter Kandidat seinen Hut in den Ring geworfen um die Nachfolge der Offenburger Oberbürgermeisterin Edith Schreiner. Sie tritt nicht mehr an. Der AfD-Landeschef hat seine Bewerbung noch nicht im Rathaus abgegeben. Das will er aber am morgigen Donnerstag tun. Am heutigen Mittwoch gab er sein Vorhaben jedoch bei einer Pressekonferenz offiziell bekannt. Ralf Özkara ist 47 Jahre alt und betreibt mit seiner türkischstämmigen Ehefrau eine Zeitarbeitsfirma für...

  • Offenburg
  • 12.09.18
15 Bilder

Jubiläumsfeier in Straßburg
25 Jahre Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz

Straßburg/Kehl. "Das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz in Kehl ist eine der besten Antworten auf den Vorwurf politischer Abgehobenheit und Europaskepsis" - mit diesen Worten würdigte Bundesjustizministerin Dr. Katarina Barley im Rahmen der 25-Jahrfeier des Zentrums für Europäischen Verbraucherschutz e. V. (ZEV) die Arbeit des Vereins in Kehl. Am 10. September hat das ZEV sein 25-jähriges Jubiläum und gleichzeitig das 25-jährige Bestehen des europäischen Binnenmarkts im Europäischen...

  • Kehl
  • 12.09.18
Das Aufladen ist für die Nutzer schnell und einfach zu bewerkstelligen.
2 Bilder

Das E-Auto vor der Stadthalle
Flexibel und klimafreundlich

Kehl. Der Rekordsommer mit extremer Hitze und Trockenheit lässt erahnen, was im Zuge des Klimawandels auf Deutschland zukommt. Mitverantwortlich für die Erderwärmung ist die Verbrennung fossiler Energieträger, wie es beispielsweise beim Autofahren geschieht. Um eine möglichst klimafreundliche Fortbewegung zu fördern, hat sich die Stadtverwaltung dafür eingesetzt, ein Elektro-Auto in das Kehler Carsharing-Angebot aufzunehmen. Dieses können die Carsharing-Mitglieder seit Mai für ihre Fahrten...

  • Kehl
  • 12.09.18
Broadway-Stars und Camp-Teilnehmer gemeinsam auf der großen Bühne

"Broadway Dreams Show" im Europa-Park
Chilian Aliov aus Offenburg begeistert

Rust (st). Die „Broadway Dreams Foundation“ und einige ihrer gefeierten Künstler gastierten sieben Tage lang im Europa-Park in Rust. Die Europa-Park Talent Academy hatte die einzigartige Kooperation mit der amerikanischen Non-Profit-Organisation initiiert und die internationalen Größen des Showbusiness im Rahmen des „Broadway Dreams Camps“ erstmals überhaupt nach Deutschland geholt. Nach sieben Tagen intensiven Musical- und Theatertrainings mit den prominenten Coaches präsentierten die 40...

  • Rust
  • 12.09.18
Das Schwimmbad in Oberkirch ist in diesem Sommer gut besucht. Besonders Eltern mit ihren Kindern zieht es ins Wasser.

Bilanz über die Sommersaison 2018
Heißer Sommer beschert Freibädern Besucherrekorde

Ortenau (set). Der Sommer in diesem Jahr ist phänomenal. So zumindest vermelden es übereinstimmend die Betreiber der kommunalen und privaten Schwimmbäder von Bad Peterstal-Griesbach über Oberkirch und Renchen bis hin zu Sasbachwalden. Ihre Urteile decken sich mit den Auswertungen des Deutschen Wetterdienstes: Der beschreibt den diesjährigen Sommer als außergewöhnlich warm, trocken und sonnig. Zwar reiche er nicht an den Temperaturrekord des Jahrhundertsommers im Jahr 2003 ran. Dennoch lockte er...

  • Ortenau
  • 12.09.18
Hakim Azzaz mit seinem Sohn Anis
3 Bilder

Bilder von Hakim Azzaz im Bürgerzentrum Kanadaring
Hommage an Wilhem Wickertsheimer

Lahr (st). Noch bis Ende Oktober sind drei Bilder des Lahrer Künstlers Hakim Azzaz im Bürgerzentrum Kanadaring 14 ausgestellt. Bei seinen Nachbarn ist er als bescheidener, hilfsbereiter Familienvater bekannt, der sich neben dem Beruf viel Zeit für seine Familie nimmt und so oft wie möglich mit seinen Kindern etwas unternimmt. Oft ist die Familie bei Veranstaltungen für Kinder, wie den Kinder Kunst Spielen im Stadtpark oder auf der Landesgartenschau. Zuhause geht Hakim Azzaz aber noch einer ganz...

  • Lahr
  • 12.09.18
Wo immer die Biedermeiergruppe Offenburg in ihren farbenprächtigen Kostümen auftritt, bleiben die Menschen stehen und staunen.

20 Jahre Biedermeiergruppe Offenburg
Mit Zylinder und Schutenhut zurück ins 19. Jahrhundert

Offenburg (tf). Alles begann mit der Idee, zum 150-jährigen Jubiläum der badischen Revolution die Stadt Offenburg mit biedermeierlich gekleideten Bürgern zu bevölkern. Viele Offenburger folgten dem Aufruf und erweckten im Rahmen des Freiheitsfestes 1997 die Zeit von 1818 bis 1850 zu neuem Leben. Doch nach dem großen Fest kehrte eine gewisse Leere ein – sollte das alles gewesen sein? Nein, dachte sich Albert Schulze und veröffentlichte im Januar 1998 einen Aufruf, wer bei einer...

  • Offenburg
  • 12.09.18
Das Haslacher Freibad hat gegenüber dem Vorjahr, 25.000 mehr Besucher zu verzeichnen.

Steinacher Freibad zählt 82.000 Badegäste
"Bombenwetter und Bombenzahlen"

Ortenau (ro). Die Freibadsaison neigt sich dem Ende. Einige Bäder, wie die in Nordrach, Oberharmersbach und Biberach sind bereits seit Sonntag geschlossen, andere haben ihre Öffnungszeiten nochmal verlängert. Was alle Schwimmbadbetreiber in diesem Jahr eint, ist: Sie sind vollstens zufrieden mit dem Verlauf der Freibadsaison. In Steinach freut man sich besonders: "Bombenwetter, Bombenstimmung, Bombenzahlen!", sagt Betriebsleiter Andreas Kienzle. "Wir hatten so viel Besucher wie noch nie,...

  • Ortenau
  • 12.09.18
Linda Müller und Andreas Redt gehen auf Streife.

Polizeirevier Haslach sorgt für Sicherheit
Trend in Straftatenstatistik steigend

Haslach (ro). Im Auto der Polizeistreife Haslach hört man eine männliche Stimme aus dem Digitalfunkgerät. "In der Funkleitzentrale in Offenburg sehen die Kollegen, wo wir jetzt sind. Sie können uns einen Einsatz geben", erklärt Linda Müller, die an einem Freitagnachmittag als eine von fünf Beamten im Spätdienst ist. Am Lenker sitzt Andreas Redt, der Dienstgruppenleiter. Sie fahren auf der B33 Richtung Hausach. "Der Bahnhof und die Schule sind unsere Brennpunkte", sagt Andreas Reit. Draußen...

  • Haslach
  • 12.09.18

Die AMSEL-Kontaktgruppe Ortenaukreis zeigt Herz

Die AMSEL-Kontaktgruppe Ortenaukreis setzt sich seit 40 Jahren für Multiple-Sklerose Betroffene im Ortenaukreis ein. Im Rahmen der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements sind wir dieses Jahr Spendenpartner von dm-drogerie markt in Ettenheim und laden ein vom 14. Bis 22 September ein, Herz zu zeigen. Innerhalb Deutschlands engagieren sich Millionen Menschen täglich ehrenamtlich. Sabine Gwarys, ehrenamtliche Kontaktgruppenleiterin der AMSEL-KG-Ortenaukreis ist es ein besonderes...

  • Ettenheim
  • 11.09.18
Andrey Ivanov-De Santiz
14 Bilder

Diese Kandidaten kommen ins Casting
Ortenauer Top-Models auf Oberrheinmesse gesucht

Ortenau (gro). Die Ortenau hat abgestimmt – die Top 15 des diesjährigen Top-Model-Castings stehen fest: Fünf junge Männer und zehn junge Frauen haben den Sprung in die nächste Runde und damit auf den Laufsteg im Rahmen der Oberrheinmesse geschafft. Die Leser von Stadtanzeiger und Guller haben durch Online-Voting und per Postkarten entschieden, wer von den 29 potentiellen Kandidaten beim Casting am Mittwoch, 3. Oktober, in Offenburg vor die Jury treten darf. Das Rennen bei den Männern haben...

  • Offenburg
  • 11.09.18
Für das Projekt "Badischer Architekturpreis" konnte Jürgen Grossmann (2. v. r.) Landrat Frank Scherer (2. v. l.) und Sponsoren wie Christian Breisacher von Alsecco und Caporal (ganz links) und Stefan Hoskte von Hansgrohe (ganz rechts) gewinnen.

Der Badische Architekturpreis soll auch in Zukunft ausgeschrieben werden
"Die Menschen entscheiden, was ihnen am besten gefällt"

Offenburg (djä). "In der Region werden kaum Preise für Architektur angeboten. Dazu kommt, dass es immer ausschließlich Fachgremien sind, die entscheiden", sagt Architekt Jürgen Grossmann. Dabei sei Architektur doch eine Sache, die alle angeht. Menschen wohnen und arbeiten in Gebäuden, sie sehen sie täglich, sie leben in einem von Architektur geprägten Umfeld. Warum sollte es also nicht eine Prämierung für Bauwerke geben, die ganz demokratisch von den Menschen vergeben wird, die mit ihnen leben?...

  • Offenburg
  • 11.09.18
Im Juni wurde der runde Geburtstag der Städtepartnerschaft in Altenburg gefeiert.

30 Jahre Städtepartnerschaft Offenburg-Altenburg
"Die erste Delegation wurde damals sogar bespitzelt"

Offenburg (gro). Seit 30 Jahren pflegen die beiden Städte Offenburg und Altenburg eine Partnerschaft. Ein runder Geburtstag, der Ende Juni bereits in Thüringen gebührend gefeiert worden war. Am kommenden Wochenende, 15. und 16. September, steht nun der Gegenbesuch der Altenburger Delegation in Offenburg an. Eingebettet sind die Feierlichkeiten in das Freiheits- und Museumsfest. "Die Partnerschaft hat schon in der Vorwendezeit begonnen. Initiator war Dr. Wolfgang Schäuble", so Tobias Uhrich,...

  • Offenburg
  • 11.09.18
Die Neubürger-Empfänge in Ettenheim sind stets gut besucht.
2 Bilder

Willkommenspaket oder Empfang?
So heißen Kommunen ihre Neubürger willkommen

Ortenau (ds/rek). Wie schnell man sich in einem neuen Zuhause einlebt, hängt von vielen Faktoren ab, angefangen von den Nachbarn bis hin zu Freizeitangeboten. Um Zugezogenen den Start zu erleichtern, lädt die Stadt Ettenheim bereits seit 2013 ein Mal im Jahr zu einem Neubürger-Empfang ein. So bietet sich am kommenden Montag, 17. September, wieder die Möglichkeit, sich kennenzulernen, ins Gespräch zu kommen und erste Kontakte zu knüpfen. Los geht es um 17.30 Uhr mit einer Stadtführung, um 19 Uhr...

  • Ortenau
  • 11.09.18
Amtsinhaber Bruno Metz

Bürgermeisterwahl am 7. Oktober
Drei Kandidaten treten an

Ettenheim (ds). Am 7. Oktober sind in Ettenheim 10.705 Wahlberechtigte aufgerufen, bei der Bürgermeisterwahl ihre Stimme abzugeben. Neben Amtsinhaber Bruno Metz, der eine vierte Amtszeit anstrebt, stehen zwei weitere Bewerber zur Wahl. Über die Reihenfolge auf dem Stimmzettel musste das Los entscheiden, da mit Beginn der Bewerbungsfrist am 23. Juli drei Bewerbungen gleichzeitig vorlagen. Eine weitere Bewerbung ging am vergangenen Freitag ein, Dauerkandidatin Fridi Miller, die am 23. September...

  • Ettenheim
  • 11.09.18
  • 1
Ortsvorsteher Johannes Börsig, Bauhofleiter Berthold Litsch und Bürgermeister Stefan Hattenbach auf der sanierten Fautenbach-Brücke im Waldulmer Park

Zum Schlendern
Fautenbach-Brücke im Waldulmer Kurpark erneuert

Kappelrodeck (st). Laut einer Pressemitteilung der Gemeinde Kappelrodeck ist der Waldulmer Kurgarten mitten im Ortskern als grüne Oase mit hoher Aufenthaltsqualität angelegt. Direkt am geplanten Sportzentrum, der Pfarrberghalle und dem neuen Dorfplatz gelegen, könne hier Parkatmosphäre am gemächlich plätschernden Fautenbach genossen werden. Weg mit ganz besonderem Flair „Gerade das Element Wasser ist ein zu jeder Jahreszeit faszinierendes Element, und das augenscheinlich für alle Generationen....

  • Kappelrodeck
  • 10.09.18
Oberbürgermeister Klaus Muttach (v. l. n. r.) dankt für ihre ehrenamtliches Engagement Karl-Ludwig Horn, Jürgen Klemm und Lutz Paetzold. Zu den Gratulanten gehörte auch Steffen Kasteleiner (r.). Er ist Integrationsbeauftragter der Stadt Achern.

OB dankt ehrenamtlichen Fahrern
Ehrenamtliche Helfer sind für Flüchlingskinder auf Achse

Achern (st). „Nicht die Gaulands und Seehofer tun unserer Gesellschaft gut, sondern Menschen wie Sie. Sie stehen für eine menschliche, solidarische, den Mitmenschen wertschätzende Gesellschaft und gegen Ausgrenzung“, dankte Oberbürgermeister Klaus Muttach Mitbürgern für ihr langjähriges und zuverlässiges Engagement im Rahmen der Integrationsförderung von Flüchtlingskindern. Bürger helfen geflüchteten Kindern Laut einer Pressemitteilung der Stadt waren sieben Acherner Bürger ehrenamtlich seit...

  • Achern
  • 10.09.18

Öffentlichen Dialogtermin noch in diesem Jahr
Planungsbeginn für Ortsumfahrung Kuhbach/Reichenbach

Lahr (st). Der Leiter der Straßenbauabteilung im Regierungspräsidium Freiburg, ClausWalther, hat bei einem Termin bei der Stadt Lahr Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller über das weitere Vorgehen bei der Aufnahme der Planungen für die Ortsumfahrung Lahr im Bereich der Stadtteile Kuhbach und Reichenbach (B415) informiert. Damit setzt die Behörde den bei der Präsentation der Umsetzungskonzeption für den Bundesverkehrswegeplan am 20. April aufgestellten Zeitplan punktgenau um, der eine Aufnahme...

  • Lahr
  • 10.09.18
Schüler des Sozialmanagement-Kurses gemeinsam mit ihrem Lehrer David Albrecht und der Leiterin der Lahrer Tafel, Ingrid Schatz

IBG sammelt für Lahrer Tafel
Schüler helfen Schülern

Lahr (st). Unter dem Motto „Schüler helfen Schülern“ organisierte der Sozialmanagement-Kurs aus Klasse 11 des IBG Lahr eine Geldspende für die Lahrer Tafel. Die Schüler lernten hierbei selbstorganisiert, wie sich soziale Projekte finanzieren, welche Fallstricke es zu vermeiden gilt und wie man den Erfolg eines Projektes analysiert. Durch verschiedene Spendenaktionen des Kurses kamen 820 Euro zusammen, welche die Schüler als Geschenkbox der Leiterin der Lahrer Tafel, Ingrid Schatz, überreichten....

  • Lahr
  • 10.09.18
Von links: Joanna Heidig, ihre Schwester Justine Heidig, Lia Brüstle, Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit seiner Ehefrau Gerlinde, Bürgermeister Siegfried Eckert mit seiner Begleitung Brunhilde Schweizer

Farbenprächtiger Umzug zum Abschluss der Heimattage Baden-Württemberg
Traditioneller Landesfestzug

Am Sonntag, 9. September 2018 beteiligte sich eine Trachtenabordnung aus Gutach am Umzug anlässlich der Heimattage Baden-Württemberg in Waldkirch. Die Heimattage Baden-Württemberg gingen mit dem traditionellen Landesfestumzug am Sonntagnachmittag zu Ende. Bei schönstem Spätsommerwetter zogen mehr als 3.000 Teilnehmer aus ganz Baden-Württemberg, darunter Musikgruppen, Trachtenvereine und Fahnenschwinger, durch Waldkirch. Zirka 20.000 Zuschauer verfolgten das „Großaufgebot“ der Trachtenträger....

  • Gutach
  • 10.09.18

Straßenbauarbeiten auf der B33
Asphaltdecke wird repariert

Ortenau (st). Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis teilt mit, dass die Bundesstraße 33 zwischen Haslach und Hausach seit Montag, 10. September, von zirka 9.30 Uhr bis voraussichtlich Donnerstag, 13 September, 6 Uhr halbseitig gesperrt wird. Grund für die Straßenbauarbeiten ist eine defekte Asphaltdecke, die repariert wird. Vollsperrung und Umleitung Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt. Die Höchstgeschwindigkeit wird auf Tempo 50 reduziert. Die Abfahrt Hechtsberg wird in dieser...

  • Haslach
  • 10.09.18
Eine der Kehler Integrationsmanagerin bei der Beratung

Integrationsmanager
Wegweiser im Dschungel der Bürokratie

Kehl. Sie sind Lotsen im deutschen Bürokratie-Dschungel, Anlaufstelle in allen Lebenslagen und nicht selten auch Trostspender. Vor allem aber leisten Integrationsmanager Hilfe zur Selbsthilfe in allen Fragen, mit denen sich jeder Deutsche im Laufe seines Lebens ebenfalls konfrontiert sieht. Den typischen Fall gibt es genauso wenig wie den typischen Flüchtling. „Jeder einzelne Fall ist super speziell“, sagt Birgitt Mylo und bringt damit die Arbeit der städtischen Integrationsmanager auf den...

  • Kehl
  • 10.09.18
Übergabe der Maske im Europa-Park

Ringsheimer Ramässer im Europa-Park
Maske bereichert Narrenscheune

Rust/Ringsheim (st). Im Rahmen des Kaiserberger Weintages übergab die Vorsitzende der Ringsheimer Narrenzunft Rämässer, Eva Obergföll, im Beisein von Bürgermeister Pascal Weber und Ruth Volz vom Weinhof „d´Werkstatt“ eine Maske der Rämässer an den geschäftsführenden Gesellschafter des Europa-Parks, Jürgen Mack. Die Narrenzunft engagierte sich auch in diesem Jahr wieder am Kaiserberg-Weintag im Europa-Park. Dort trotteten die Bürgermeister von Ettenheim, Herbolzheim und Ringsheim traditionell...

  • Rust
  • 10.09.18

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.