Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Polizei

Pfefferspray im Einsatz
Streitigkeiten auf dem Spielplatz

Offenburg. Am Mittwochabend führte der Streit zweier Familien zu einem Polizeieinsatz. Nachdem sich auf einem Spielplatz im Pulverweg zwei Kinder gezankt hatten, mischten sich deren Eltern in den Streit ein. Die Situation spitzte sich schließlich derart zu, dass die Mutter eines 8-jährigen Mädchens die Polizei rief. Eine körperliche Auseinandersetzung zwischen den Streithälsen konnte durch das Eingreifen der Polizeibeamten gerade noch verhindert werden. Hierzu musste gegenüber einem Vater...

  • Offenburg
  • 07.03.19
Lokales

Sicherheit der Kinder unwichtig?
Umgeleiteter Verkehr durch Mahlberg

Die aktuelle Umleitung durch Mahlberg ist ein Ärgernis! Nicht, weil momentan mehr Autos und LKWs durch die Stauferstaße fahren, sondern weil im gleichen Zuge die Vorfahrtsregelung „angepasst“ wurde. Zahlreiche Grundschüler müssen ab Montag wieder die  Staufer- bzw. Karl-Kromer-Straße überqueren, um die Schule zu erreichen. Schon vor einigen Jahren hatten besorgte Bürger rund 100 Unterschriften gesammelt, die einen Zebrastreifen forderten. Dies wurde abgelehnt, da die Stelle nicht einsehbar...

  • Mahlberg
  • 06.03.19
  •  5
Polizei

Küchenbrand in Kehl
Feuer rasch gelöscht

Kehl (st). Am Samstagabend, 2. Februar, gegen 21.30 Uhr, brach in einer Wohnung in der Kehler Hauptstraße aus noch ungeklärter Ursache im Bereich der Küche ein Brand aus. Die Bewohner, Eltern und fünf Kinder, konnten sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Die Mutter erlitt leichte Brandverletzungen an der Hand. Vorsorglich wurde die siebenköpfige Familie im Krankenhaus Kehl auf eventuelle Rauchvergiftungen untersucht. Durch die Feuerwehr wurde der Brand rasch...

  • Kehl
  • 04.02.19
Lokales
Kindergarten mit Aussicht: Bürgermeister Stefan Hattenbach steht auf der Bodenplatte des Waldkindergartens Kappelrodeck – talseitig kommt das Panoramafenster.

Waldkindergarten Kappelrodeck
Der Wald als Spielplatz und großes Abenteuer

Kappelrodeck (jtk). Der Neubau des Naturkindergartens in Kappelrodeck im Park beim Zuckerbergschloss ist bereits im vollem Gange. „Die Finanzmittel über 75.000 Euro wurden vom Gemeinderat bewilligt, Baugenehmigung und Betriebserlaubnis liegen vor, die Bodenplatte und Anschlussleitungen für das Gebäude sind bereits gebaut. Waldkindergarten mit bis zu 20 Plätzen Das Gebäude wird noch im Frühjahr mit einem Angebot von bis zu 20 Plätzen bezugsfertig sein, wenn die Firmen mitspielen“,...

  • Kappelrodeck
  • 22.01.19
Lokales
Ein Zuhause auf Zeit und ein Ort, um neue Kraft zu tanken: Das Elternhaus des Fördervereins in Freiburg ist rein spendenfinanziert.
3 Bilder

Was der Förderverein schon erreichte
Hilfe für krebskranke Kinder

Offenburg (djä). Helfen hilft, heißt es noch bis zum Samstag im Offenburger E-Center bei der großen Weihnachtstombola zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder in Freiburg. Am Freitagabend und samstags ist die Gewinnausgabe für die 10.000 Nummernlose geöffnet. Am 8. Dezember steigt um 18 Uhr die Spannung. Dann startet die Verlosung der 33 Haupttreffer. Hauptgewinn ist ein VW Up! In die Lostrommel können Loskäufer ihre mit Namen und Adresse beschrifteten Nieten einwerfen. Jedes Los...

  • Offenburg
  • 04.12.18
Lokales
2 Bilder

„Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember 2018
„Noch ganz klein – schon brandverletzt!“

Mitmachen und auf Unfallgefahren hinweisen! Der neunte „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember 2018 warnt unter dem Motto  „Noch ganz klein – schon brandverletzt“  vor Verbrennungs- und Verbrühungsunfällen bei Säuglingen, Neugeborenen und Kleinkindern. Kinder unter 5 Jahren bilden bei thermischen Verletzungen eine Hochrisikogruppe. Eltern müssen frühzeitig auf Gefahrenquellen und Prävention hingewiesen werden. „76 % aller thermisch verletzten Kinder sind jünger als 5 Jahre. Die...

  • Appenweier
  • 15.11.18
ExtraAnzeige

HeimatEntdecker Erlebnis
Lichterabend Blumen Decker GmbH

Erleben Sie am 17. November 2018 einen besonderen Abend mit tausenden Lichtern und unserer Weihnachtsausstellung. Glühwein und Verkostung der Oberkircher WG. Basteln und Stockbrotbacken für Kinder, bis 21 Uhr. Blumen Decker GmbH Im Hesselbach 95 77855 Achern-Großweier www.gartencenter-decker.de

  • Ortenau
  • 24.10.18
Polizei

Kripo ermittelt
Kinder von Unbekanntem angesprochen

Kehl/Willstätt. Seit Mitte der vergangenen Woche erreichen die Polizei zahlreiche Anrufe besorgter Eltern aus dem Großraum Kehl. Anlass war bei allen Mitteilungen das sogenannte "verdächtige Ansprechen von Kindern". Nach bisherigen Erkenntnissen sollen demnach drei Kinder in Kehl und Willstätt seltsame Begegnungen mit einem noch Unbekannten gemacht haben. Unbekannter spricht Kinder an Ein erster Kontakt wurde am Mittwoch, den 17. Oktober gemeldet. Hierbei soll ein 10-Jähriger von einem...

  • Ortenau
  • 23.10.18
Freizeit & Genuss

Secondhandbasar
Förderverein wird 10!

Am 13.10 von 13-17.00 Uhr findet der Herbst-Secondhandbasar in Ohlsbach, in der Brumatthalle, statt. An über 80 Tischen wird alles fürs Kind verkauft. Für das leibliche Wohl ist mit einer grossen Kuchentheke und Kaffee bestens gesorgt. Für die kleinen Besucher gibt es Kinderschminken, Glücksrad, ein Bastelzelt und Vieles mehr. Der Höhepunkt findet um 14.30 statt. Da präsentiert der Chor und die Flötengruppe der Weinbergschule das Musical „Pippi Langstrumpf“. Auf viele Besucher freut sich der...

  • Ohlsbach
  • 04.10.18
Lokales
KuZ-Beauftragte Silke Panter und Bürgermeister Stefan Hattenbach bei der Preisübergabe an die ausgelosten Hauptgewinner.

Kein Taxi Mama
Junge Hauptgewinner bei Kappelrodecker Laufpass-Aktion gekürt

Silke Panter vom Kappelrodecker Netzwerk „Kinder- unsere Zukunft“ (KuZ), Bürgermeister Stefan Hattenbach und Martin Reichert, Hauptamtsleiter der Gemeinde Kappelrodeck konnten am Winzerkirwi-Samstag nach vorausgegangener Auslosung die zehn glücklichen Hauptgewinner der diesjährigen Laufpass-Aktion küren. Das Losglück entscheidet über Gewinner Laut einer Pressemitteilung der Gemeinde besuchten sie allesamt einen Kindergarten oder eine Schule in Kappelrodeck und Waldulm. Jeder der insgesamt...

  • Kappelrodeck
  • 17.09.18
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (v. l. n. r.) dankt für ihre ehrenamtliches Engagement Karl-Ludwig Horn, Jürgen Klemm und Lutz Paetzold. Zu den Gratulanten gehörte auch Steffen Kasteleiner (r.). Er ist Integrationsbeauftragter der Stadt Achern.

OB dankt ehrenamtlichen Fahrern
Ehrenamtliche Helfer sind für Flüchlingskinder auf Achse

Achern (st). „Nicht die Gaulands und Seehofer tun unserer Gesellschaft gut, sondern Menschen wie Sie. Sie stehen für eine menschliche, solidarische, den Mitmenschen wertschätzende Gesellschaft und gegen Ausgrenzung“, dankte Oberbürgermeister Klaus Muttach Mitbürgern für ihr langjähriges und zuverlässiges Engagement im Rahmen der Integrationsförderung von Flüchtlingskindern. Bürger helfen geflüchteten Kindern Laut einer Pressemitteilung der Stadt waren sieben Acherner Bürger ehrenamtlich...

  • Achern
  • 10.09.18
Freizeit & Genuss
Die Besucher werden selbst Teil der Szene und vervollständigen große Tierbilder. Auf dieseWeise entsteht n überraschender 3D-Effekt.

Ausstellung in Mannheim
Safari in die Welt der Tiere

Einen Dinosaurier füttern, mit Tiger und Leoparden auf Tuchfühlung gehen, einen Delfinstreicheln, mit Fischen tauchen oder ein Mammut retten – all das und noch viel mehr erwartet große und kleine Besucher in den Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen. Die Mitmach-Ausstellung „Einfach tierisch! Spaß mit Dino, Panda & Co.“ lädt zu einer außergewöhnlichen Safari mit besonderem Foto-Spaß und spielerischer Wissensvermittlung ein. Der Museumsbesuch wird zum Abenteuer: Große fotorealistische Bilder...

  • Lahr
  • 20.07.18
Polizei

Gegenverkehr übersehen
Vier Verletzte nach Verkehrsunfall

Kippenheim. Nach einem Unfall im Begegnungsverkehr waren am Montag in der Keltenstraße insgesamt vier verletzte Verkehrsteilnehmer zu beklagen. Ein 21-jähriger Opel-Fahrer wollte kurz nach 17 Uhr nach links in die Bahnhofstraße einbiegen, als er den entgegenkommenden BMW einer 33-Jährigen übersah. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem sich die beiden Fahrzeugführer schwere Verletzungen zugezogen haben. Zwei im BMW befindliche Kinder wurden ebenfalls leicht verletzt. Die hinzugerufenen...

  • Kippenheim
  • 10.07.18
Lokales
Lauf bietet ein tolles Kinderferienprogramm an.

Ferienspaß in Lauf
Tolles Programm für Kinder

Lauf (st). Die Sommerferien in der Gemeinde Lauf können kommen. In Zusammenarbeit mit den Vereinen hat die Gemeinde wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm auf die Beine gestellt. Bei den Laufer Kindern, die ihre Ferien zu Hause verbringen, wird keine Langeweile aufkommen, heißt es in einer Presseerklärung . Es sind einige Ausflüge geplant. So geht es beispielsweise in die Kletterhalle, ins Festspielhaus Baden-Baden oder zum Blumen Decker. Der Turnverein und der Skiclub bieten sogar...

  • Lauf
  • 02.07.18
Sport
Der HC-Lahr will mehr Kinder und Jugendliche gewinnen.

HC-Lahr will den Nachwuchs für den Hockeysport begeistern
Neue Akzente für die Jugendarbeit

Lahr (st). Im Mittelpunkt der neuen Ausrichtung des HC-Lahr steht eine engagierte, zukunftsgerichtete und erfolgreiche Jugendarbeit. Dieses Ziel hat sich der neue Vorstand des HC-Lahr als oberste Maxime in die Statuten geschrieben und sogleich mit der Umsetzung begonnen. Damit in Zukunft jede Altersklasse in ausreichendem Maße besetzt werden kann, ist nahezu eine Verdoppelung der Jugendspieler nötig. Mittlerweile werden wöchentlich Hockey-AGs an sechs Lahrer Grundschulen und zwei...

  • Lahr
  • 07.06.18
Polizei

Betrunken mit Kindern unterwegs
34-Jährige auf A5 gestoppt

Bühl. Mehrere Anrufer meldeten dem Polizei-Notruf am Sonntagabend gegen 17.55 Uhr eine auffällige BMW-Fahrerin auf der A5 zwischen Offenburg und Bühl. Die Frau steuerte ihren roten Pkw wiederholt über die Standspur und überholte auf diese Weise mehrere Lastwagen. Die von den Zeugen übermittelte Fahrgeschwindigkeit lag bei knapp unter 200 km/h. Eine Kontrolle durch Einsatzkräfte des Autobahnpolizeireviers Bühl im Bereich der Tank- und Rastanlage Bühl beendete die gefährliche Fahrt der...

  • 04.06.18
Lokales
Alles, was das Kinderherz begehrt.

Spende des Freundeskreis Lahrer Stadtpark
Neue Kinderfahrzeuge im Stadtpark

Lahr (st). Passend zur Saisoneröffnung des Stadtparks hat der Fuhrpark für Kinder im Stadtpark Lahr Zuwachs bekommen. Acht neue Fahrgeräte für Kinder von zwei bis zehn Jahren stehen ab sofort im Stadtpark bereit, diesen mobil zu erforschen. Vom bekannten Dreirad in verschiedenen Variationen bis hin zum beliebten Laufrad ist alles dabei, was das Kinderherz begehrt. Die neuen Fahrzeuge im Wert von 3.000 Euro sind eine Spende des Freundeskreises Lahrer Stadtpark e.V.

  • Lahr
  • 11.04.18
Panorama
Dozent für den Kurs „Mindstorm Roboter programmieren“ ist Klaus Lackner.
3 Bilder

Hochbegabte Kinder
Förderung auch im Ortenaukreis

Ortenau (jtk). „Aber es gibt doch nicht nur Kinder mit Lernschwächen, es gibt auch noch die, die unterfordert sind!“ Nach der intensiven Inklusionsdebatte sucht der Notruf einer Mutter eine Antwort auf die Frage: Was können Eltern und Schulen für Kinder und Jugendliche tun, die offensichtlich unterfordert sind oder ihre Begabung nicht zeigen? Zwei bis drei Prozent aller Kinder gelten allgemein als hochbegabt. Besonders begabte Kinder sind in vielen Fällen anders als ihre gleichaltrigen...

  • Ortenau
  • 12.03.18
Lokales
Die Bildungsinitiative „Haus der kleinen Forscher“ erkundet mit Kindern Naturphänomene und Technik.

„Haus der kleinen Forscher“
Neues Programm

Ortenau/Freiburg (st). Spannende Forscherideen und pädagogische Hintergründe erwarten die Teilnehmer der „Haus der kleinen Forscher“-Fortbildungen der IHK Südlicher Oberrhein. Das Programm ist im März gestartet und wartet mit mehreren Neuerungen auf. Neu ist in diesem Jahr der flexible Einstieg in die Fortbildungsreihe. Die pädagogischen Fach- und Lehrkräfte können mit jedem beliebigen Bildungsangebot starten, statt wie bisher ausschließlich mit den beiden Basisworkshops. Ebenfalls neu ist...

  • Offenburg
  • 09.03.18
Lokales
Claudia Ohnemus, regionale Präventionsbeauftragte für den Bereich Lahr, und der Referent Christof Wettach, Kinderarzt in Lahr

Vortrag des Präventionsnetzwerks
Entwickelt sich mein Kind altersgerecht?

Lahr (st). Wie stellt man fest, ob ein Kind sich altersgerecht entwickelt? Um diese Frage ging es in einem Vortrag, zu dem das Präventionsnetzwerk Ortenaukreis (PNO)pädagogische Fach- und Lehrkräfte sowie Fachkräfte aus Jugendhilfe und Gesundheitssystem in das "Haus zum Pflug" eingeladen hatte. Der Lahrer Kinderarzt Christof Wettach stellte ein allgemein anerkanntes Stufenkonzept für die Diagnose und Behandlung von Entwicklungsauffälligkeiten bei Kindern vor. Diese „Meilensteine der...

  • Lahr
  • 20.10.17
Freizeit & Genuss

Klassenzimmer einmal anders
Naturforscher unterwegs auf dem Wichtelpfad

Einen spaßigen und interessanten Ausflug für Familien mit Kindern bietet der Naturpfad in Oberharmersbach. Bei einem Spaziergang auf den Spuren des Waldwichtels Hademar merkt man die Länge der Strecke von circa zwei Kilometern kaum. Der Pfad ist wie ein Waldklassenzimmer und die 20 unterschiedlichen Stationen können für kleine Pausen genutzt werden. Dort geht es darum, Tiere zu finden, eine Spinne zu bewegen oder es muss der Kopf für ein Experiment in ein Waldhäuschen gesteckt werden. Wer gerne...

  • Oberharmersbach
  • 16.10.17
Lokales

Selbsthilfegruppe für Mütter und Väter mit Kindern in der Pubertät
Wenn Eltern peinlich werden und nur noch nerven

Ortenau (st). Auf Initiative von Betroffenen soll im Ortenaukreis eine neue Selbsthilfegruppe für Eltern mitpubertierenden Kindern gegründet werden. „Die Eltern sind doof und die Schule nervt, gemeint ist die Zeit zwischen elf und 18 Jahren, auch Pubertät genannt. Diese Zeit stellt für Eltern und Kinder oft eine Herausforderung dar“, so Héctor Sala von der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen im Ortenaukreis. Pubertät bedeutet fürviele Familien: Schluss mit der Idylle, stattdessen gibt es...

  • Ortenau
  • 10.10.17
Lokales

Kindertagespflege Achern und Umland
- Neuer Qualifizierungskus beginnt -

Die Nachfrage nach freienPlätzen in der Kindertagespflege, insbesondere in Achern, Kappelrodeck und Sasbachwalden steigt. Aktuelle Zahlen zu der Entwicklung der Kinderzahlen in der Ortenau wurden in der Presse bereits vom Landratsamt für den Zeitraum bis 2030 genannt. Gleichzeitig nimmt nach Aussage der Bürgermeister mit 90% die Betreuungsquote der 2-3 Jährigen zu. So sind dann die vorgehaltenen freien Betreuungskapazitätender einzelnen Tagespflegepersonen in der Kindertagespflege Achern und...

  • Achern
  • 01.09.17
Polizei

Unfall mit Kleinbus
Mehrere Kinder in der Ferienfreizeit verletzt

Schuttertal (st). Insgesamt acht Kinder, die anlässlich eines Ferienfreizeitprogramms in einer Jugendherberge untergebracht waren, hatten sich am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr gemeinsam mit einer Betreuerin per Auto auf den Weg zu einem Ausflugsziel nach Haslach gemacht. Die Aufsichtsperson befuhr hierbei die Straße "Harmersbach" und kam in einer langgezogenen Rechtskurve aus bislang nicht geklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Das Heck des Kleinbusses prallte gegen einen Baum, wodurch...

  • Schuttertal
  • 16.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.