Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Auch Farbe und Größe von Sonnenschirmen für die Außenbestuhlung gehören in die Debatte um das Gestaltungshandbuch.

Gestaltungshandbuch
Unmut bei Händlern wegen geplanter Regeln für die City

Offenburg (rek). "Es findet kein gemeinsames Handeln statt, um Offenburg nach vorne zu bringen", lautet der Vorwurf von Silvano Zampolli Richtung Rathaus. Der Grund für seinen Eindruck ist das Gestaltungshandbuch. In seiner Juni-Sitzung hatte der Gemeinderat die Verabschiedung vertagt und eine erneute Diskussion im Planungsausschuss erreicht. Ergebnis: Auch dort gab es keine Abstimmung, sondern den Auftrag an die Stadt, weitere Gespräche mit den Händlern zu führen. Zampolli, als Gastronom...

  • Offenburg
  • 17.07.18
  • 30× gelesen
Lokales
Gerade in der Gastronomie gibt es viele Ferienjobs in der Ortenau.

Sommer, Sonne, Ferienjob
Im Urlaub wird Geld verdient

Ortenau Die Sommerferien stehen vor der Tür und viele Jugendliche freuen sich auf Chillen, Baggersee, Gamen und Feiern. Doch es gibt auch einige, die in den Ferien ihr Taschengeld aufbessern möchten und dafür einige Wochen arbeiten. In der Ortenau gibt es dafür viele Möglichkeiten. So bietet zum Beispiel die Hobart GmbH in Offenburg-Elgersweier jedes Jahr zwischen 50 und 60 Jobbern die Möglichkeit, im Rahmen eines Ferienjobs verschiedene Berufsfelder zu entdecken, Eindrücke zu sammeln und...

  • Ortenau
  • 17.07.18
  • 49× gelesen
Lokales
Tausende Kisten aus dem Rathaus, fein säuberlich beschriftet, mussten in die ehemalige Schule Riersbach umgezogen werden.

Oberharmersbacher Rathaus wird saniert
Fünf Tage für den Umzug

Oberharmersbach (kal). Eine turbulente Woche steht den Rathausbediensteten und dem Bauhof der Gemeinde ins Haus. Die gesamte Rathaus-Verwaltung zieht für mindestens ein Jahr in die Räume der ehemaligen Schule Riersbach um. Wegen der grundlegenden Sanierung des 1902 fertig gestellten Rathauses muss das Rathaus in den kommenden Tagen bis auf die letzte Akte geräumt werden. Schon vor Wochen hatten die umfangreichen Vorbereitungen für dieses nicht alltägliche Projekt begonnen. Zeitweilig schien...

  • Oberharmersbach
  • 17.07.18
  • 6× gelesen
Lokales
Bürgermeister Philipp Saar (links) hieß den neuen Stadtbaumeister Clemens Hupfer bereits willkommen.

Clemens Hupfer tritt Dienst im September an
Wahl-Haslacher neuer Stadtbaumeister

Haslach (st). Die Vakanz der Stadtbaumeisterstelle in Haslach endet bald. Seit 1997 wohnt und arbeitet Clemens Hupfer nun in Haslach, seine Kinder sind allesamt waschechte Einheimische und er selbst als gebürtiger Villinger stets der regionalen Heimat verbunden. Clemens Hupfer hat an der technischen Hochschule der Universität Karlsruhe an der Fakultät für Architektur studiert und dort seinen Abschluss als Diplom-Ingenieur gemacht; schon in seinen Semesterferien hat er Praktika in...

  • Haslach
  • 17.07.18
  • 11× gelesen
Lokales
Bürgermeister Dietmar Benz

Interview mit Dietmar Benz
800 Jahre Mahlberg

"Mahlberg feiert Geschichte – ein Fest der Bürger für die Bürger" lautet das Motto des großen Festwochenendes, mit dem die Stadt Mahlberg am kommenden Samstag und Sonntag, 21. und 22. Juli, ihr 800-jähriges Bestehen feiert. Bürgermeister Dietmar Benz sprach mit Daniela Santo über das anstehende Großereignis. Sind Sie schon aufgeregt so kurz vor dem Festwochenende? Nein und warum auch? Man unterliegt aber einer gewissen Spannung, ob denn auch alles klappt, nach so vielen Jahren der...

  • Mahlberg
  • 17.07.18
  • 17× gelesen
Lokales
Mit dem Schulgarten hat die Grund- und Werkrealschule nun ein wahres Kleinod.

Natur-AG gestaltet Kippenheimer Pausenhof neu
Spannendes Schuljahr im Zeichen von Fauna und Flora

Kippenheim (st). Langsam endet das Schuljahr auch für die Grundschüler der Natur-AG an der Grund- und Werkrealschule (GWRS) Kippenheim. Die Kinder blicken auf ein spannendes, interessantes und arbeitsreiches Jahr zurück.  Angefangen hatte die projektartig durchgeführte AG im vergangenen September: Kinder aus den dritten und vierten Klassen schienen ihren Schulhof mit seiner Flora und Fauna neu zu entdecken. Viele Ideen zur Gestaltung und Pflege entstanden, wurden diskutiert und realisiert....

  • Kippenheim
  • 17.07.18
  • 5× gelesen
Lokales
Der Lahrer Stadtpark ist weit über die Stadtgrenzen hinaus für seinen wunderschönen Rosengarten bekannt.

Grünanlagen konkurrieren nicht
Stadtpark versus Landesgartenschau

Lahr (ds). „Es ist ein Miteinander und kein Gegeneinander“, betont Richard Sottru, Geschäftsführer des Freundeskreises Lahrer Stadtpark e. V. und Abteilungsleiter Öffentliches Grün und Umwelt bei der Stadt Lahr. Er erkennt keine Konkurrenz zwischen dem Stadtpark und der Landesgartenschau (LGS). „Beides sind Grün- und Parkanlagen. Doch während die Landesgartenschau mit von ihren Events lebt, ist es gerade die Ruhe, die den Stadtpark auszeichnet“, so Sottru weiter. Allein rein optisch biete der...

  • Lahr
  • 17.07.18
  • 41× gelesen
Lokales

Erstaufnahme am Lahrer Flugplatz wird geschlossen
Landratsamt gibt Containeranlage auf

Lahr (st). Das Landratsamt Ortenaukreis löst die Containerwohnanlage für Zuwanderer in der Rainer-Haungs-Straße am Flugplatz in Lahr bis Ende September auf. Während die Anschlussunterbringung der Städte und Gemeinden immer mehr an Bedeutung gewonnen hat, baut der Ortenaukreis insbesondere kleine, organisatorisch schwer zu betreuende Objekte sowie Containerunterkünfte sukzessive ab. Die Unterkunft am Lahrer Flugplatz, die ursprünglich für 531 Personen konzipiert war und zuletzt Platz für bis zu...

  • Lahr
  • 17.07.18
  • 5× gelesen
Lokales
Roland Hammel, Klaus Gras, Karl-Heinz Lederer, Heino Bullwinkel und Friedrich Geiler (v. l.) präsentieren das Ettiket mit dem Titel "Weinstock".

Etikett für Rotwein-Cuvée der Bürgerstiftung Kehl ist fertig
Ein echter Geiler für den Stifterwein

Kehl (st). Den neuen Stifterwein der Kehler Bürgerstiftung wird erst am 11. November zu kaufen geben, aber das Etikett für die Flasche ist bereits fertig. Es stammt aus der Werkstatt des Kehler Künstlers Friedrich Geiler und wird ein Rotwein-Cuvée des Ortenauer Weinkellers schmücken. Vier Weinsorten werden in der Flasche vereint: Merlot, Zweigelt, Spätburgunder und Schwarzriesling. Mittlerweile ist es schon Tradition, dass ein einheimischer Künstler das Etikett für die Weinflasche gestalten....

  • Kehl
  • 17.07.18
  • 18× gelesen
Lokales
Manchmal ist der Weg in die Obdachlosigkeit kürzer als gedacht.

Notfalls werden Wohnungen beschlagnahmt
Kommunen bei Obdachlosigkeit in der Pflicht

Ortenau (gro/rek/ds). Obdachlosigkeit ist nicht gleich Obdachlosigkeit, rechtlich wird zwischen der freiwilligen und unfreiwilligen unterschieden. In die erste Kategorie fallen Menschen, die sich, aus welchen Gründen auch immer, für ein Leben unter freiem Himmel entschieden haben. Zur zweiten Gruppe zählen die Personen, die das nicht möchten. In diesem Fall sind die Kommunen als Ortspolizeibehörde dazu verpflichtet, die Betroffenen in Notunterkünften unterzubringen.  In Oberkirch stehen...

  • Ortenau
  • 17.07.18
  • 115× gelesen
Lokales
Der Jugendtreff "Jeck" in Eckartsweier läuft unter Regie des dortigen Jugendortschaftsrat. Bianca Trunk ist die Ansprechpartner in dem Gremium in Sachen "Jeck".

Jugendortschaftsrat betreut "Jeck"
Jugendtreff Eckartsweier seit 2012 am Start

Willstätt-Eckartsweier (pp). In unserer Serie der Jugendeinrichtungen im Hanauerland stellt der Stadtanzeiger den Jugendtreff "Jeck" in Eckartsweier vor. Direkt hinter der Volksbank in der ehemaligen Zentralgenossenschaft liegt der Treffpunkt für Jugendliche zentral und ist sehr gut zugänglich in dem Willstätter Ortsteil. Mit Hilfe von Jugendreferent Joachim Wagner vom Jugendzentrum Willstätt sowie dem Jugendortschaftsrat wurde der "Jeck" 2010 gegründet und die Räumlichkeiten in den Jahren...

  • Willstätt
  • 17.07.18
  • 4× gelesen
Lokales

Agenda 2030: Gemeinsamer Antrag
Für Erhalt des Klinikstandorts Kehl

Kehl (st/gro). Die Kreisräte Toni Vetrano, Heinz Faulhaber, Claus-Dieter Seufert, Rolf Sigg, Willi Kehret und Günter Klasen aus dem Wahlkreis Kehl haben einen gemeinsamen Antrag zur Agenda 2030 für die Kreistagssitzung am 24. Juli gestellt. Darin verlangen sie die bedarfsgerechte Weiterführung des Standortes Kehl über das Jahr 2030 hinaus.  Sie führen an, dass in der Agenda 2030 nicht erkennbar sei, wie die Versorgung von mehr als 40.000 Bürgern im Einzugsbereich der Raumschaft Kehl...

  • Kehl
  • 17.07.18
  • 15× gelesen
Lokales
Hubert Männle (v. l.) und Andreas Huber vom Oberkircher Bauhof sowie der städtischen Umweltbeauftragten Georg Schäffner

Oberkirch beteiligt sich am landesweiten Projekt
"Natur nah dran" an Renchallee

Oberkirch. Oberkirch beteiligt sich in diesem Jahr am landesweiten Projekt „Natur nah dran“. Neben Ettenheim ist Oberkirch die einzige Kommune im Bereich des Regierungsbezirks Freiburg. Das Land fördert den Oberkircher Beitrag mit 30.000 Euro. Zurzeit wird durch den städtischen Bauhof eine rund 1.000 Quadratmeter große naturnahe Grünfläche entlang der Renchallee angelegt. Sie ist Teil des Projekts „Natur nah dran“. Im Rahmen des gemeinsamen Projekts von Land und Nabu werden unter anderem...

  • Oberkirch
  • 16.07.18
  • 12× gelesen
Lokales
Eröffnung der Zentralkläranlage Villa Bonita (v. l.): Gereon Anders (Abwasserverband Raumschaft Lahr), Manfred Kaiser (Stabsstelle Umwelt),  Ingo Winkelmann (Deutsche Botschaft), Heinz-Dieter Ritzau (Freundeskreis Alajuela – Lahr e. V.), Ileana Rodriguez Roblero (Stadt Alajuela)

Abwasser-Management und Umweltbildung
Klimapartnerschaft Alajuela-Lahr

Lahr/Alajuela (st). Im April 2018 konnte das Projekt „Nachhaltige Optimierung des Abwassermanagement für die Bürger und Umwelt von Alajuela“ erfolgreich abgeschlossen werden. Seitdem fließt das Abwasser der Kernstadt mit rund 40.000 Einwohnern wieder durch die sanierte Zentralkläranlage und wird dadurch erheblich gereinigt. Im Rahmen des dreijährigen Projekts wurden außerdem zwei dezentrale Kläranlagen mit neuer Technologie und Technik aufgerüstet und eine kommunale Abwasser- und...

  • Lahr
  • 16.07.18
  • 6× gelesen
Lokales
Die Gründungsmitglieder der "MENTOR"-Leselernhilfer in Kehl-Hanauerland sind (von links) Jannate Hammerstein, Christiane Meyer, Gudrun Stapenhorst, Margot Fischer-Hoinkes, Ulrike Bokelmann, Marianne Steinmüller und Norbert Waizmann.

Leseförderung für Kehl gesichert
Verein "MENTOR" Anfang Juli gegründet

Kehl (st). Am Mittwoch, 4. Juli, wurde in der Villa Riwa der regionale gemeinnützige Verein „MENTOR Leselernhelfer Kehl/Hanauerland e.V.“ gegründet. Erste des Vereins ist Gudrun Stapenhorst, Norbert Waizmann wurde zum zweiten Vorsitzenden gewählt.. Damit sind die neuen Rahmenbedingungen für eine Weiterführung des 2017 ausgelaufenen und vom DRK koordinierten Programms „KiBiZ die Leselernpaten“ geschaffen. Das DRK bleibt weiterhin ein wertvoller Förderer des neu gegründeten "MENTOR"-Vereins. ...

  • Kehl
  • 16.07.18
  • 13× gelesen
Lokales
Freuen sich über die gelungene Neugestaltung: (v.l.n.r.) Dr. Stefan Hambrecht (Chefarzt Innere Medizin), Brigitte Teufel (Mitarbeiterin Onkologische Ambulanz), Nicole Laug (stellvertretende Pflegedirektorin), Alexandra Lipp (Mitarbeiterin Onkologische Ambulanz),Elisabeth Vogt (Mitarbeiterin Onkologische Ambulanz), Dr. Wolfgang Heller (leitender Oberarzt Onkologische Ambulanz), Nicholas Cernakevic (Künstler)

Warme und harmonische Farben im Wartebereich
Ortenau Klinikum Kehl gestaltet Onkologische Ambulanz neu

Kehl (st). Das Ortenau Klinikum Kehl hat den Wartebereich der Onkologischen Ambulanz neu gestaltet. Möglich wurde die sehr ansprechende und farbenfrohe Neugestaltung durch einen größeren Spendenbetrag eines Patienten an die Klinik. Für die Gestaltung des Raumes konnte das Ortenau Klinikum Kehl den in Zierolshofen lebenden, freischaffenden Künstler Nicholas Cernakevic gewinnen. „Besonders in diesem Raum, in dem sich Patienten und deren Angehörige aufhalten, wollten wir eine positive...

  • Kehl
  • 16.07.18
  • 14× gelesen
Lokales
vorne v.l.n.r.: Nelia Wälde, Marie Rösch, Rebecca Müller, Sarah Uhl, Marie Kuhnle
hinten v.l.n.r.: Gruppenleiter Carolin Kammerer, Anna Hupfer, Gabriel Hansmann, Julius Eitel und Oberministrant Sebastian Oberfell

Ministrantenaufnahme
Fünf neue "Minis" in Haslach

Über Zuwachs durfte sich die Ministrantenschar der Pfarrgemeinde St. Arbogast freuen. Fünf Messdienerinnen wurden von Pfarrer Helmut Steidel im Rahmen eines Gottesdienstes aufgenommen. Von den Gruppenleitern Carolin Kammerer, Anna Hupfer, Gabriel Hansmann, Julius Eitel wurden die neuen „Minis“ in Gruppenstunden auf den Ministrantendienst vorbereitet. Zu Beginn des Gottesdienstes, der vom Kinderchor musikalisch begleitet wurde, äußerten die neuen Ministrantinnen die Bitte, mit Freude zum...

  • Haslach
  • 15.07.18
  • 13× gelesen
Lokales
Von links nach rechts auf dem Bild – Organisator Adolf Müller, Vorjahrdessieger Erich Botta und Martin Keppner

Schützenverein Haslach i.K. e.V.
Haslacher Schützen tragen Sommerfest aus

Am 14.07.2018 trugen die Haslacher Schützen das traditionelle Sommerfest auf dem Gelände am Vulkan aus. Für die Verpflegung war bestens gesorgt. Selbst gemachter Kuchen, frische Salate und leckeres Grillgut ließen am vergangenen Samstag keine Pfunde purzeln. Aber egal. Zusammen mit den Gästen vom GKSB Hornberg feierte man mit gut gekühlten Getränken bei perfektem Kinzigtal-Wetter. Beim Kameradschaftsschießen wurden viele verschieden Disziplinen auf die Wurfscheibe und auf laufende Scheiben...

  • Steinach
  • 15.07.18
  • 11× gelesen
Lokales
3 Bilder

Agenda 2030
CDU wirft Gegnern Psychoterror vor

Ortenau (st). "Offensichtlich soll gegen die Familien der Agenda-2030-Befürworter im Kreistag Psychoterror ausgeübt und die Kreisräte auf diese Weise unter Druck gesetzt werden“, so Acherns Oberbürgermeister und CDU-Fraktionschef im Kreistag Klaus Muttach in einer Pressemitteilung. Er und andere Kreisräte seien in der Nacht auf Freitag "Opfer von Schmierereien" unmittelbar bei ihren privaten Anwesen geworden. Dabei wurde mit Kreide auf Bürgersteig und Straße geschrieben. Nachbarn von...

  • Ortenau
  • 14.07.18
  • 60× gelesen
Lokales
Jess Haberer war 50 Jahre Oberpfadfinder

Pfadfinderschaft Offenburg Stamm Konradin
Jess Haberer sagt Tschüss

Offenburg (ge). Das ist in Deutschland einmalig: Jess Haberer (l.) leitete 50 Jahre die Pfadfinderschaft Offenburg Stamm Konradin. Jetzt sagte er bei einer großen Feier mit 150 geladenen Gästen, darunter die komplette Offenburger Rathausspitze und Dekan Matthias Bürkle, Tschüss. Zum Abschied gab es als Anerkennung die Georgs-Medaille und sein Nachfolger Clemens Schemel sowie Keshia Jürck ernannten ihn zum Ehrenstammesvorsitzenden.

  • Offenburg
  • 14.07.18
  • 33× gelesen
Lokales
Ehrung im Rahmen des Kappler Dorffests

Kappler Dorffest
Lebensretter Gunther Mau und Conny Lindner gewürdigt

In Kappel-Grafenhausen wird dieses Wochenende tüchtig gefeiert. Ein besonders feierlicher Moment war gleich nach der Eröffnung des Kappler Dorffests, als Bürgermeister Jochen Paleit Gunther Mau und Conny Lindner auszeichnete. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat Gunther Mau die Rettungsmedaille des Landes Baden-Württemberg verliehen. Conny Lindner wurde eine öffentliche Anerkennung ausgesprochen. Die Verleihungsurkunden sowie die Rettungsmedaille wurden im Rahmen der Dorffesteröffnung...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 14.07.18
  • 21× gelesen
Lokales
Leichte Kleidung, eine Kopfbedeckung und immer wieder eine Abkühlung bringen schon viel bei Hitze.

Heiße Tipps von Dr. Thomas Wolf und Ingeborg Merker
Das hilft bei Hitze

Ortenau (tf). Die Sonne lacht, der Himmel ist wolkenlos, die Temperaturen steigen über die 30-Grad-Marke. Doch nicht jeder kommt mit der großen Hitze gut zurecht. Viele Menschen bekommen gesundheitliche Probleme und halten die Wärme nur sehr schwer aus. “Zunächst ist es wichtig, genug zu trinken. Zwei bis drei Liter Flüssigkeit sollte es an heißen Tagen sein, auch dann, wenn kein Durstgefühl besteht“, so Dr. Thomas Wolf vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises. Dazu eignen sich Wasser,...

  • Ortenau
  • 14.07.18
  • 132× gelesen
Lokales

Erfolgreiche Absolventen
Zweiter Bildungsweg - BKFH und BAL

Erfolgreiche Absolventen des zweiten Bildungswegs an der Maria-Furtwängler-Schule Lahr: Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen Einjähriges Berufskolleg zur Fachhochschulreife (BKFH) und Berufsaufbauschule (BAL) erhielten am vergangenen Mittwoch ihren Abschluss. Nach den mündlichen Prüfungen unter dem Vorsitz von Frau Doreen Schwald von der Merian-Schule aus Freiburg konnten die Schulleiterin Rosalinde Hunn-Zimny und die Klassenlehrerinnen Christine Karpf und Martina Schwendemann bei...

  • Lahr
  • 13.07.18
  • 41× gelesen
Lokales

CDU-Abgeordneter Peter Weiß über aktuelle Position des Ministeriums
Doch Zugzahlen von 2025 für Lärmschutz maßgeblich

Ortenau (st). Der Lärmschutz an der Aus- und Neubestrecke kommt so, wie er in den Beschlüssen des Bundestags und des Projektbeirats festgelegt wurde. Das hat die verkehrspolitische Sprecherin der CDU/CSU, Daniela Ludwig, bei einem Fachgespräch mit den südbadischen CDU-Bundestagsabgeordneten Matern von Marschall, Armin Schuster und Peter Weiß in Mahlberg versichert. „Damit ist eine Reduktion des Schutzniveaus vom Tisch“, so Weiß. Aus rechtlichen Gründen müsse die Bahn zum Vergleich auch die...

  • Mahlberg
  • 13.07.18
  • 6× gelesen

Beiträge zu Lokales aus