Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Treffen des Mobilitätsnetzwerks Ortenau zu einer gemeinsamen Tour durch Lahr

Mobilitätsnetzwerk Ortenau
Interkommunaler Wissensaustausch auf dem Fahrradsattel

Lahr (st). Das Mobilitätsnetzwerk Ortenau ließ sich von kalten Herbsttemperaturen nicht abhalten. Auf einer gemeinsamen Radtour in Lahr informierten sich die Kommunen über Gestaltungsmöglichkeiten und Förderung im Radverkehr. Bei zehn Grad und Nieselregen starteten die kommunalen Beauftragten aus den Mitgliedskommunen des Mobilitätsnetzwerks zu einer gemeinsamen Fahrradtour durch Lahr. Das Ziel: neue Erkenntnisse im Themenschwerpunkt Radverkehr sammeln. Neben Stadtplaner Martin Stehr aus...

  • Lahr
  • 26.10.20

Trinkwasser wieder chlorfrei
Desinfektion in Ettenheimmünster aufgehoben

Ettenheim-Ettenheimmünster (st). Das Trinkwasser im Ortsnetz Ettenheimmünster ist wieder chlorfrei. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Die am 7. Oktober angeordnete Desinfektion des Trinkwassers in Ettenheimmünster ist aufgehoben. Sämtliche Nachbeprobungen des Trinkwassers sind seit mehreren Tagen ohne Beanstandungen. Die Desinfektion des Trinkwassers war erforderlich, da es zu einer bakteriellen Verunreinigung des Trinkwassers gekommen ist. Die Ursachen der Verunreinigung konnten...

  • Ettenheim
  • 26.10.20
Yannick Bury

Yannick Bury nominiert
Kandidat für die Bundestagswahl

Teningen/Lahr (st). In der Teninger Ludwig-Jahn-Halle fand die Wahl des Kandidaten der CDU im Wahlkreis Emmendingen-Lahr für die nächste Bundestagswahl statt.Die Wahlkreismitgliederversammlung wurde durch den Bezirksvorsitzenden und Mitglied des Europäischen Parlaments, Andreas Schwab, geleitet. Einziger Bewerber war der Vorsitzende des CDU-Kreisverbands Emmendingen, Yannick Bury. Bei der Wahl wurde Yannick Bury von den 90 anwesenden Wahlberechtigten mit 98,9 Prozent der Stimmen gewählt...

  • Lahr
  • 26.10.20
2 Bilder

Landfrauen organisierten für Welschensteinachee Erst- und Zweitklässler trotz Corona einen tollen Aktionstag
Frederick Tag trotz(t) Corona

Wenn auch etwas anders als gewohnt, aber deshalb nicht weniger schön, fand wie jedes Jahr in Welschensteinach der alljährliche Frederick Tag statt. Unter den geltenden Hygienevorschriften besuchte Frau Himmelsbach von den Landfrauen die Klasse 1/2c im Klassenzimmer. Nach dem Vorlesen eines Bilderbuches, gestaltete sie gemeinsam mit den Kindern bunte und individuelle Mund-und Nasenbedeckungen. Da das gemeinsame Brotbacken dieses Jahr aufgrund der Coronasituation nicht stattfinden konnte, brachte...

  • Steinach
  • 26.10.20
Der Schutzheilige von Ebersweier, St. Wendelin, in der Pfarrkirche Hl. Kreuz zu Ebersweier.

Auf zu neuen Wegen
St. Wendelin Wallfahrtsgottesdienst in Ebersweier

"Auf zu neuen Wegen" Der Heilige St. Wendelin, Schutzheiliger von Ebersweier, feiert am 20. Oktober alljährlich seinen Ehrentag. Als Dank für eine gut überstandene, schlimme Tierseuche gelobten vor über 200 Jahren die Einwohner von Ebersweier, alljährlich eine Fußwallfahrt und Prozession nach St. Wendel in Bottenau zu begehen. Wegen der Corona Pandemie durften in diesem Jahr keine Gottesdienste auf St. Wendel gefeiert werden. Daher fand der Gottesdienst zu Ehren unseres Schutzheiligen, am...

  • Durbach
  • 25.10.20
Am Montag wurde bekannt, dass sich ein Schüler der Theodor-Heuss-Realschule mit Covid-19 infiziert hat.

Quarantäne
Covid-19-Fall an der Theodor-Heuss-Realschule fordert alle

Offenburg (gro). Am Montag wurde bekannt, dass es in einer achten Klasse in der Theodor-Heuss-Realschule in Offenburg einen Coronafall gibt. "Die Eltern des Kindes hatten mich am Sonntagabend informiert", erklärt Schulleiter Rüdiger Fetsch. Am Montagmorgen ging dann die Nachricht an den Schulträger. "Es gibt keinen weiteren neuen Fall, nur diesen", betont der Schulleiter, da sich in den sozialen Netzwerken Gerüchte halten. KontaktpersonenDie erste Maßnahme, die von der Schulleitung in Angriff...

  • Offenburg
  • 24.10.20

AfD-Meinungsbeitrag im Offenblatt
OB Marco Steffens distanziert sich

Offenburg (ag). Das gab es im Offenblatt noch nie. In der Ausgabe vom gestrigen Samstag distanzierte sich OB Marco Steffens von Aussagen in einem Beitrag. Autor Taras MaygutiakDas Amtsblatt der Stadt Offenburg räumt unter der Rubrik "Politisches Meinungsforum" den Stadtratsfraktionen regelmäßig Platz ein, sich zu Themen ihrer Wahl zu äußern. AfD-Stadtrat Taras Maygutiak nutzte dies, um sich unter der Überschrift "Klappehalten angesagt" provokant zum Thema Coronamaßnahmen zu äußern. Unter...

  • Offenburg
  • 24.10.20
  • 5
  • 1

Service- und Hygienezentrum der Offenburger Feuerwehr eingeweiht

Offenburg (tf). OB Marco Steffens und der Offenburger Feuerwehrkommandant Peter Schwinn weihten gestern gemeinsam mit Stefan Scheringer, Geschäftsführer der Meiko Maschinenbau GmbH & Co. KG, das neue und innovative Service- und Hygienezentrum der Feuerwehr Offenburg ein. Atemschutzwerkstatt, Schutzkleidungsreinigungs- und Schlauchpflegeanlage: Das neue Service- und Hygienezentrum gehört laut Florian Würth, Pressesprecher der Stadt Offenburg, zu den modernsten und durchdachtesten Konzepten,...

  • Offenburg
  • 24.10.20
5 Bilder

Kundgebungen und Demonstrationszug
Protest gegen die Agenda 2030

Offenburg (ag). 400 Teilnehmer waren zur heutigen Demonstration gegen die Agenda 2030 in Offenburg angemeldet. So viele kamen zwar nicht. Immerhin protestierten aber rund 100 Menschen gegen die Krankenhauspolitik im Ortenaukreis. Eingeladen zu Kundgebungen und einem Zug durch die Offenburger Innenstadt hatte der Runde Tisch Krankenhaus Oberkirch. Thematisiert wurde allerdings nicht nur die medizinische Grund- und Notfallversorgung im Renchtal, sondern die des gesamten Kreises.

  • Offenburg
  • 24.10.20
2 Bilder

Isabel Obleser über das neue Auktionsportal
Tolle Schnäppchen auf ebbes-ersteigern.de

Ortenau. Das kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Denn es gibt auch in dieser Zeit durchaus Möglichkeiten, „mal raus zu kommen“, sich zu erholen und sich etwas zu gönnen. Bei dieser Auktion ist das gar kein Problem: ebbes-ersteigern.de unterstützt die regionalen Anbieter bei uns und bietet Schnäppchen-Möglichkeiten ohne Ende. Ebbes-ersteigern.de ist die Naherholungs-, Kulinarik- und Reise-Auktion, die von der Nordheide über Heilbronn, Hohenlohe, Bretten und dem Ortenaukreis bis zum Bodensee...

  • Ortenau
  • 24.10.20
  • 1
Lutz Schneider mit seinem neuen Dienstfahrzeug

Silber-blau statt silber-rot
Ortspolizeibehörde mit eigenem Auto

Willstätt (st). Die Willstätter Ortspolizeibehörde hat ab sofort ein deutlich erkennbares Dienstfahrzeug. Es handelt sich um den 13 Jahre alten Kommandowagen der Freiwilligen Feuerwehr Willstätt, der aus dem Feuerwehrdienst ausgemustert wurde. Für den Einsatz im Sachgebiet Öffentliche Sicherheit und Ordnung durch Lutz Schneider ist das Fahrzeug gut geeignet. Silber-blau statt silber-rot Lediglich die Farbgebung musste von silber-rot in silber-blau geändert werden. Außerdem sind auf den...

  • Willstätt
  • 23.10.20

Ordnungsdienst kontrolliert
Trotz Quarantäne drei Kehler unterwegs

Kehl (st). Zwei intensive Kontrolltage hat der Kommunale Ordnungsdienst der Stadt Kehl am Mittwoch und Donnerstag absolviert: Dabei wurden die Wohnungen von allen Kehlern angefahren, die sich an diesen Tagen in Quarantäne befunden haben. Das Ergebnis: Drei Personen waren nicht zu Hause, sondern in der Stadt unterwegs. Sie müssen nun mit einem Bußgeld rechnen. Kontrollen bei Privatpersonen und in Gaststätten Kontrolliert wurde auch, ob die Gaststätten, deren Sperrstunde wegen wiederholter...

  • Kehl
  • 23.10.20
Am Freitag wurden die 110 neuen Mietwohnungen der Wohnbau Offenburg im Gebiet Seidenfaden eingeweiht.

Einweihung bei der Wohnbau Offenburg
110 Mietwohnungen vor Erstbezug

Offenburg (st). Gleich fünf Gebäude sind in der Helene-Weber-Straße und der Ortenberger Straße im Offenburger Baugebiet Seidenfaden entstanden, die ab Oktober 2020 Platz für 110 Mietwohnungen, eine Kinderkrippe und ein Lebensmittelgeschäft bieten werden. „Ich freue mich, dass sich unsere Wohnbaugesellschaft dem Bau von kostengünstigen Mietwohnungen für Offenburg angenommen hat und weiterhin annimmt“, so Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens. „Der Bedarf an solchen Wohnungen in...

  • Offenburg
  • 23.10.20
Oberbürgermeister Markus Ibert, die Verwaltungsspitze und Gemeinderatsvertreter präsentieren die Ergebnisse der Gemeinderatsklausur.

Klausurtagung "Vision Lahr 2030"
Wo der Gemeinderat seine Stadt in zehn Jahren sieht

Lahr (krö). „Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen“, war einst ein Ausspruch des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt. In Lahr ging der Gemeinderat aber nicht zum Arzt, sondern am 16. und 17. Oktober in Klausur. Mit „Vision Lahr 2030“ sollten Eckpunkte für die Weiterentwicklung der Stadt gesetzt werden. Ohne Entscheidungsdruck Oberbürgermeister Markus Ibert gab der Klausur folgendes Leitwort: "Zukunft fällt nicht vom Himmel, sondern ist Ergebnis unserer Entscheidungen". So sollten,...

  • Lahr
  • 23.10.20

Sieben-Tages-Inzidenz bei 55,7
Ab Samstag gilt Sperrstunde ab 23 Uhr

Ortenau (st). Das Landesgesundheitsamt hat in seinem Fallzahlenbericht am gestrigen Donnerstagabend gemeldet, dass der Ortenaukreis erstmals den Grenzwert von 50 Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage überschritten hat. Mit 240 gemeldeten Neuinfektionen liegt die 7-Tages-Inzidenz im Ortenaukreis nun bei „55,7“. Wird die 50er-Grenze überschritten, ist das Landratsamt anstatt der Städte und Gemeinden direkt für einschränkende Maßnahmen nach dem...

  • Ortenau
  • 23.10.20

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
64 Neu-Infektionen wurden bestätigt

Ortenau (st). 64 der am Donnerstag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Donnerstagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 240 bestätigten Neuinfektionen „55,7“ (Stand 22. Oktober, 16 Uhr). Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder...

  • Ortenau
  • 23.10.20
Die Gateways, wie hier auf dem Ortenau Klinik, für "LoRaWAN" in Lahr sind jetzt installiert.

Gateways installiert
„Freies Internet der Dinge“ kann nun genutzt werden

Lahr (st). Das Projekt „LoRaWAN in Lahr – Freies Internet der Dinge für Alle!“ ist im Rahmen des Lahrer Stadtguldens 2019 mit 9.000 Euro ausgezeichnet worden. Jetzt sind die erforderlichen Gateways installiert worden. Diese befinden sich über das gesamte Stadtgebiet verteilt, so dass die Nutzungsmöglichkeiten möglichst groß sind. Bereits am 17. Oktober haben junge Menschen zwischen zwölf und 24 Jahren bei einem Workshop im Schlachthof Lahr die neue Technologie kennengelernt. Dieser wurde...

  • Lahr
  • 23.10.20
Optimale Behandlung von Patienten mit Herzrhythmusstörungen: Sektionsleiter Dr. Robert Pölsler freut sich über das neue Herzkatheterlabor am Ortenau Klinikum in Lahr.

Untersuchung von Herzrhythmusstörungen
Ortenau Klinikum richtet Herzkatheterlabor ein

Lahr (st). Das Ortenau Klinikum in Lahr hat für die Behandlung von Patienten mit Herzrhythmusstörungen in der von Chefarzt Professor Dr. Manfred Mauser geleiteten Abteilung Kardiologie ein neues Herzkatheterlabor eingerichtet. Das Labor wird von der Sektion Rhythmologie betrieben, die seit drei Jahren von Dr. Robert Pölsler geleitet wird. Der Schwerpunkt der Sektion liegt in der Diagnostik sowie Therapie von Herzrhythmusstörungen wie beispielsweise Vorhofflimmern. Das neue Labor verfügt über...

  • Lahr
  • 23.10.20

Ortenau Klinikum
Vorbereitung auf noch mehr Covid-19-Patienten

Ortenau (st). Angesichts der gestiegenen Corona-Infektionszahlen in Baden-Württemberg und im Ortenaukreis bereitet sich das Ortenau Klinikum auf die Behandlung einer zunehmenden Zahl an Covid-19-Patienten vor, heißt es in einer Presseinformation. Seit Anfang Oktober steigen die Patientenzahlen mit Covid-19-Verdacht oder nachgewiesener Erkrankung leicht an. „Trotz Anstieg der Patienten mit Covid-19-Erkrankung kommen wir mit der aktuellen Situation sehr gut zurecht“, berichtet Ortenau...

  • Ortenau
  • 23.10.20
Fleißige Helfer im Einsatz

LGS-Freunde bei der Kreisputzete
Jede Menge Müll eingesammelt

Lahr (st). Jeden Freitag treffen sich die "Schaffer" des Freundeskreises Landesgartenschau im Lahrer Seepark und sorgen für Reinlichkeit. Im Rahmen der Kreisputzete trafen sie sich nun fünf Helfer ausnahmsweise am Dienstag. Diese Aktion sollte eigentlich am 21. März stattfinden, wurde aber wegen der Pandemie verschoben. Jede angemeldete Gruppe konnte selbst entscheiden, wann sie im Herbst in Aktion treten wollte. Warnwesten, Arbeitshandschuhe waren schon vorhanden, Greifer, Mülltüten und Eimer...

  • Lahr
  • 23.10.20

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
Landratsamt informiert über Änderung

Ortenau (st). Der Ortenaukreis hat bisher die Fallzahlen des Gesundheitsamtes der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten veröffentlicht. "Da es immer wieder zu Abweichungen und unterschiedlichen Werten gekommen ist, werden wir zukünftig und bis auf Weiteres die Zahlen des täglichen Lageberichts Covid-19 des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg (LGA) nennen", heißt es in einer Presseinformation. Dies diene der Vermeidung von Unklarheiten für die Bürger und Medien,...

  • Ortenau
  • 22.10.20

Corona-Update
Sportveranstaltungen und Schulen

Lahr (st). Seit Montag gilt in Baden-Württemberg die höchste Pandemiestufe. Die Lahrer Stadtverwaltung hat sich daher schriftlich an alle Vereine gewandt und darauf hingewiesen, dass auch bei Sportveranstaltungen die Corona-Regeln einzuhalten sind. Es müssen insbesondere die Abstandsregeln eingehalten werden. Nur dann können bis zu 500 Personen die Sportveranstaltungen verfolgen. Sollten aus räumlichen Gegebenheiten die Abstände von mindestens 1,5 Metern nicht eingehalten werden können, so sind...

  • Lahr
  • 22.10.20
Mit diesen Nachwuchsmusikern will die Stadtkapelle Offenburg ihr Open-Air-Konzert im Dezember bestreiten: Isabel Kroker (v. l.), Rosie Cooper, Juan-Pablo Pealez, Mayhantal Lauble, Caroline Schönfeld und Emily Müller.

Steigende Coronazahlen
Stadtkapelle Offenburg setzt Proben aus

Offenburg (st). Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen hat die Stadtkapelle Offenburg ihre Proben für die nächsten zwei Wochen ausgesetzt. Anfang November will der Vorstand um Jess Haberer die Situation neu bewerten. „Weil die Corona-Zahlen in den vergangenen Tagen so rasant angestiegen sind, wollen wir jetzt kein Risiko eingehen und haben uns deswegen eine zweiwöchige Pause verordnet.“, so der erste Vorsitzende Jess Haberer. Eigentlich steckt die Stadtkapelle gerade mitten in den...

  • Offenburg
  • 22.10.20
Der Neujahrsempfang in Oberkirch - hier ein Bild von 2019 - ist immer gut besucht.

Oberkirch sagt Neujahrsempfang ab
OB wendet sich virtuell an die Bürger

Oberkirch (st). Der städtische Neujahrsempfang in Oberkirch kann bedingt durch die Corona-Pandemie diesmal nicht wie gewohnt in der Oberkircher Erwin-Braun-Halle stattfinden. Oberbürgermeister Matthias Braun wendet sich daher diesmal in einem virtuellen Format an die Einwohner der Großen Kreisstadt. „Mir ist es stets ein großes Anliegen zu einem Neujahrsempfang einzuladen. Ich bedauere es sehr, dass es in der jetzigen Situation in diesem Rahmen leider nicht möglich ist. Das Wichtigste ist...

  • Oberkirch
  • 22.10.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.