Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die erfolgreichen Abturienten 2019 von der Waldorfschule Offenburg
2 Bilder

Waldorfschüler glänzen beim Abitur
Elf von 20 mit einer eins vor dem Komma

Offenburg (st). Mit großem Erfolg konnten 20 Schüler mit der mündlichen Prüfung am 8. und 9. Juli  das Abitur an der Freien Waldorfschule Offenburg ablegen. Mit einem Gesamtdurchschnitt von 1,9 widerlegen die Schüler  jegliche Bedenken zu Abschlüssen an Freien Waldorfschulen. Die gezielte Prüfungsvorbereitung im 13. Schuljahr und die über zwölf Jahre in einer geschlossenen Klassengemeinschaft erübte Präsenz- und Darstellungsfähigkeit befähigt die Schüler auf ihren reichen Erfahrungsschatz...

  • Offenburg
  • 11.07.19
  • 76× gelesen

Bogenevent
Gesundes Kinzigtal lebt seinen Leitspruch, >>Gemeinsam aktiv für Ihre Gesundheit

Gesundheit entsteht nur in einem gesunden, lebendigen Umfeld. Sport, Kultur, Unterhaltung, Gesprächskreise, Vorträge sowie Feste sind wichtige Bestandteile von gelebter Gesundheit. Daher unterstützt Gesundes Kinzigtal das Wirken der regionalen Vereine und Schulen, den Breitensport und heimische Unternehmen bei gesundheitsfördernden Aktionen. Mit diesem Leitspruch im Gepäck waren am vergangenen Donnerstag die Mitarbeiter von Gesundes Kinzigtal bei ihrem Firmenevent unterwegs. Eine Station...

  • Zell a. H.
  • 11.07.19
  • 36× gelesen
Armin Hess und Ralf Siggelkow, beide Ingenieurbüro Siggelkow (v. l., Bürgermeister Manuel Tabor, Dieter Boschert, Firma Vogel-Bau, Lahr, Bauamtsleiter Ulrich Brudy, Marcel Schiff, Straßenmeisterei Offenburg, und Stephan Huber vom Bauamt bei der Abnahme der Nesselrieder Straße

Einmünung Nesselrieder Straße fertig
Bauarbeiten in Rekordzeit

Appenweier (st). Erst für Ende Juli war die Fertigstellung der Einmündung der Nesselrieder Straße in die B3 in Appenweier geplant. Erfreut zeigte sich deshalb am Donnerstag Bürgermeister Manuel Tabor bei der verfrühten Abnahme der Baustelle. Trotz Hitze schneller Baufortschritt Trotz teilweise extremer Hitze nahe 40 Grad Celsius schritten die Arbeiten viel schneller als vorgesehen voran. Die Nesselrieder Straße und die Gehwege wurden im Einmündungsbereich verbreitert. Möglich wurde das,...

  • Appenweier
  • 11.07.19
  • 37× gelesen

Sanierung der A5
Baustelle wird umgebaut

Lahr (st). Die Sanierung der Westfahrbahn auf der A5 bei Lahr ist fertig. Nun wird die Fahrbahn in Richtung Karlsruhe saniert. Deshalb muss die Baustelle umgebaut und der Verkehr auf die neue Westfahrbahn verlegt werden. Ab Donnerstag, 11. Juli, ab 19 Uhr werden ab dem späten Abend bis in die Nacht transportable Betonschutzwände an den Überleitungsbereichen bei Bauanfang und Bauende abgebaut. Der Verkehr muss deshalb für jeweils etwa 2,5 Stunden einspurig in Fahrtrichtung Basel und anschließend...

  • Lahr
  • 10.07.19
  • 63× gelesen
Ulrike Karl wurde zur Pressesprecherin ernannt.

Ulrike Karl wird Pressesprecherin
Umstrukturierungen in der Stadtverwaltung

Lahr (st). Seit Montag, 1. Juli, wird das bisherige Amt für Projektentwicklung um die Themen Kommunikation und Digitalisierung ergänzt. Die Amtsleitung bleibt in den Händen von Ulrike Karl, die bisher als Einzelprojekt die Landesgartenschau verantwortlich begleitet hat. Gleichzeitig wird sie offiziell zur Pressesprecherin der Stadt Lahr ernannt. Im umstrukturierten Amt werden die Pressestelle aus der Abteilung Ratsangelegenheiten, Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing sowie das...

  • Lahr
  • 10.07.19
  • 35× gelesen
Die Arbeiten am Vorplatz an der Mehrzweckhalle Honau sind in vollem Gange.
2 Bilder

Mehrzweckhalle und Wasserwerk
Barrierefreier Zugang und Dachsanierung

Rheinau(st). In diesen Tagen wird der Vorplatz an der Mehrzweckhalle im Stadtteil Honau neu gepflastert. Dafür wurden die alten Gehwegplatten entfernt, ein neuer Unterbau hergestellt und verdichtet. Nach dem Einbau von Splitt wird ein neuer Pflasterbelag gelegt. Zudem laufen die Sanierungsarbeiten am Wasserwerk Memprechtshofen. Am Flachdach des Wasserwerkes wird die Wärmedämmung repariert und mit neuer Folie ergänzt. Die Kosten hierfür belaufen sich auf rund 12.500 Euro.

  • Rheinau
  • 10.07.19
  • 44× gelesen

Richtfest
Haslach investiert in den sozialen Wohnungsbau

Haslach (her). Die Freude bei allen Beteiligten konnte man beim Richtfest des Rohbaus an der Mühlenstraße an den zufriedenen Gesichtern ablesen. Für Haslachs Bürgermeister Philipp Saar war es eine Premiere. Ein Richtfest für so eine „riesige Baumaßnahme, die seinesgleichen sucht“, habe er in seiner jungen Amtszeit noch nicht erlebt: „Die Stadt hat dabei viel Geld in die Hand genommen und etwas Nachhaltiges auf den Weg gebracht.“ Den Richtspruch hielten die beiden Gesellen Lorenzo Marotta...

  • Haslach
  • 09.07.19
  • 51× gelesen
  •  1
Im Sommer wird mehr als sonst gelesen. Foto: Christiane Agüera Oliver

Lesen im Sommer
August ist stärkster Monat

Haslach/Hausach (cao). Es ist heiß, das Schwimmbad lockt und dann stehen ja auch noch die Sommerferien- und Urlaubszeit vor der Tür. Vom kuscheligen Kaminabend, an dem man gerne mal ein Buch zur Hand nimmt, ist es noch weit entfernt. Wie ist das eigentlich so im Sommer? Wird da mehr oder weniger gelesen? Wir haben uns einmal in öffentlichen Büchereien umgehört. Stadtbücherei Haslach"Im Sommer wird am meisten gelesen, gefolgt vom Herbst", sagt die Leiterin der Stadbücherei Haslach, Regina...

  • Ortenau
  • 09.07.19
  • 32× gelesen
Sie stellten am Montag die Girl's Day Akademie vor: Horst Sahrbacher (v. l.), Judith Kunkel, Ida Hillenbrand, Stephan Wilcken (Geschäftsführer Südwestmetall), Klaus Trayer.

Berufsorientierung für Mädchen
Girl's Day Akademie zu Gast in Offenburg

Offenburg (djä). Mädchen für Technik zu begeistern – das ist das Ziel der Girl's Day Akademie. Am Montag erhielten die zwölf Teilnehmerinnen des vergangenen Jahres im Salmen ihre Zertifikate. Sie hatten in 120 Stunden, verteilt über ein Schuljahr, an dem außerunterrichtlichen und praxisausgerichten Berufsorientierungsprojekt teilgenommen. Dieses beinhaltet unter anderem technische Workshops, Besuche in Betrieben, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Berufs-Info-Messen....

  • Offenburg
  • 09.07.19
  • 37× gelesen
Drei Mann und ein Tor: Bernd Vollmer, Schriftführer, Torsten Sälinger, Vorsitzender des Vorstands, und Basil Speier, zweiter Vorsitzender des Vorstands von der Gertrud-von-Ortenberg-Stiftung,

Kicken ist in der Unteren Matt
Neuer Bolzplatz dank der Bürgerstiftung

Ortenberg (st). Rechtzeitig zu den Sommerferien lädt ein neuer Bolzplatz in Ortenberg Kinder und Jugendliche zum gemeinsamen Kicken ein. Die Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung, zu deren Stiftungszielen auch Sport und Jugend gehören, hat mit 4.000 Euro die beiden Leichtmetalltore finanziert. In der Unteren Matt, unweit der Schlossberghalle, wurde direkt hinter dem Faustballplatz ein Rasenfeld als öffentlicher Bolzplatz angelegt. Neue Impulse geben „Wir wollen im Rahmen unserer...

  • Ortenberg
  • 09.07.19
  • 130× gelesen
Der Vinzentiusgarten bleibt nach dem Willen der Stadträte durch den Bau eines Aufzugs unangetastet.

Aufzug endet nicht im Vinzentiusgarten
Ausschuss stimmt für Standort im Süden

Offenburg (gro). Ja zum Aufzug, nein zur Wegführung durch den Vinzentiusgarten: Das ist kurz und knapp das Votum des Offenburger Planungsausschusses. Der Beschlussvorschlag, den Aufzug an der Stadtmauer im südlichen Teil des Barockgartens ankommen zu lassen, wurde von den Ausschussmitgliedern abgelehnt. Albert Glatt, Fraktionssprecher der CDU, brachte den Antrag ein, den Aufzug links von der Wenktreppe zu bauen. "Bisher wurde der Aufzug zu sehr vom Mühlbach her gedacht", so Glatt. Würde von...

  • Offenburg
  • 09.07.19
  • 28× gelesen
Der Infomarkt in der Offenburger Reithalle war gut besucht.
3 Bilder

Planungsstart mit Bürgerbeteiligung
Diskussionen um den Zubringer Offenburg-Süd

Offenburg (gro). Seit vielen Jahren kämpft die Stadt Offenburg um einen Autobahnanschluss im Süden. Nun wurde der Zubringer Offenburger-Süd in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans 2030 aufgenommen und das Regierungspräsidium Freiburg (RP) startet mit dem Planungsprozess. "Wir beginnen bei Null", betonte Claus Walther, Abteilungsleiter Straßenwesen, bei der Auftaktveranstaltung am Dienstag in Form eines Infomarktes in der Offenburger Reithalle. Von 16 bis 20 Uhr hatten die...

  • Offenburg
  • 09.07.19
  • 156× gelesen
Hans-Jürgen Decker ist der einzige Kandidat bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag, 21. Juli. 

Bürgermeisterwahl: Decker ist einziger Kandidat
Infrastruktur ausbauen, Tourismus stimulieren

Ottenhöfen (mak). Mit Beginn der Bewerbungsfrist warf der amtierende Bürgermeister von Ottenhöfen, Hans-Jürgen Decker, seinen Hut für eine zweite Amtszeit in den Ring und die Bewerbungsunterlagen in den Rathausbriefkasten. Er sollte der einzige Bewerber für die Wahl am Sonntag, 21. Juli, bleiben. "Ich werde trotzdem einen ganz normalen Wahlkampf führen, so als ob sich mehrere Kandidaten zur Wahl stellen", erklärt Decker im Gespräch mit dem Stadtanzeiger. Er will mit den Bürgern im Dialog...

  • Ottenhöfen
  • 09.07.19
  • 26× gelesen
Ein Lesefrühstück in gemütlicher Runde gehört zum Angebot der Rheinauer Mediathek für die Ferienzeit der Kinder.

Sommerferienprogramme von Kehl, Rheinau und Willstätt
Angebote in der Region in den Ferien erleben

Ortenau (als). Noch wenige Tage, dann starten Ende des Monats die großen Sommerferien für Schüler. Das Ferienprogramm mit Action, Spaß und unvergesslichen Abenteuern für Kinder der Stadt Kehl liegt im Rathaus, bei den Ortsverwaltungen, in den Jugendhäusern, in der Touristeninformation sowie in der Mediathek aus. Der Kehler Kinderferienspaß findet vom 29. Juli bis zum 2. August, vom 5. bis 9. August und nochmal vom 12. bis zum 16. August statt. Für das Kinderferienprogramm im Rahmen des...

  • Kehl
  • 09.07.19
  • 113× gelesen
  •  1
In der Ausstellung (v. l.): Kikuto Sakagawa, Martina Mundinger, Stadtmarketing, Reinhard Krämer, Leiter Bürgerbüro

Japanische Kinderillustrationen
Ausstellung im Bürgerbüro

Lahr (st). Kinderzeichnungen aus Kasama zeigen Impressionen aus dem japanischen Lebensalltag und schenken dem Lahrer Bürgerbüro zum traditionsreichen Tanabata-Sternenfest japanisches Flair. Die Linoldrucke können bis zum 31. Juli besichtigt werden. Ganz nach japanischem Brauch dürfen kleine und große Besucher eigene Wünsche und Hoffnungen auf die bunten Wunsch-Kärtchen, den Tanzaku, notieren und an einer Birke aufhängen. Das Tanabata-Sternenfest findet in Japan jedes Jahr am 7. Juli statt....

  • Lahr
  • 09.07.19
  • 28× gelesen
In der Kindertagesstätte im Bürgerpark werden 110 Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren betreut.

Zentrales Kita-Vormerksystem
Mehr Bedarf als Plätze

Lahr (ds). Nach Offenburg hat Lahr als zweite Stadt im Ortenaukreis im Januar ein zentrales Vormerksystem für Kindertagesstätten eingeführt, das Eltern die Anmeldung ihres Kindes vereinfachen soll. Das System ist gut angelaufen, mehr als 1.000 Vormerkungen sind seither eingegangen, berichtet das Amt für Soziales, Schulen und Sport auf Anfrage. Online-System "Die größte Herausforderung bestand am Anfang darin, alle Eltern über die Umstellung von den bisherigen Papieranmeldungen auf das...

  • Lahr
  • 09.07.19
  • 89× gelesen
  •  1
Auf teures Parfum haben es Ladendiebe laut Polizei besonders häufig abgesehen.

Schäden in Milliardenhöhe
2.548 Ladendiebstähle in der Ortenau

Ortenau (ds). Ob im Supermarkt, in der Drogerie, in der teuren Boutique oder im Elektrofachhandel – geklaut wird einfach immer und überall. Doch Ladendiebstahl ist alles andere als ein Kavaliersdelikt, denn der Einzelhandel hat jährlich Schäden in Milliardenhöhe zu beklagen.  Im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg wurden 2018 insgesamt 2.548 Ladendiebstähle registriert, 2017 waren es noch 2.275. Tatverdächtige "Wir haben im vergangenen Jahr 1.177 männliche und 937 weibliche...

  • Ortenau
  • 09.07.19
  • 81× gelesen

Willstätt reagiert auf Markt-Schließung
Mit dem Bürgerbus zum Wocheneinkauf

Willstätt (st). In Kürze wird Lebensmittelmarkt in Legelshurst schließen. Man habe einige Anstrengungen unternommen, um für eine Nachfolge des derzeitigen Betreibers zu sorgen. „Leider“, so Bürgermeister Christian Huber, „ist ein Interessent nach dem anderen abgesprungen.“ Nun sei es wichtig, schnellst möglichst eine Lösung für die Legelshurster zu finden. Vorerst bestehe die Möglichkeit, mit dem kostenlosen Bürgerbus, der bisher schon am Dienstag und Donnerstag fahre, die nächsten...

  • Willstätt
  • 09.07.19
  • 28× gelesen
Freuten sich mit den jungen Ortenauer Musiktalenten (v. l. n. r.): Erster Landesbeamter Dr. Nikolas Stoermer (links), Thomas Walz als Vertreter der Sparkassen, Peter Stöhr, Stellvertretender Vorsitzender des Regionalausschusses, sowie Staatssekretär Volker Schebesta.
2 Bilder

Volles Haus beim Preisträgerkonzert
14 Ortenauer Musiktalente punkten bei "Jugend musiziert"

Offenburg (st). Die erfolgreichen Teilnehmer des 56. Bundeswettbewerbs von „Jugend musiziert“ gaben am Sonntagabend, 7. Juli, im Schillersaal in Offenburg klassische und zeitgenössische Werke zum Besten. In den vergangenen Monaten haben 160 junge Musiktalente aus dem gesamten Ortenaukreis die Stufen vom Regional- über den Landesentscheid bis hin zum Bundeswettbewerb durchlaufen, 14 von ihnen sind daraus als Bundespreisträger hervorgegangen. Rund 200 Konzertbesucher folgten der Einladung zu dem...

  • Offenburg
  • 09.07.19
  • 63× gelesen
Am Ende war der Jubel bei den Teams der Hochschule Offenburg groß.

Sweatys und Magam sind Vize-Weltmeister
Offenburger Hochschulteams verteidigen Titel

Offenburg/Sydney (st). Als Vize-Weltmeister sind die Sweatys und Magma nach Sydney/Australien gefahren und als Vize-Weltmeister kehren sie von dort zurück: Die beiden Teams von der Hochschule Offenburg haben ihre Titel beim "RoboCupSoccer 2019" trotz zahlreicher Schwierigkeiten verteidigt. In der Liga der Humanoiden Adult Size (130 bis 180 Zentimeter) waren die beiden Sweatys mit 172 Zentimeter (senior) und 167 Zentimeter (junior) die größten Roboter im Feld. Die Roboter der anderen Teams...

  • Offenburg
  • 09.07.19
  • 47× gelesen
Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble beim Einzug in die Ullenburghalle, begleitet von Ortsvorsteher Roland Boldt (l. hinter ihm) und Bürgermeister Bernd Siefermann (r. hinter ihm).

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" auf Zielgeraden
Bundestagspräsident Schäuble zu Gast

Renchen-Ulm (m). Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft" steht in dieser Woche in Ulm ganz besonders im Fokus. Den Auftakt machte ein Besuch von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, der sich über den einzigen Vertreter Baden-Württembergs bei dem Bundesentscheid aus erster Hand informierte. Am Mittwoch kommt nun die Bundeskommission nach Ulm, um in der folgenden Tagen darüber zu entscheiden, wer von den 30 Bewerbern "Unser Dorf hat Zukunft" am Ende vorn sein wird.   Begeisterter...

  • Renchen
  • 09.07.19
  • 81× gelesen

Beste Noten erreichen Leonie Schnurr (1,6) und Sophia Friedmann (1,7)
Alle Schülerinnen der Maria-Furtwängler-Schule bestehen Abitur

Nach den mündlichen Prüfungen am Donnerstag, 04.07.2019 war es soweit: alle 12 Schüler/innen des Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasiums mit dem Schwerpunkt Gesundheit (SGGG) haben unter dem Vorsitz von Herrn Studiendirektor Ralf Schneider von den Beruflichen Schulen Achern ihr Abitur bestanden. Die mündlichen Prüfungen fanden in den Fächern: Deutsch, Gemeinschaftskunde, Sozialmanagement, Biologie, Sport und Spanisch statt. Beim anschließenden gemeinsamen Umtrunk konnte die...

  • Lahr
  • 08.07.19
  • 59× gelesen

Dammbalken eingebaut
Wasser im Bachschlenker

Oberkirch (st). Durch den Oberkircher Bauhof wurde am Auslauf des Bachschlenkers ein Dammbalken eingebaut. Dieser reguliert den Wasserstand im Bachschlenker und sorgt dort für eine angemessene Wassermenge. Jedoch hatte der ausbleibende Regen die Folge, dass der aus der Rench gespeiste Mühlbach nur wenig Wasser führte. Die für die Rench festgelegte Wassermenge darf auch in regenarmen Zeiten nicht unterschritten werden, was nur eine geringe Entnahme für Nutzer und Weiterleitung in den Mühlbach...

  • Oberkirch
  • 08.07.19
  • 26× gelesen

Beiträge zu Lokales aus