Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Der Leiter des städtischen Gebäudemanagements Michael Heitzmann begutachtet gemeinsam mit Baubürgermeister Harald Krapp, Ortsvorsteher Heinz Speck und dem städtischen Architekten und Bauleiter Marcello del Giudice den Fortschritt der Rohbauarbeiten am Zierolshofener Kindergarten (v. l.).

Erweiterung um Kleinkinderplätze
Grundsanierung der Kita

Kehl (st). Wer dieser Tage am alten Kindergarten neben der Erwin-Maurer-Halle in Zierolshofen vorbeispaziert, dem kann kaum entgehen, dass das in den 70er-Jahren erbaute Gebäude vollständig entkernt wurde und jetzt nur noch der Rohbau steht. Das Satteldach wurde abgetragen, Wände wurden eingerissen und der künftige Eingangsbereich ist bereits durch frisch gegossene Fundamente erkennbar. Voraussichtlich im Oktober sollen in dem grundsanierten Gebäude wieder rund 20 Kinder untergebracht werden –...

  • Kehl
  • 10.01.19
  • 12× gelesen
Lokales

Schnee und Eis
Weiteres Update Straßensperrungen

Ortenau (st). Wie das Landratsamt informiert, wird ab zirka 16 Uhr heute die L 87 – Ottenhöfen zwischen Hinterseebach und B500 – wieder befahrbar sein. Gleichzeitig wird auch die B500 – vom Ruhestein bis Mummelsee – wieder befahrbar sein. Somit sind sowohl der Mummelsee wie auch der Skilift Seibelseckle wieder erreichbar. Gesperrt bleibt die Strecke zwischen Mummelsee und Unterstmatt. Arbeiten am Freitag Ab zirka 7 Uhr Freitagfrüh muss zudem die Kreisstraße K 5370 zwischen Ursulaparkplatz...

  • Offenburg
  • 10.01.19
  • 120× gelesen
Lokales
Lothar Baier, E-Werk Mittelbaden; Philipp Banholzer und Udo Lau, Stadt Lahr, Abteilung Tiefbau (v. l.)

Umrüstung auf LED
Straßenbeleuchtung

Lahr (st). Immer mehr Straßen leuchten bei gleichzeitig sinkendem Stromverbrauch. Das ist kurzgefasst das Ergebnis, seitdem die Stadt Lahr bei der Straßenbeleuchtung die bisherigen Quecksilberdampflampen auf energieeffiziente LED-Leuchtmittel umrüstet. Die Umrüstung wird mit rund 25 Prozent vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert. Voraussetzung für die Förderung zur Umrüstung auf LED-Leuchtmittel ist eine Einsparung von mindestens 70 Prozent des...

  • Lahr
  • 10.01.19
  • 9× gelesen
Lokales

Wintereinbruch
Update Straßensperrungen

Nordrach (st). Ab zirka 18 Uhr wird heute die Kreisstraße K5354 – Nordrach Kolonie – wieder befahrbar sein. Damit ist die Durchfahrt Richtung Bundesstraße B28 ins Renchtal aus Richtung Nordrach wieder gegeben. Aus Richtung Oberharmersbach (Landesstraße L 94) muss die Sperrung weiterhin bestehen bleiben. Hinweis Hinweis für die Verkehrsteilnehmer: Die Fahrbahn der Kreisstraße K 5354 ist teilweise nicht breiter als drei Meter. Durch die Schneeräumung sind stellenweise Schneeanhäufungen am...

  • Nordrach
  • 10.01.19
  • 83× gelesen
Lokales

Schnee und Eis
Straßensperrungen

Die Landesstraße L 93 Freyersberg Richtung Schapbach ist wieder befahrbar, meldet das Landratsamt.Für LKW ab 3,5 T musste aktuell die Kreisstraße K 5371/K 5370 von Ottenhöfen-Unterwasser bis Ruhestein (Bundesstraße B 500) gesperrt werden.. Auf Grund der Schneebruch-Gefahr bleiben folgende Zufahrtstraße in den Schwarzwald bis auf Weiteres gesperrt. Straßenmeisterei-Bezirk Achern: Landesstraße 86 – Sasbachwalden zwischen Brandmatt – Bundesstraße B 500 Landesstraße L 87 – Ottenhöfen...

  • Ortenau
  • 10.01.19
  • 150× gelesen
Lokales
Der Präsident der IHK Südlicher Oberrhein, Dr. Steffen Auer, betonte die Rolle der Digitalisierung für die Wirtschaft als Herausforderung für alle Unternehmen.
3 Bilder

Neujahrsempfang
Mehr als 1.900 Gäste bei der IHK

Freiburg/Ortenau (st). Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung sind zum traditionellen Neujahresempfang der IHK Südlicher Oberrhein gekommen. Die Forderung nach einer schnellen, flächendeckenden Infrastruktur und nach unternehmerischem Mut, um das Thema Digitalisierung auf allen Ebenen anzugehen – diese zwei Themen standen im Zentrum der Ansprache von IHK-Präsident Dr. Steffen Auer. Wirtschaftliche Faktenlage „Die wirtschaftliche Faktenlage in Deutschland ist auch für 2019...

  • Ortenau
  • 09.01.19
  • 20× gelesen
Lokales
Landrat Frank Scherer begrüßte rund 600 Gäste zum Neujahrsempfang des Ortenaukreises, der in diesem Jahr unter dem Motto „Ortenau global“ stand.
5 Bilder

Neujahrsempfang im Landratsamt
„Ortenau global“

Offenburg (st). Traditionell stellt Landrat Frank Scherer den Neujahrsempfang des Ortenaukreises unter wechselnde Themen. „Ortenau global“ lautete das Motto des diesjährigen Empfangs, zu dem Scherer rund 600 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Gesellschaft und Kultur im Großen Sitzungssaal des Offenburger Landratsamtes begrüßte. „Auch wenn die Ortenau nur ein winziger Teil der Welt ist, spüren wir auch hier - wie die Metropolen dieser Welt – die globalen Einflüssen und Effekte von...

  • Offenburg
  • 09.01.19
  • 22× gelesen
Lokales

System startet am 15. Januar
Zentrale Kita-Vormerkung

Lahr (st). Lahr führt nach Offenburg als zweite Stadt im Ortenaukreis ein zentrales Vormerksystem für Kindertagesstätten ein. Am Dienstag, 15. Januar, wird das Vormerksystem online gehen. Über dieses werden künftig alle Anmeldungen für einen Betreuungsplatz in einer Lahrer Kindertageseinrichtung, in der Kindertagespflege oder in einem Hort zentral erfolgen. Die zentrale Vormerkung ermöglicht den Eltern eine einfache Anmeldung ihres Kindes für einen geeigneten Betreuungsplatz. Die...

  • Lahr
  • 09.01.19
  • 6× gelesen
Lokales
Katrin Helmchen, Abteilung Grünflächen und Umweltschutz, Klaus Keller,  Abteilungsleiter Schulen und Sport, Olga Kaschnikow, Abteilung Planung sowie  Andreas Kollefrath, Fachbereichsleiter Hochbau, Grünflächen und Umweltschutz vor der Georg-Monsch-Schule, die in zweieinhalb Jahren umfassend umgebaut wird.

Umbau der Georg-Monsch-Schule Offenburg
Ganztagsgrundschule in Wahlform

Offenburg (st). Mit den diese Woche Umbau- und Sanierungsmaßnahmen wird die Georg-Monsch-Schule sowohl baulich als auch pädagogisch für die Zukunft fit gemacht. Dabei wird die ehemalige Halbtagsgrundschule zur Ganztagsgrundschule in Wahlform ausgebaut. Die heutige Werkrealschule wird bis zum Schuljahr 2019/20 auslaufen. Umbau für Ganztagsbetrieb Der Gemeinderat fasste am 12. Oktober 2015 im Rahmen der regionalen Schulentwicklung den Grundsatzbeschluss für diese Sanierung. Der städtische...

  • Offenburg
  • 09.01.19
  • 21× gelesen
Lokales
Übergabe der Neujahrsbrezel durch den Vorsitzenden und Obermeister der Bäckerinnung Ortenau Heinrich Schulz (l.) an Landrat Frank Scherer (r.), neben ihm Ehefrau Dr. Evgeniya Scherer
4 Bilder

Neujahrsempfang des Landrats
Die schöne Ortenau weiter voranbringen

Offenburg (ag). Über 600 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft waren gestern der Einladung von Landrat Frank Scherer gefolgt. In seiner Neujahrsansprache bezeichnete er 2018 als bewegtes Jahr, in dem die Kreispolitik vor allem auch eine große Herausforderung angenommen hat: die Zukunftsplanung für das Ortenau-Klinikum. "Kaum ein anderes Thema hat in der Kommunalpolitik eine vergleichbar große Bedeutung und kaum ein anderes Thema erzeugt vergleichbare Emotionen", so Scherer. Neben der...

  • Ortenau
  • 08.01.19
  • 27× gelesen
Lokales
Noch ist der Pendlerparkplatz an der Bahn leer. Foto: Schwendemann

150 weitere Parkplätze
„An der Bahn“ und „Am Gewerbekanal“

Haslach (st). Eine gute Chance die Haslacher Parkplatzsituation nachhaltig zu verbessern sieht Bürgermeister Philipp Saar mit den ab sofort nutzbaren neuen Dauerparkplätzen „An der Bahn“ und „Am Gewerbekanal“. Dort sind insgesamt weit über 150 Parkplätze entstanden. Pendler und Dauerparker Nicht nur durch die große Baustelle am Niederhofenparkplatz, der im Umbau ist und für Dauerparker größtenteils bis Mai ausfallen wird, ist Haslachs Parkplatzsituation angespannter geworden. Pendler und...

  • Haslach
  • 08.01.19
  • 6× gelesen
Lokales
"Fasend usriefe" 2018 in Steinach

Die fünfte Jahreszeit bricht an
So wird Fasnacht eingeläutet

Mittleres Kinzigtal (cao). Kaum sind die Weihnachtstage vorbei, wird es närrisch, denn mit dem Dreikönigstag beginnt die fünfte Jahreszeit. Auch in den Narrenhochburgen im Mittleren Kinzigtal beginnen dann die "Hohen Feiertage". Egal ob Fasnacht, Fasend, Fasent oder Fasnet – die Narren wissen ihr ganz eigenes Brauchtum aufrechtzuerhalten. "Fasend usriefe" Mit der alten Tradition des "Fasend usriefe", startet die Narrenzunft Steinach am Sonntag, 13. Januar, bereits morgens um 10 Uhr im...

  • Ortenau
  • 08.01.19
  • 7× gelesen
Lokales
An der Hausacher Weihnachtsbaumsammelstelle

So werden die Weihnachtsbäume entsorgt
Vorsicht beim Verfeuern

Mittleres Kinzigtal (cao). Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei und mancherorts wurde und wird dieser Tage der Weihnachtsbaum schon wieder abgebaut. Traditionell bleibt der Baum bei vielen bis nach dem Dreikönigstag stehen. Dieses Fest am 6. Januar beendet eigentlich die Weihnachtszeit im christlichen Glauben. Im weiteren Sinn jedoch wird sie erst 40 Tage nach Weihnachten, also am 2. Februar an Mariä Lichtmess, dem Fest der "Darstellung des Herrn", beendet. Kostenlose Sammlung Doch egal, wie...

  • Ortenau
  • 08.01.19
  • 18× gelesen
Lokales
Freuten sich gemeinsam über die Auszeichnung des Schulessens an der Johann-Wölfflin-Schule (v. l.): Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, Joachim Grünbacher, Dr. Irmgard Schwanke und Prof. Dr. Peter Grimm, Geschäftsführer der Sektion Baden-Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V.

Modellprojekt des Landes Baden-Württemberg erfolgreich umgesetzt
Ausgezeichnetes Essen für Oberkircher Grundschüler

Oberkirch (st). Die Johann-Wölfflin-Schule in Oberkirch ist eine von neun Modellschulen in Baden-Württemberg, was nachhaltiges, genussvolles und vor allem gesundes Essen angeht. Das Engagement des Mensabetreibers wurde vom Stuttgarter Ministerium gewürdigt, da die Schulverpflegung die Standards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung erfüllt. Die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Baden-Württemberg hat seit März 2018 die neun Schulen im Rahmen eines individuellen Coachings...

  • Oberkirch
  • 08.01.19
  • 8× gelesen
Lokales
Die Skiliftbetreiber im Schwarzwald hoffen, dass die Saison so schön wird wie die 2018.

Skiliftbetreiber warten auf den Winter
Schneefall hat die Pisten verbessert

Seebach (set). Wer in den vergangenen Tagen auf der Internetseite des Skilifts am Seibelseckle unterwegs war und die Live-Bilder der Webcam betrachtet hat, dem ist aufgefallen: Die Piste wird langsam weißer und weißer. Das war bis vor Kurzem nicht der Fall. "Es ist der vierzehnte Betriebstag. Bis jetzt ist die Bilanz recht bescheiden", sagt Markus Huber, Betreiber des Skilifts Seibelseckle. Noch sei er nicht zufrieden. Er hofft auf kalte Temperaturen, denn: "Es war auch kein so gutes...

  • Seebach
  • 08.01.19
  • 66× gelesen
Lokales
Über das Spendenergebnis freuten sich (von links) Werner und Ursula Kimmig, die Freiburger Ärzte Matthias Brandis und Charlotte Niemeyer sowie Inge und Bernd Rendler.

Tolles Spendenergebnis des 31. Dreikönigsballs in Oberkirch
83.000 Euro zugunsten krebskranker Kinder

Oberkirch (rom). Fast 83.000 Euro kamen beim 31. Dreikönigsball in Oberkirch zusammen. Die Gala, bei der in diesem Jahr das Musikerduo "Ryan und Andy" als Überraschungsgast auftrat, ist damit eine der erfolgreichsten Benefizveranstaltung in Deutschland. Deren Besucher haben über Jahre eine Bewegung in Gang gesetzt, die weit über Oberkirch und die Ortenau hinausstrahlt – ein Signal für eine Bürgerinitiative im besten Sinne, so die Worte des Kuratoriumsmitglieds Bernd Rendler vom Förderverein...

  • Oberkirch
  • 08.01.19
  • 28× gelesen
Lokales
Amtsinhaber Thorsten Erny steht als Einziger am 3. Februar in Gengenbach zur Wahl.

Thorsten Erny ist der einzige Kandidat
Bürgermeisterwahl in Gengenbach

Gengenbach (gro). Es bleibt dabei: Amtsinhaber Thorsten Erny ist der einzige Bewerber für die Bürgermeisterwahl am Sonntag, 3. Februar, in Gengenbach. Am Montag endete die Bewerbungsfrist, ohne dass ein weiterer Bewerber seinen Hut in den Ring geworfen hätte. Der amtierende Bürgermeister hatte bereits am 25. November seine Unterlagen im Rathaus Gengenbach abgegeben. Thorsten Erny bewirbt sich um eine zweite Amtszeit. 2011 hatte er sich im zweiten Wahlgang gegenüber seinen Mitbewerbern...

  • Gengenbach
  • 08.01.19
  • 11× gelesen
Lokales
Stefan Konprecht und Zunftmeister Sven Schaller (v. l.) präsentieren das Programm der Offenburger Hexenzunft.

Tradition ist Trumpf im Fasentskalender der Hexenzunft
Neue Bändele für die Offenburger Innenstadt

Offenburg (gro). Mit einem gelungenen Ausblick auf die beiden Kuchiobende an den Samstagen 9. und 23. Februar ist die Offenburger Hexenzunft am Wochenende in die närrische Zeit gestartet. "Unser Programm 'Hexefasent unter Palmen' kam gut an", freut sich Sven Schaller, für den es das zweite Jahr als Zunftmeister ist. Gemeinsam mit Stefan Konprecht, Zunftrat für die Pressearbeit, stellte er das Programm der diesjährigen Kampagne vor. Zum ersten Mal im Häs treten die Hexen am Samstag, 19....

  • Offenburg
  • 08.01.19
  • 50× gelesen
Lokales
In der Stadt Offenburg gibt es insgesamt 36 Sammelstellen für Weihnachtsbäume.

Wohin mit dem Weihnachtsbaum?
Zur Entsorgung muss der Schmuck entfernt werden

Ortenau (gro). Für viele Familien ist der 6. Januar der Stichtag: An Dreikönig wird der Christbaum abgebaut. Doch wenn die Kugeln, Kerzen und sonstige Deko entfernt wurde, muss auch noch der Baum entsorgt werden. "Normale, abgeräumte Weihnachtsbäume sind kein Rest- oder Hausmüll", teilt die Pressestelle des Landratsamtes Ortenaukreis auf Anfrage mit. "Sie dürfen daher nicht über die graue Tonne entsorgt werden. Weihnachtsbäume ohne Lamettareste, Sprühschnee oder ähnliches werden als...

  • Offenburg
  • 08.01.19
  • 148× gelesen
Lokales
Parken auf dem Gehweg ist nur innerhalb entsprechender Markierungen erlaubt.

Gegen wildes Parken auf Gehwegen
Wo die Sicherheit der Fußgänger Vorrang hat

Ortenau (ds). Der Parkdruck in den Innenstädten wächst und damit auch der Unmut von Fußgängern, die sich immer wieder mit zugeparkten Gehwegen konfrontiert sehen. Besonders Mütter mit Kinderwägen, Rollstuhlfahrer und ältere Menschen mit Rollatoren haben es dann besonders schwer und müssen auf die Straße ausweichen. So hat die Stadt Ettenheim jüngst ihren Gemeindevollzugsdienst um eine Halbtagskraft verstärkt, um die Einhaltung der Verkehrsvorschriften zu überwachen. Denn Parken auf dem...

  • Ortenau
  • 08.01.19
  • 50× gelesen
Lokales
Die Sternsinger Hannah (17), Elias (16), Leon (15) und Paul (15) sowie Begleiter Lothar Johannes Beyer aus der Gemeinde Herz Jesu in Kehl-Kork vertraten das Erzbistum Freiburg am Montag beim Sternsinger-Empfang von Bundeskanzlerin Angela Merkel zur 61. Aktion Dreikönigssingen.

Sternsinger aus Kork in Berlin
Empfang bei der Bundeskanzlerin

Berlin/Kehl-Kork (st). Bereits zum 14. Mal hat Bundeskanzlerin Angela Merkel 108 Sternsinger im Kanzleramt empfangen. Aus allen 27 deutschen Diözesen waren am Montagvormittag jeweils vier Sternsinger nach Berlin gereist und vertraten dort die rund 300.000 engagierten Mädchen und Jungen, die sich um den Jahreswechsel bundesweit in mehr als 10.000 katholischen Pfarrgemeinden und Einrichtungen an der 61. Aktion Dreikönigssingen beteiligen. „Ihr seid Segensbringer und Botschafter. Eure Botschaft...

  • Kehl
  • 07.01.19
  • 99× gelesen
Lokales
Nachbarn helfen sich mit Geräten gegenseitig aus .

Gemeinsam nutzen, statt nutzlos besitzen
Initiative "Lahr teilt"

Lahr (st). Eine Bohrmaschine im privaten Haushalt kommt während ihres kompletten Lebenszyklus im Durchschnitt nur 13 Minuten zum Einsatz. Da stellt sich die Frage: Warum ein eigenes Gerät kaufen, wenn man nur ein Loch in der Wand braucht – geht das nicht auch anders? Die Lösung dazu ist gemeinschaftlicher Konsum. Dies bedeutet Teilen oder Tauschen. Denn was für die Bohrmaschine gilt, trifft auch für viele andere Dinge im Haushalt zu. Jeder hat Werkzeuge oder Haushaltsgeräte, die nur sehr...

  • Lahr
  • 07.01.19
  • 31× gelesen
Lokales
Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer begrüßte Bürgerwehren, darunter die aus Gengenbach und Zell am Harmersbach, im Basler Hof.
3 Bilder

Empfang der Trachtengruppen im Basler Hof
Bärbel Schäfer fordert Mitgestalten

Freiburg (st). Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer hat beim traditionellen Trachtenempfang im Basler Hof in Freiburg am Montag, 7. Januar, zahlreiche Gruppen des Bunds „Heimat und Volksleben“ aus dem ganzen Regierungsbezirk sowie Gruppen aus der Schweiz und Frankreich empfangen. Vor zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft nahm sie die Neujahrsgrüße der Trachtenträger, mit ihrem Präsidenten Alfred Vonarb an der Spitze, entgegen Mitgestalten, anstatt nur...

  • 07.01.19
  • 7× gelesen

Beiträge zu Lokales aus