Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die fünf OB-Kandidaten: Markus Ibert (3. v. l.), danach folgt Jürgen Durke, Christine Buchheit, Guido Schöneboom und Lukas Oßwald

Lahrer OB-Wahl
Kandidaten stellen sich Fragen der Bürger

Lahr (st). Die fünf Kandidaten für die Oberbürgermeister-Wahl in Lahr präsentierten sich am Donnerstag in der Stadthalle. Nach der 15-minütigen Einzelvorstellung setzten sich Markus Ibert, Jürgen Durke, Christine Buchheit, Guido Schöneboom und Lukas Oßwald mit den Fragen der Besucher auseinander. Am 22. September wählen Lahrer ihren Oberbürgermeister Die Stärkung des Klinikum-Standorts, das geplante Güterverkehrsterminal am Flugplatz, mögliche Umgehungsstraßen für Stadtteile, die Förderung...

  • Lahr
  • 13.09.19
  • 105× gelesen
Teilnehmer und Gewinner von Stadtradeln 2019

Lahrer Stadtradeln
301 Fahrradfahrer legen über 75 000 Kilometer zurück

Lahr (st). Die Stadt Lahr hat sich vom 30. Juni bis 20. Juli 2019 an der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnisses beteiligt. Insgesamt legten 301 Radler 75 248 Kilometer zurück und vermieden damit rund 11 Tonnen Kohlendioxid im Vergleich zu Autofahrten. Vorjahresergebnis um fünfzig Prozent verbessert Damit konnte das Vorjahresergebnis um fünfzig Prozent verbessert werden. Erster Bürgermeister Guido Schöneboom überreichte die Urkunden im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus-Innenhof...

  • Lahr
  • 12.09.19
  • 67× gelesen

L102 in Schuttertal
Talstraße wird Ende September saniert

Schuttertal (st). Die Talstraße L102 in Schuttertal wird ab Montag, 23. September, zwischen Schutterstraße und Obertal auf einer Länge von ungefähr 700 Metern saniert. Die Arbeiten sollen Mitte November abgeschlossen sein, so das Regierungspräsidium Freiburg (RP) in einer Pressemitteilung. Talstraße Anfang November einen Tag lang gesperrt Die Talstraße müsse für den Einbau der neuen Fahrbahndecke Anfang November für einen Tag voll gesperrt werden. Ansonsten ist die Ortsdurchfahrt im...

  • Schuttertal
  • 12.09.19
  • 47× gelesen

Videoclip spricht gezielt Ausflugsgäste an
Oberkirch wirbt in Schwarzwaldbahn

Oberkirch (st). Die Stadt Oberkirch hat ab Mitte September einen Videoclip in der Schwarzwaldbahn geschaltet. In den knapp 30 Sekunden präsentiert sich Oberkirch als lohnendes Ausflugsziel. Die Oberkircher Werbeagentur media-S produzierte den Clip. Beliebte Strecke bei Ausflüglern Gerade an den Wochenenden ist die Schwarzwaldbahn zwischen Karlsruhe und Konstanz eine der beliebtesten Strecken für Ausflügler im Südwesten. Neue Informationstechnologien sorgen dafür, dass jeder Fahrgast...

  • Oberkirch
  • 12.09.19
  • 39× gelesen
Mit Bannern im gesamten Stadtgebiet von Oberkirch werden die Verkehrsteilnehmer auf den Schulanfang hingewiesen. Die Aufnahme zeigt Markus Blust und Reinhard Baumann in Haslach beim Aufhängen von einem der 25 Banner.

Hinweise an die ABC-Schützen und deren Eltern
Sicher zur Schule und sicher nach Hause

Oberkirch (st). Auf ihrem täglichen Schulweg sind gerade die Schulanfänger verschiedenen Gefahren ausgesetzt. Damit die ABC-Schützen sicher zur Schule und wieder sicher nach Hause kommen, ist ein aufmerksames Verhalten aller Verkehrsteilnehmer und gegenseitige Rücksichtnahme notwendig. Fuß vom Gas Gerade für die motorisierten Verkehrsteilnehmer gilt in den Bereichen vor Schulen und Kindergärten: Fuß vom Gas und erhöhte Vorsicht. Denn gerade dort kann es passieren, dass ein Kind...

  • Oberkirch
  • 12.09.19
  • 39× gelesen
Auch wenn weniger Besucher kamen: So leer war das Freibad in Kehl selten.

Ein Drittel weniger Gäste
Kehler Freibad verzeichnet Einbußen

Kehl (st). Rund 62.500 Badegäste wurden im Kehler Freibad in der am Dienstag zu Ende gegangenen Badesaison gezählt. Im Vergleich zum Hitzesommer 2018 mit seinen Rekordbesucherzahlen bedeutet dies einen Rückgang um 30 Prozent. Auch in Auenheim passierten erwartungsgemäß weniger Menschen die Freibadkasse: Bis zum Ende der Sommerferien waren es knapp 90.000. Das Auenheimer Bad bleibt wegen des geschlossenen Hallenbads noch bis zum 8. Dezember geöffnet. Nach zwei Sommern mit relativ hohen...

  • Kehl
  • 12.09.19
  • 63× gelesen
Vereinsvorsitzende Ursula Hildbrand (re) begrüßte Aileen Hafner (li) als ersten Bufdi in der Vereinsgeschichte.

Bundesfreiwilligendienst im Verein
Spannende Premiere: Aileen Hafner ist erster Bufdi im TV Steinach

Am Dienstag fand die erste Vorstandssitzung des TV Steinach nach der Sommerpause statt. Vereinsvorsitzende Ursula Hildbrand freute sich sehr Aileen Hafner begrüßen zu dürfen, die nun für ein Jahr ihren Bundesfreiwilligendienst beim TVS absolviert. Der Einsatz eines Bufdis ist ein absolutes Novum in der Vereinsgeschichte und ein spannendes Projekt für das gerade angelaufene Sportjahr. „Steigende Mitgliederzahlen und ein immer größer werdender Verwaltungsaufwand sind für die Ehrenamtlichen eine...

  • Steinach
  • 12.09.19
  • 77× gelesen
  •  1
6 Bilder

Gifiz Tiergehege
Nachwuchs bei den Zwergeseln

Gerade eine Woche alt ist der kleine Calimero im Gifiz Tiergehege. Er genießt den schönen Spätsommer, trinkt bei der Mutter Milch und freut sich über Besuch. Der Spross darf nun noch ungefähr ein halbes Jahr bei seinen Artgenossen verbringen, bevor er ein neues Zuhause sucht. Dann wünscht er sich ein schönes Gehege mit saftiger Wiese und kleiner Hütte. Calimero ist, wie für Zwergesel typisch, sehr zutraulich und mag es gestreichelt zu werden.

  • Offenburg
  • 12.09.19
  • 100× gelesen
  •  1

Das Gesundheitsamt bittet um Mithilfe
Tigermücke soll nicht heimisch werden

Ortenau (st),  „Globalisierung und Klimaerwärmung begünstigen eine wiederkehrende Einschleppung und Ausbreitung der Asiatischen Tigermücke, auch entlang der Rheinschiene“, erläutert Claus Michael Gross, Leiter des Gesundheitsamtes Ortenaukreis.Dank aufmerksamer Bürger und der Überwachung durch die KABS (Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Stechmückenplage e. V.) wurden in diesem Jahr in der Ortenau zweimal Tigermücken nachgewiesen und entsprechende Bekämpfungsmaßnahmen...

  • Ortenau
  • 11.09.19
  • 59× gelesen
Die Ortenau profitiert vom Förderprogramm für Brückensanierungen des Landes, teilt Thomas Marwein, MdL, mit.

Land gibt Millionen für Brückensanierungen
Auch die Ortenau profitiert vom Förderprogramm

Offenburg (st). Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg steckt Millionen in den Erhalt und die Sanierung von Brücken im Land. Davon profitieren auch Städte und Gemeinde in der Region. „Wir wollen, dass unsere Brücken in einem Top-Zustand sind“, betont der Offenburger Grüne-Landtagsabgeordnete Thomas Marwein. Für die Sanierung der Zähringer Brücke in Offenburg werden 496.000 Euro zur Verfügung gestellt, Gesamtkosten 1.195.000 Euro. Außerdem fließen 254.000 Euro in den Ersatzneubau der...

  • Ortenau
  • 11.09.19
  • 36× gelesen

Bundesgartenschau Heilbronn
Lahrer Gemeinderäte und Verwaltungsmitarbeiter besuchen die Buga

Lahr (st). Die Stadt Heilbronn veranstaltet dieses Jahr nicht nur die Bundesgartenschau, sie beendet auch den ersten Abschnitt einer großen Stadtentwicklungsmaßnahme. Darüber haben sich Oberbürgermeister Müller, Gemeinderäte und Mitarbeiter der Verwaltung am vergangenen Samstag vor Ort informiert. Führung durch das neue Stadtquartier Nach einem Vortrag durch Ersten Bürgermeister Diepgen, der auch die Standortentwicklung und Wirtschaftsförderung beinhaltete, wurde die Gruppe durch das neue...

  • Lahr
  • 11.09.19
  • 58× gelesen

Wegen Befestigung eines Hangrutsches
L92 teilweise gesperrt

Oppenau (st). Wegen der Befestigung des etwa zwei Kilometer unterhalb der Sandhütte im Frühjahr abgegangenen Hangrutsches muss im dortigen Bereich die L92 zusätzlich auf einer Länge von rund 250 Meter (vom Abzweig Mühlelochstraße talabwärts) vom 16. September bis voraussichtlich 16. Oktober voll gesperrt werden, teilt das Regierungspräsidium Freiburg in einer Pressemitteilung mit.

  • Oppenau
  • 11.09.19
  • 22× gelesen
Die Lourdesgrotte erfreut sich reger Beliebtheit, weshalb die zopftrockene Buche aus Sicherheitsgründen entnommen werden muss.

Lourdesgrotte gesperrt
Baumentnahme nach Trockenschäden

Achern (st). Durch den Trockensommer 2018 sind auch im Ortenaukreis mancherorts in den unteren und mittleren Lagen Laubbäume, insbesondere Buchen, von Trockenschäden betroffen. Abgestorbene Äste und Kronenteile können leicht abbrechen und sind daher vor allem an Erholungsschwerpunkten mit hohem Besucheraufkommen als relevante Gefährdung der Sicherheit einzustufen. Lourdesgrotte gesperrt Eine Buche oberhalb der Lourdesgrotte in Oberachern weist offensichtliche Trockenschäden auf. Im Laufe...

  • Achern
  • 11.09.19
  • 55× gelesen

Für Rückhalteraum
Erkundungsbohrungen rund um Auenheim und Leutesheim

Kehl (st). Im Rahmen der Vorplanungen des Rückhalteraums Freistett/Rheinau/Kehl werden ab Montag, 16. September, geotechnische Erkundungsbohrungen durchgeführt, wie das Regierungspräsidium Freiburg in einer Pressemitteilung schreibt. Die Arbeiten dauern etwa fünf Monate an, weshalb in dieser Zeit mit Beeinträchtigungen auf Straßen, Wegen und Dämmen rund um Leutesheim und Auenheim zu rechnen ist. Für weitere Informationen stehen die Mitarbeiter des Referats Integriertes Rheinprogramm unter...

  • Kehl
  • 11.09.19
  • 21× gelesen
Mobbingopfer fühlen sich oft allein im Dunkel der Angriffe.

Mobbing am Arbeitsplatz
Eine unterschätzte Gefahr

Offenburg (tf). Die Mobbingrate in Deutschland steigt. Immer mehr Menschen fühlen sich am Arbeitsplatz belästigt. Doch die Grenze zwischen berechtigter Kritik und gezielter Abwertung ist oft schwer zu ziehen. Wenn Worte als Kränkung empfunden werden, wenn Frustration, Bedrohung und sogar Angst zum Arbeitsalltag gehören – dann ist die Gefahr des Mobbings sehr hoch. Klassische AnzeichenKlassische Anzeichen für Mobbing seien etwa üble Nachrede und diskriminierende Gerüchte. Darüber hinaus würden...

  • Ortenau
  • 10.09.19
  • 129× gelesen
"Ich bin ein bisschen enttäuscht", reagierte Landrat Frank Scherer (l., mit Klinikums-Chef Christian Keller) auf das Vorgehen.
2 Bilder

Landrat Frank Scherer und Kreisräte zur Klinik-Debatte
"Unschärfen" führen zu ungewollter Dramatik

Ortenau (rek). Wie geht es weiter mit der Agenda 2030 und damit der Planung für das Ortenau Klinikum? Ein Antrag mit einem Fragenkatalog der fünf Kreistags-Fraktionen CDU, SPD, Freie Wähler, Grüne und FDP Ende vergangener Woche haben Landrat Frank Scherer und Klinikums-Geschäftsführer Christian Keller dazu veranlasst, am Montag Stellung zu nehmen. Landrat zum AntragDie zentrale Frage der Kreisräte ist, ob "Neubauten nach wie vor günstiger sind als die Weiternutzung im Bestand". Wollen die...

  • Ortenau
  • 10.09.19
  • 301× gelesen
Noch viel zu tun: Stefanie Bade hat mir ihren Damen den Kulturbüro-Koffer noch nicht gepackt. Zuerst soll noch gemistet werden.

Kehler Kulturbüro später im Kulturhaus
Umzug erst im Oktober in alte Tulla-Realschule

Kehl (gg). Die Eröffnung des Kehler Kulturhauses vom 20. bis 22. September steht bevor. Die dort einziehenden Institutionen – Kulturbüro, Volkshochschule, Musikschule und Kunstschule – möchten wir vorstellen. Den Anfang macht das Kulturbüro. Völlig tiefenentspannt vom Ostseeurlaub ist Stefanie Bade, seit elf Jahren Kehler Kulturbüro-Chefin. Sie ruht in sich, obwohl große Dinge anstehen: der Umzug ins Kulturhaus. "Endlich", nach elf Jahren im Büro über dem Zedernsaal. Auf der anderen Seite:...

  • Kehl
  • 10.09.19
  • 59× gelesen

Abbaus eines Baukrans
Hauptstraße am Morgen gesperrt

Achern (st). Am kommenden Samstag, 14. September, wird die Hauptstraße bei Hausnummer 102 zwischen 6 und 9 Uhr voll gesperrt sein. Die Sperrung ist wegen des Abbaus eines Baukrans notwendig. Bis zur Öffnung der Geschäfte sollen die Arbeiten abgeschlossen und die Hauptstraße wieder befahrbar sein. Die Umleitungsstrecke ist beschildert.

  • Achern
  • 10.09.19
  • 19× gelesen

Sommerbergtunnel Hausach
Sperrung verlängert

Hausach (st). Die Instandsetzung des Wasserrohrbruchs am Sommerbergtunnel macht zusätzliche Betonierarbeiten nötig. Diese Betonschicht und auch die neu einzubauende Asphaltschicht dürfen erst nach einer gewissen Ruhe und Auskühlzeit wieder vom Verkehr befahren werden. Nach Fertigstellung der Asphaltarbeiten wird der Verkehr aus Richtung Haslach kommend wieder durch den Tunnel fahren können. Der Verkehr aus Richtung Gutach/Wolfach muss weiterhin bis Mittwochmorgen um 8 Uhr durch Hausach...

  • Hausach
  • 10.09.19
  • 46× gelesen
Diese Haifischrassel darf angfasst werden. Sie ist Teil des museums-pädagogischen Angebots in Offenburg.
2 Bilder

Im Ritterhaus bietet große Auswahl
Museumspädagogik wendet sich nicht nur an Kinder

Offenburg (nb). "Wer hat die Kokosnuss?" – Wer kennt es nicht, dieses aus den 50er- und 60er-Jahren stammende Lied? Die sechs Kinder, die den gleichnamigen museumspädagogischen Kurs im Museum im Ritterhaus besuchen, schwatzen zwar munter durcheinander, aber von Gesang ist nichts zu hören. Vielmehr basteln sie im Kursraum des Museums in Offenburg ein Einbaum-Segelschiffchen, dessen Segel sie aus Kokosfaserpapier zuschneiden. „Aus der Kokosnuss, da kann man so viel machen“, erzählt eine...

  • Offenburg
  • 10.09.19
  • 59× gelesen
Verkehrsminister Winfried Hermann (links) überreicht Landrat Frank Scherer die Auszeichnung „Goldene Wildbiene“ als einem der Gewinner des Wettbewerbs „Blühende Verkehrsinsel“.

Ortenaukreis für Naturschutzprojekt ausgezeichnet
Kleinod für Insektenvielfalt

Oberkirch-Nußbach (jtk). „Die Bienen summen in der Luft, erfüllen ihn mit Honigduft.“ Landrat Frank Scherer zitierte diese Zeile von Balou aus dem Dschungelbuch dem Anlass entsprechend bei der Auszeichnung des Ortenaukreises für den Erhalt von Grünflächen und Artenvielfalt. Auf dem Rastplatz „Kugeleck“ zwischen Nußbach und Oberkirch überreichte Landesverkehrsminister Winfried Hermann die Auszeichnung „Goldene Wildbiene“, da an dieser Stelle ein Beispiel für den Erhalt von Lebensraum für...

  • Oberkirch
  • 10.09.19
  • 31× gelesen

Hochwasserschutz in Bollenbach
Zuschuss von 1,12 Millionen Euro

Haslach-Bollenbach (st). Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) fördert die Verbesserung des Hochwasserschutzes im Haslacher Ortsteil Bollenbach mit einem Zuschuss von insgesamt 1,12 Millionen Euro. Die Gesamtkosten liegen bei 1,6 Millionen Euro, heißt es in einer Presseinformation des RP. Überflutungen„Die Gefahr von Starkregenereignissen und Überflutungen nehmen mit dem Klimawandel tendenziell weiter zu. Daher ist es wichtig, das sowohl das Land als auch die Kommunen in den Hochwasserschutz...

  • Haslach
  • 10.09.19
  • 37× gelesen

Kleinriedle und Schneeflären
Baustart für Spielplätze

Kehl (st). Der Spielplatz Kleinriedle in Sundheim wird komplett und aufwendig umgestaltet, das Gebiet Schneeflären bekommt einen Spielplatz sowie einen Rundweg durch die Grünflächen: Mit den Bauarbeiten wird in beiden Bereichen in der Woche vom 9. September begonnen. Der Spielplatz Kleinriedle muss während der Bauarbeiten gesperrt werden; tagsüber ist mit Baulärm zu rechnen. Fast 5.000 Quadratmeter groß ist das Areal rund um den bestehenden Spielplatz in Sundheim; nach und nach wird sich...

  • Kehl
  • 10.09.19
  • 27× gelesen

Querungshilfe für Radfahrer
Halbseitige Sperrung des Rheinübergangs in Nonnenweier

Offenburg/Nonnenweier (st).  Ab Dienstag, 10. September, wird die Landesstraße L100 am Rheinübergang in Nonnenweier für die kommenden drei Wochen halbseitig gesperrt. Querungshilfe für Radfahrer Der Verkehr wird über eine Ampelregelung geleitet. Grund für die Sperrung ist die kurzfristige Errichtung einer Querungshilfe für Radfahrer, teilt das Straßenbauamt des Landratsamtes Ortenaukreis mit.

  • Lahr
  • 09.09.19
  • 21× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.