Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Klaus Muttach (links) und Hans Heizmann, Fachgebiet Sicherheit und Ordnung

Probleme durch Ruhestörung und Alkoholkonsum
Nach Schulschluss geht es manchmal richtig hoch her

Ortenau (jtk). Die Stadt Achern geht restriktiver gegen Trinkgelage und andere Formen der Störung der öffentlichen Ordnung auf Schulgelände vor. „Der Aufenthalt auf öffentlichen Plätzen ist vollkommen in Ordnung, massive Störungen der öffentlichen Ordnung bis hin zu unappetitlichen Hinterlassenschaften akzeptieren wir aber nicht“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach. Damit Polizei und Ordnungskräfte dies auch durchsetzen können, wurden in Abstimmung mit den Schulleitern an allen Schulen...

  • Ortenau
  • 02.11.19
  • 288× gelesen
Sind von den Vorteilen der Ackerbegrünung überzeugt: Martin Mannßhardt (v .l.), Volker Heitz und Dr. Rainer Moritz

Begrünung auf den Feldern
Gut für Artenvielfalt, Bodenfruchtbarkeit und Wasserspeicherung

Ortenau (djä) "Immer mehr Felder sind nach der Ernte grün. Statt auf nackte braune Erde bietet sich dem Spaziergänger ein Blick auf bunte Blüten", sagte Dr. Rainer Moritz, Leiter des Amts für Landwirtschaft beim Landratsamt Ortenaukreis, am Donnerstag bei einem Vor-Ort-Termin auf der Gemarkung Appenweier. Zusammen mit seinen Kollegen Volker Heitz und Martin Mannßhardt erklärte er die Vorteile der sogenannten Herbstbegrünung. Viele Vorteile Diese ist nicht nur schön fürs Auge – auch...

  • Ortenau
  • 02.11.19
  • 212× gelesen
Kuscheltiere in der Rammersweierstraße

Aktion Sicherer Radweg
Kuscheltiere auf dem Schutzstreifen

Offenburg (ds/st). Das Ortenauer Klimabündnis hat am Samstag in Offenburg zur Aktion "Sichere Fahrradwege" aufgerufen und in der Rammersweierstraße Radschutzstreifen mit Kuscheltieren gesäumt. Ziel dieser Aktion war es, die Forderung nach sicheren Fahrradwegen in die Öffentlichkeit zu tragen, Autofahrer für Fahrradfahrer zu sensibilisieren und mit den Passanten ins Gespräch zu kommen. Eine zentrale Forderung, wie Fahrradwege sicher gestaltet werden könnten, wäre laut Bündnis ein...

  • Offenburg
  • 02.11.19
  • 64× gelesen
Zum Wohlfühlen: die naturnahen Volieren
3 Bilder

Papageienmesse Achern
Farbenprächtige Vögel

Achern (ds). Papageien gelten als äußerst intelligente Tiere, sie sind sehr sprachgelehrig und vor allem eins: mit ihrem prächtigen Gefieder wunderschön anzuschauen. Davon können sich an diesem Wochenende die Besucher der großen Papageienmesse in Achern überzeugen. Die Vogelfeunde Achern öffnen nochmals am heutigen Sonntag von 9 bis 17 Uhr die Pforten der Hornisgrindehalle. Zahlreiche Papageienarten in naturnahen Biotopvolieren begeistern Papageienliebhaber aus Deutschland und den...

  • Achern
  • 02.11.19
  • 151× gelesen
Eberhard Roth (r. ) vereidigte und verpflichtete Markus Ibert (l.) im Amt des neuen Oberbürgermeisters der Stadt Lahr.

Vereidigt und verpflichtet
Markus Ibert als Oberbürgermeister im Amt

Lahr (ds). Für wenige Stunden hatte Lahr am Donnerstag gleich zwei Oberbürgermeister: Um Mitternacht ging die Amtszeit von Wolfgang G. Müller zu Ende, zuvor wurde Markus Ibert im Parktheater von Stadtrat Eberhard Roth vereidigt und verpflichtet. Zahlreiche Ehrengäste nahmen an der außerordentlichen Sitzung des Lahrer Gemeinderats teil und überbrachten dem neuen Oberbürgermeister ihre Glückwünsche. "Hic Rhodus, hic salta", frei übersetzt mit "Hier ist Lahr, zeige, was Du kannst", forderte Roth...

  • Lahr
  • 02.11.19
  • 59× gelesen

Ortsumfahrung Haslach
Bohrungen für Gutachten

Haslach (st). Das Regierungspräsidium Freiburg lässt für die Planung der Ortsumfahrung Haslach ein Baugrund- und Grundwassergutachten erstellen. „Für den Bau der Ortsumfahrung, insbesondere für die geplanten Brücken, den Trog und die Stützmauer sind genaue Kenntnisse über die Boden- und Grundwasserverhältnisse sehr wichtig“, so Kai Steinborn, der für die Planung zuständige Projektleiter. Auch für den Hochwasserschutz seien die Ergebnisse des Gutachtens von erheblicher Bedeutung. Die...

  • Haslach
  • 31.10.19
  • 8× gelesen
Der Pegel Wittelbach während der Schlammräumung

Schlamm in der Schutter
Fischsterben verhindert

Seelbach (st). Anfang Juli hatten Bürger dem Landratsamt Ortenaukreis Trübungen und Verfärbungen der Schutter im Bereich zwischen Seelbach und Wittelbach gemeldet. Große Mengen Schlamm waren eingeleitet worden. Der feine Schlamm verteilte sich flussabwärts auf einer Strecke von etwa zwei Kilometern im Gewässerbett, heißt es jetzt in einer Pressemitteilung des Landratsamts. Es hatte sich dort stellenweise eine bis zu 50 Zentimeter dicke Schicht gebildet, die die Lebensgemeinschaften der...

  • Seelbach
  • 31.10.19
  • 162× gelesen

Wolf, Fuchs oder Hund?
Drei gerissene Schafe gefunden

Oppenau (st). In der Gemeinde Oppenau wurden am 29. Oktober zwei Schafe tot aufgefunden. Ein weiteres war schwer verletzt und musste getötet werden. Die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) geht davon aus, dass die Tiere gerissen wurden. Ob dafür ein Hund, ein Fuchs oder ein Wolf verantwortlich sind, lässt sich erst sagen, wenn das Ergebnis der genetischen Untersuchung der genommenen Rissabstriche durch das Forschungsinsitut Senckenberg vorliegt. Das kann eine bis zwei Wochen...

  • Oppenau
  • 31.10.19
  • 46× gelesen
Gutes tun und Gewinnchancen sichern – der Verkauf des Adventskalenders des Rotary-Clubs Achern-Bühl startet an diesem Wochenende: Barbara Meider (v. l.), Benedikt Spether, Ilona Römer, Präsidentin des Rotary-Clubs, Philipp Schäfer und Edith Vetter.

Rotary-Club Achern startet mit dem Verkauf
Der Adventskalender sorgt für Gewinner

Achern (st). Die Mitglieder des Rotary-Clubs Achern haben sich auch in diesem Jahr engagiert, um wieder einen Adventskalender zu erstellen. Der Erlös aus dem Verkauf fließt an den Hospizdienst Achern-Achertal für die Ausbildung von Trauerbegleitern sowie an die Stiftung Aktion pro Humanität für den Aufbau einer Mutter-Kind-Station in Benin. Der Verkauf des Adventskalender, bei dem sich hinter den Türchen tolle Preise verstecken, beginnt am Samstag, 2. November. Insgesamt stehen dank der...

  • Achern
  • 31.10.19
  • 78× gelesen
Klaus Muttach

Halbzeitbilanz von Oberbürgermeister Muttach in Achern
"Pflegen ein Klima des guten Miteinanders"

Achern (st).Eine positive Halbzeitbilanz seiner zweiten Amtszeit in Achern zieht Oberbürgermeister Klaus Muttach. „Allem voran freue ich mich darüber, dass wir in Achern ein gutes Klima des Miteinanders, gegenseitigen Respekts und auch des Bürgersinns pflegen. Dies gilt auch für das Klima im Gemeinderat, wo 26 lupenreine demokratische Stadträte im besten Sinne um die bestmöglichen Lösungen ringen“, freut sich Klaus Muttach. Die Arbeit der Stadtverwaltung mit ihrer Professionalität und ihrem...

  • Achern
  • 31.10.19
  • 28× gelesen
Landrat Frank Scherer (l.) und Pfleger Fritz Campos bei der Untersuchung eines Patienten im Ortenau Klinikum Lahr

Landrat wechselt die Seite
Praktikum im Ortenau Klinikum

Lahr (st). In Schnupperpraktika will Landrat Frank Scherer die vielen Berufsbilder des Landratsamts Ortenaukreis hautnah kennen lernen. Nun trug Scherer die Dienstkleidung einer Pflegefachkraft: weißer Kasack und weiße Hose. Der Landrat war im Ortenau Klinikum in Lahr und machte sich ein Bild von der Arbeit der Pflegefachkräfte auf einer neurologischen Station. Hier werden Patienten mit Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der Nerven und der Muskeln behandelt. An Scherers Seite:...

  • Lahr
  • 31.10.19
  • 77× gelesen
Roland Hammel (l.) und Kellermeister Christian Danner (r.) mit dem Künstler Friedrich Geiler, der das Etikett geschaffen hat.

Veranstaltung zugunsten der Bürgerstiftung Kehl
Harmonikas, Theater und Turnen beim Martinsessen

Kehl (st). Zum sechsten Mal veranstaltet die Bürgerstiftung Kehl am Montag, 11. November, ihr Martinsessen, wieder in der Stadthalle. Dazu wird der Stifterwein 2019 kredenzt. Das Programm für das Martinsessen der Kehler Bürgerstiftung haben Roland Hammel und Uwe Freyhoff vom Fundraising-Fachausschuss mit ihren Teams zusammengestellt. Ab 18.30 Uhr ist Halleneinlass. Der Sektempfang beginnt um 19 Uhr. Ab 19.30 Uhr unterhalten Mitglieder des Harmonika-Orchesters Jockers, das „Theater der 2 Ufer“...

  • Kehl
  • 31.10.19
  • 56× gelesen
Siamands Murmeln und Patronenhülsen aus Aleppo sind in der Ausstellung im Stadtmuseum zu sehen.

Sonderausstellung im Stadtmuseum
Leben und Alltag von Geflüchteten

Lahr (st). Die Sonderausstellung "Unbekannte Mitbürger – Leben und Alltag von Geflüchteten in Lahr“ im Stadtmuseum zeigt auch eines: Die geflüchteten Menschen haben in ihrer Heimat Hab und Gut zurücklassen müssen und auf ihrer Flucht auch noch das ein oder andere verloren. Oft sind es eher unbedeutende Dinge, die sie auf ihrem Fluchtweg nach Lahr retten konnten. Für sie haben sie aber einen unschätzbaren Erinnerungswert. Mirav Sido, die 36-jährige Kurdin aus Syrien, Mutter zweier Kinder –...

  • Lahr
  • 31.10.19
  • 11× gelesen
Der historische Ratssaal verwandelt sich Ende November in ein Trauzimmer.

Trauzimmer "Wintertraum"
Ja-Wort bei Kerzenschein

Offenburg (st). Der Sitzungssaal im Historischen Rathaus in Offenburg wird vom 28. November bis 3. Januar in ein Trauzimmer mit einer außergewöhnlichen Atmosphäre verwandelt. Das Trauzimmer „Wintertraum“ besticht mit einer modernen Einrichtung und vielen dezentralen Lichtquellen. Die verfügbaren Termine, weitere Bilder und Informationen zu den anfallenden Kosten sind im Online-Traukalender des Standesamts unter www.offenburg.de zu finden. Ein passender Trautermin kann dort direkt reserviert...

  • Offenburg
  • 31.10.19
  • 27× gelesen
Es wird Veränderungen bei den Offenburger Oststadtschulen geben. Am 13. November findet eine Bürgerinfo zur Entwicklung der Schullandschaft statt.

Vorstellung des Raumprogramms bei Bürgerabend
Infos zur Entwicklung der Oststadtschulen

Offenburg (st). Der Offenburger Gemeinderat hat im Februar dieses Jahres beschlossen, den Standort der Erich-Kästner-Realschule nach Zell-Weierbach zu verlegen. Damit verbunden sind Umbau- und Sanierungsmaßnahmen an den Schulstandorten in der Oststadt und in Zell-Weierbach, der Umzug des Bunten Hauses in das Oststadtschulgebäude sowie nicht unerhebliche Neubaumaßnahmen am Standort Zell-Weierbach. Alle vier betroffenen Institutionen haben in den vergangenen Monaten in einem umfangreichen...

  • Offenburg
  • 31.10.19
  • 14× gelesen

Baumfällarbeiten am Schönberg
Vollsperrung der B415

Ortenau (st). Aufgrund von Verkehrssicherungsmaßnahmen am Waldbestand wird die B415 zwischen dem Seelbacher Kreisverkehr und der Abzweigung auf die B33 bei Biberach von Montag, 11. November, 6 Uhr bis einschließlich Samstag, 16. November, vollgesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet. Die Trockenjahre 2018/2019 haben entlang der B415 am Schönberg deutliche Spuren hinterlassen: „Durch das fortschreitende Absterben von Bäumen in Straßennähe entwickelt sich aktuell ein Gefahrenpotential für...

  • Ortenau
  • 31.10.19
  • 938× gelesen
Daniel Halter wird vorerst Interimsgeschäftsführer und Interims-Verbandsdirektor.

Nachfolge bei IGZ und IGP
Daniel Halter wird Interimsgeschäftsführer

Lahr (st). Daniel Halter soll interimsweise Geschäftsführer der IGZ GmbH sowie interimsweise Verbandsdirektor des Interkommunalen Zweckverbands IGP werden. Das teilt die Stadt Lahr mit. Nach Amtsantritt von Markus Ibert als Oberbürgermeister der Stadt Lahr am 1. November wird eine Nachfolgeregelung in der Geschäftsführung der Industrie- und Gewerbezentrum Raum Lahr GmbH (IGZ GmbH) notwendig. Die erforderlichen Schritte werden hierzu vorbereitet. In Absprache mit dem scheidenden...

  • Lahr
  • 31.10.19
  • 46× gelesen
Auf der Chrysanthema in Lahr ist auch der Eurodistrikt vertreten.

Eigenes Beet auf Chrysanthema
Eurodistrikt lädt ins Spiegelkabinett ein

Lahr (st). Noch bis zum 10. November schmücken rund 10.000 Chrysanthemen die historische Lahrer Innenstadt. Wie in den Jahren zuvor ist auch der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau wieder mit einem Blumenbeitrag vertreten, der den grenzüberschreitenden Eurodistrikt-Gedanken symbolisiert. Das diesjährige Konzept präsentiert sich in Form eines begehbaren Spiegelkabinetts, das die Grenze zwischen Realität und Fantasie verschwimmen lässt. Durch die Konstruktion wandelnd versinken die Besucher in einem...

  • Lahr
  • 31.10.19
  • 25× gelesen
Blick in die kolonialgeschichtliche Ausstellung des Museum im Ritterhaus in Offenburg – die Herkunft der Exponate soll nun erforscht werden.

Museum im Ritterhaus
Ursprung der Stücke der kolonialzeitlichen Ausstellung

Offenburg (st). Nach dem Gewinn des Lotto-Museumspreises erhält das Museum im Ritterhaus in Offenburg eine weitere Anerkennung für seine wissenschaftliche Arbeit. Das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste bewilligt eine Fördersumme in Höhe von 70.000 Euro für die Erforschung der Provenienz seines kolonialen Sammlungsgutes. Bereits die 2017 neu eröffnete kolonialzeitliche Dauerausstellung fand in der Fachwelt positive Resonanz. Doch die zeitaufwändige Recherche der genauen Herkunft aller 600...

  • Offenburg
  • 31.10.19
  • 37× gelesen
Den Nachwuchs im Wald pflegen.

Managementpläne für den Wald sind gelebter Naturschutz
Eichen statt Bannwald

Kehl (st). Bestehende Eichen schützen, die Naturverjüngung der Eichen im Wald unterstützen und die Managementpläne des Landes auf dem überwiegenden Teil der Kehler Waldflächen umsetzen – damit ist die Stadt aus Sicht von Oberbürgermeister Toni Vetrano „auf dem richtigen Weg“. Wo große und alte Bäume stehen bleiben könnten, werde viel CO2 gespeichert und der Wald könne seiner wichtigen Funktion im Kampf gegen den Klimawandel gerecht werden, meint er und plädiert dafür, dass die Stadt notfalls...

  • Kehl
  • 31.10.19
  • 20× gelesen
 Der Verkehrsfluss soll verbessert werden.

Zwei Vollsperrungen stehen an
Kreisverkehrbaustelle in der Otto-Hahn-Straße

Offenburg (st). Derzeit wird die Kreuzung Otto-Hahn-Straße/Heinrich-Hertz-Straße/Im Drachenacker in Offenburg zu einem einspurigen Kreisverkehr mit einem Außendurchmesser von 35 Metern umgebaut. Zur weiteren Ausführung werden demnächst Vollsperrungen notwendig sein. Die Vollsperrung der Otto-Hahn-Straße wird in zwei Abschnitten erfolgen. In der Zeit ab 2. November bis 1. Dezember wird die Otto-Hahn-Straße zwischen neuem Kreisverkehr und Im Unteren Angel voll gesperrt. Vom 2. bis 20. Dezember...

  • Offenburg
  • 30.10.19
  • 622× gelesen

Arbeitslosenquote Oktober beträgt 2,8 Prozent
7.010 Menschen in der Ortenau ohne Job

Ortenau (st). Der Arbeitsmarkt im Ortenaukreis befindet sich weiterhin in einer robusten Verfassung. Aktuell zählen die Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung 7.010 Menschen ohne Beschäftigung, 420 (-5,7 Prozent) Frauen und Männer weniger als im Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist die Arbeitslosigkeit nahezu gleichgeblieben. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen sank im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozentpunkte und liegt aktuell für beide...

  • Ortenau
  • 30.10.19
  • 46× gelesen
Schon während der Landesgartenschau im vergangenen Jahr verlor der See Wasser.

Auf der Suche nach dem Loch
Stegmattensee wird abgepumpt

Lahr (st). Die Suche nach dem Loch im See auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände in Lahr geht weiter: In den nächsten Tagen werden die Pumpen abgestellt, die den Wasserverlust im Stegmattensee bisher ausgeglichen haben. Der Wasserspiegel wird also in den kommenden Wochen deutlich absinken, bis auf einen geringen Restwasserstand, der ein Austrocknen der Seesohle verhindern soll. Danach wird der See neu befüllt. Dem Ganzen gehen umfangreiche Vorarbeiten voraus, denn der Stegmattensee...

  • Lahr
  • 30.10.19
  • 952× gelesen

Ortsdurchfahrt Mühlenbach
Sperrungen

Mühlenbach (st). Wegen der Sanierung der Ortsdurchfahrt Mühlenbach wird die B294 von 4. bis 16. November gesperrt. Laut Regierungspräsidium Freiburg sind im ersten Bauabschnitt die Einmündungsbereiche Hagsbach und Bärenbach halbseitig befahrbar. Dieser Abschnitt zwischen Hagsbach und Bärenbach wird von Montag, 4. November, um 6 Uhr bis Montag, 11. November, um 6 Uhr voll gesperrt. Bis zur nächsten Sperrung ist sie für Anlieger frei. Im zweiten Bauabschnitt zwischen den Einmündungen zum...

  • Mühlenbach
  • 29.10.19
  • 95× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.