Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Neuheit Svalgurok im Europa-Park in Rust
2 Bilder

Prüfung der Behörden abgeschlossen
Sicher Rutschen im Europa-Park

Rust (st). Der Europa-Park in Rust hat das Freizeitbad Rulantica erweitert. Neu hinzugekommen ist die Outdoor-Rutschanlage Svalgurok mit zahlreichen Wasserrutschen und Spielattraktionen. Damit die Sicherheit bei der Nutzung der Attraktionen gewährleistet ist, mussten im Vorfeld 27 komplexe sogenannter Zustimmungsverfahren für die Verwendung bestimmter Bauprodukte bzw. Anwendung von Bauarten durchgeführt werden. Zuständig hierfür ist die Landesstelle für Bautechnik beim Regierungspräsidium...

  • Rust
  • 09.09.21

Inzidenz jetzt 90,3
Wieder mehr als 100 Neu-Infektionen an einem Tag

Ortenau (rek/st). Die 103 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Mittwoch an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 42 mehr als vor einer Woche - stammen aus Achern (5), Appenweier (1), Bad Peterstal-Griesbach (1), Ettenheim (2), Friesenheim (4), Gengenbach (5), Gutach (1), Haslach (1), Hausach (3), Hohberg (2), Kehl (9), Kippenheim (2), Lahr (27), Mahlberg (3), Mühlenbach (1), Oberkirch (4), Offenburg (15), Oppenau (1), Renchen (2),...

  • Ortenau
  • 09.09.21

Fair-Trade-Stadt Achern
Wanderausstellung in Volksbank

Achern (st). Die Stadtverwaltung Achern hat in Kooperation mit der Steuerungsgruppe Fairtrade eine Wanderausstellung über den Fairen Handel in den Räumen der Volksbank in Achern organisiert. Die Wanderausstellung „Fair denken & kreativ handeln – Konsum mit Köpfchen“ wurde von dem Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung (biz) ausgeliehen und kann nun im Zeitraum vom 13. bis 24. September während den regulären Öffnungszeiten in der Schalterhalle der Volksbank in Achern...

  • Achern
  • 09.09.21
Die erste Fahrradstraße in Offenburg wird am Mittwoch, 15. September, um 17 Uhr eingeweiht.

Eröffnung der ersten Fahrradstraße
Velofahrer geben den Ton an

Offenburg (st). Der Straßenzug Am Hohen Rain – Franz-Volk-Straße West wird von der Straßburger Straße bis zur Straße Im Seewinkel zu einer Fahrradstraße umgestaltet. Die entsprechenden Markierungsarbeiten fanden schon während der Sommerferien statt. Am Mittwoch, 15. September, um 17 Uhr wird die Fahrradstraße nun durch Baubürgermeister Oliver Martini eröffnet. Anwohnende und Interessierte sind herzlich eingeladen, es gibt einen Infostand, Brezeln und Getränke. Fahrradstraßen sind Teil des...

  • Offenburg
  • 09.09.21

Schwarzwaldbahn ab Hornberg gesperrt
60 Kilometer neue Gleise

Hornberg (st). Die Modernisierung der Schwarzwaldbahn ist eine der größten Baumaßnahmen im Land: rund 60 Kilometer Gleise, 63.000 Schwellen und 100.000 Tonnen Schotter werden angepackt. Insgesamt fließen rund 47 Millionen Euro in die Erneuerung der Schwarzwaldbahn. Die bisherigen Arbeiten zwischen Hornberg und Triberg beziehungsweise St. Georgen sind planmäßig gelaufen. Sperrung ab Sonntag, 23 Uhr Von Sonntag, 12. September, 23 Uhr, bis Freitag, 26. November, 5 Uhr, wird die Strecke von...

  • Hornberg
  • 09.09.21
Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Winfried Lieber bei seiner Abschiedsrede
8 Bilder

Amtsübergabe und Verabschiedung
Ende der Ära Lieber an der Hochschule

Offenburg (gro). 24 Jahre stand Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Winfried Lieber als Rektor an der Spitze der Hochschule Offenburg. Ende Mai hat er den Staffelstab an seinen Nachfolger, Prof. Dr. Stephan Trahasch, übergeben. Am Montag, 6. September, wurde der bis zu seinem Ruhestand dienstälteste Rektor einer Hochschule für angewandte Wissenschaften in der Oberrheinhalle verabschiedet. Zu Gast waren nicht nur zahlreiche Weggefährten aus der Region und dem Hochschulbereich, auch Theresia Bauer,...

  • Offenburg
  • 09.09.21
Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Bürgertreffs freuen sich auf die lange nicht gesehenen Gäste. Auf dem Bild zu sehen sind von links nach rechts: Susanne Sester (Hauswirtschafterin des Bürgertreffs), Erika Nock, Angelika Philipp, Margit Spissinger, Christa Debatin, Julia Gmeiner, Ilse Schaal, Annick Eitel, Christel Steggemann und Hannelore Schnurr.
2 Bilder

Gymnastikstunde hält fit
Seniorennetzwerk nimmt Arbeit wieder auf

Oberkirch (st). Nach langer Pause können wieder weitere Angebote des Seniorennetzwerks „Von Mensch zu Mensch“ in Oberkirch starten. Seit 25 Jahren engagieren sich Ehrenamtliche in Oberkirch für den Bürgertreff. Die Freude ist groß, nach einer langen Schließung durch die Corona-Pandemie, die Tür des Bürgertreffs wieder für Gäste öffnen zu können. Der beliebte Treffpunkt am Oberkircher Marktplatz wird ab Dienstag, 14. September, an zwei Wochentagen die Tür für seine Gäste öffnen. Das...

  • Oberkirch
  • 08.09.21

Wochenbericht zur Corona-Lage
Mehr Patienten auf der Intensivstation

Aktueller Situationsbericht zur Covid-19-Lage im Ortenaukreis abrufbar 81 Neuinfektionen am Dienstag Ortenau (rek/st). Die 81 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Dienstag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 17 mehr als vor einer Woche - stammen aus Achern (4), Ettenheim (3), Friesenheim (4), Gengenbach (2), Hausach (1), Hohberg (5), Hornberg (1), Kappelrodeck (1), Kehl (2), Lahr (15), Lauf (2), Meißenheim (1), Mühlenbach (2),...

  • Ortenau
  • 08.09.21

Zwei Ziegen, sieben Schafe
Wolf in Nordrach und Bad Rippoldsau-Schapbach

Nordrach/Bad Rippolsau-Schapbach (st). Jetzt liegt die offizielle Bestätigung vor: Ein Wolf aus der Alpen- oder der italienischen Population hat am 12. August sieben Schafe in der Gemeindeebene von Bad Rippoldsau-Schapbach im Landkreis Freudenstadt sowie am 26. August zwei Schafe in Nordrach getötet. Er trägt den wissenschaftlichen Namen GW2120m. Das teilte am Mittwoch, 8. September, die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) in Freiburg mit. Wolfsrüde bereits im Mai nachgewiesen Die...

  • Nordrach
  • 08.09.21
Der QR-Code für das Signal "Warnung"
2 Bilder

Leitstelle startet um 11 Uhr
Kreisweiter Probealarm am 9. September

Ortenau (st). Die Integrierte Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst im Landratsamt Ortenaukreis wird am Donnerstag, 9. September, zentral und zeitgleich die angeschlossenen Sirenen im Ortenaukreis erproben. In Ettenheim, Fischerbach, Friesenheim, Haslach, Hofstetten, Oberharmersbach, Oberkirch, Sasbachwalden, Seelbach und Steinach wird die Leitstelle um 11 Uhr das Sirenensignal "Warnung" und um 11.30 Uhr das Signal "Entwarnung" auslösen. Digitale Alarmierung erneuert „Wir haben unser...

  • Ortenau
  • 08.09.21
Das Team der neuen Malteser-Rettungswache in Offenburg-Waltersweier freut sich über den gelungenen Start.

Neue Rettungswache der Malteser
Ortenauer Notfallversorgung verbessert

Offenburg (st). Die Malteser übernehmen weitere Aufgaben in der Notfallversorgung für die Bevölkerung der Ortenau. Seit Anfang September ist ein Rettungswagen am Wachenstandort Im Drachenacker in Offenburg-Waltersweier im Einsatz. Er wird ab Januar in den Vollbetrieb gehen und an sieben Tagen in der Woche besetzt sein. Zehn neue Mitarbeitende sind am Standort beschäftigt. „Die neue Rettungswache in Offenburg ist eine weitere Verbesserung der Notfallversorgung für die Bevölkerung der Ortenau....

  • Offenburg
  • 08.09.21

Ampelregelung eingerichtet
Halbseitige Sperrung der B28 bei Oberkirch

Oberkirch (st). Im Zeitraum vom kommenden Montag, 13. September, bis Freitag, 24. September, finden an der B28 im Bereich zwischen Müllener Brücke und Kreisverkehr-West Tiefbauarbeiten statt. Für die Sicherheit der in dem Bereich arbeitenden Personen ist eine halbseitige Sperrung der B28 erforderlich. Die Gesamtlänge der Wanderbaustelle beträgt rund 200 Meter. Der Verkehr in dem Baustellenbereich wird dann mittels einer Ampel geregelt.

  • Oberkirch
  • 08.09.21
Stadtrat und Ortsvorsteher-Stellvertreter Thomas Beck (v. l.), Oberbürgermeister Klaus Muttach, Ortsvorsteher Helmut Huber und Ulrich Döbereiner freuen sich über die neue Ausstattung des Spielplatzes Hagmatt mit einem Sonnensegel und Schatten spendenden Bäumen.

Spielplatz Hagmatt
Neues Sonnensegel und Schattenbäume

Achern-Großweier (st). Das Projekt, den Spielplatz Hagmatt mit einem „Sonnensegel und Schattenbäumen“ zu versehen, konnte über einen Förderantrag aus dem Regionalbudget Leader erfolgreich abgeschlossen werden. Der Spielplatz liegt ganztags in der Sonne, deshalb kam der Wunsch von Eltern und Großeltern auf, diesen Spielbereich mit einem Sonnensegel und Schattenbäumen auszustatten. Dem Förderantrag der Ortsverwaltung, eingereicht bei der Geschäftsstelle Leader-Aktionsgruppe Ortenau Ulrich...

  • Achern
  • 08.09.21

Aktuelle Liste
Corona-Schnelltestzentren in Achern

Achern (st). Wie die Stadtverwaltung Achern mitteilt, sind kostenfreie Corona-Schnelltests sind bei nachfolgenden Corona-Testzentren möglich: CeOs Centrum für Orthopädie und Sportmedizin, Rennwiese 1, mit vorheriger Online-Terminbuchung. Erweiterte Testmöglichkeiten auch samstags und sonntags, Telefon 07841 67365-100; E-Mail: ortho@ceos-achern.dePhema GbR, Parkplatz in der Wilhelm-Schechter-Straße gegenüber Sparkasse; Montag bis Donnerstag von 12 bis 18 Uhr, Freitag bis Sonntag von 8 bis 18...

  • Achern
  • 08.09.21
Informationen zum CO2-Gehalt in der Luft

Geroldsecker Bildungszentrum
CO2-Ampeln und Luftreinigungsanlagen

Seelbach (st). Die Gemeinde Seelbach nutzt das Förderprogramm von Bund und Land und hat über die Sommerferien für die Ausstattung mit Luftfiltern und CO2-Ampeln am Gerolfsecker Bildungszentrum gesorgt. Alle Räume verfügen nun über CO2-Ampeln, sodass das Lüften noch effektiver erfolgen kann. Für die schlecht lüftbaren Räume wurden zudem drei leistungsfähige große Luftreinigungsanlagen angeschafft, welche die Luft von Viren, Bakterien und Pollen filtern. Diese Filter sind auf die Raumgröße...

  • Seelbach
  • 08.09.21
Oberbürgermeister Klaus Muttach (l.) mit Geschäftsführerin Claudia Walter und Pflegedienstleiter Klaus Eberle von der Kirchlichen Sozialstation Achern

Kirchliche Sozialstation in Achern
OB: "Bedeutenden Beitrag geleistet"

Achern (st). „In einer solch schwerwiegenden Krise wie der Pandemie ist es mir besonders wichtig, dass wir für die Schwächeren weiterhin da sind und diese nicht hilflos zurücklassen. Die Kirchliche Sozialstation in Achern hat in diesem Sinn einen bedeutenden Beitrag geleistet“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach bei einem Informationsbesuch in der Kirchlichen Sozialstation. Geschäftsführerin Claudia Walter erläuterte im Gespräch mit dem Stadtoberhaupt die besonderen Herausforderungen beim...

  • Achern
  • 08.09.21
In Leutesheim sind die acht sanierten Klassenräume mit interaktiven Tafeln ausgestattet worden. Und sollte die moderne Technik einmal streiken, lassen sich zwei Flügel vor das E-Board klappen, die den Lehrkräften das Unterrichten ermöglichen.
5 Bilder

Modernisierung und Digitalisierung
Arbeiten an Schulen auf Hochtouren

Kehl (st). Grundschule Leutesheim, Söllingschule, Einstein-Gymnasium und Grundschule Kork: Mitten in den großen Ferien surren hier Bohrer, werden Wände gestrichen, E-Striche gegossen, Böden verlegt und Unmengen von Leitungen gezogen: Das größte Schulsanierungsprogramm, das die Stadt Kehl je gesehen hat, läuft hier parallel zur Umsetzung des sogenannten Digitalpakts oder einfacher ausgedrückt: der Digitalisierung der Schullandschaft. Rechnet man den Neubau von zwei Krippengruppen und den Einbau...

  • Kehl
  • 07.09.21

Neun Covid-19 Patienten auf Intensivstation
Sechs mit invasiver Beatmung

Ortenau (st). Die 17 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Montag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 23 weniger als vor einer Woche - stammen aus Achern (1), Friesenheim (4), Hohberg (1), Kehl (3), Lahr (5), Meißenheim (1), Oberkirch (1) und Schwanau (1). Der aktuelle Wert der Sieben-Tage-Inzidenz beträgt aktuell bei 359 Neu-Infektionen binnen einer Woche 83. Vor einer Woche betrug der Wert 66,3. Zudem sind zwei weitere Todesfälle...

  • Kehl
  • 07.09.21

Grimmelshausenschule Renchen
Wiederbeginn des Unterrichtes

Renchen (st). Der Unterricht an der Grimmelshausenschule beginnt für die Klassen 2 bis 4 der Grundschule, 6 bis 9 der Werkrealschule und 6 bis 10 der Realschule am Montag, 13. September, um 8 Uhr. Unterrichtsschluss für die Grundschule ist um 12.25 Uhr und für die Werkrealschule und Realschule um 13.10 Uhr. In der ersten Unterrichtswoche findet kein Nachmittagsunterricht statt. Durch Bauarbeiten ist die Zufahrt zur Friedhofstraße sehr eingeschränkt. Aufgrund der Pandemiebestimmungen gilt wie...

  • Renchen
  • 07.09.21

Covid 19-Impfkampagne des Landes
Achern ist mit dabei

Achern (st). In den vergangenen Tagen hat sich die Zahl der Covid-Patienten auf den Intensivstationen des Ortenau Klinikums und an den Beatmungsgeräten wieder deutlich erhöht. Die Pandemie ist leider noch nicht besiegt, schreibt die die Stadtverwaltung Achern in einer Pressemitteilung. Wichtig bleibe, dass über Impfungen jeder einzelne sich schützt. Deshalb beteiligt sich auch die Große Kreisstadt Achern an der Impf-Kampagne des Landes Baden-Württemberg. Unter dem Motto „Dranbleiben Achern -...

  • Achern
  • 07.09.21
Gunia Wassmer und Kurt Helbig beim Bienenstand in Oberkirch

Preisgekrönter Honig
Süße Grüße aus Oberkirch

Oberkirch (st). Das Renchtal ist überregional bekannt für seine große Vielfalt an regionalen Produkten. Neben den vielen Weinen und Edelbränden sowie verschiedenen Sorten von Obst und Gemüse, gibt es auch Produkte wie regionalen Honig. Imker Kurt Helbig, der selbst Mitglied im Imkerverein Oberkirch ist, hat die Idee des Oberkircher Honigs entwickelt. Als aktiver Hobbyimker wurde seine Imkerei bei der Honigprämierung des Landesverbandes Badischer Imker in diesem Jahr mit einer Goldmedaille...

  • Oberkirch
  • 07.09.21
Hubert Braun, links mit dem Handgerät, und Franz Maier, rechts im Bild im Traktor mit dem sogenannten „Kreiselschwader“, mähen die steilen Böschungen des Rückhaltebeckens bei Zusenhofen.

Rückhaltebecken Zusenhofen
Bauhof führt jährliche Pflegearbeiten durch

Oberkirch (st). Dieser Tage pflegt der städtische Bauhof die fünf Rückhaltebecken auf Oberkircher Gemarkung. Diese werden in jedem Jahr einmal gemäht. „Dabei ist es wichtig, dass das Mähgut zeitnah abgefahren wird, um ein Verstopfen des Auslaufes bei Niederschlag zu verhindern“, weiß Bauhofleiter Georg Knapps zu berichten. Das Mähgut wird im Anschluss an die Mäharbeiten mittels Traktor und Ladewagen oder als Rundballen gepresst abgefahren. Aufgrund der diesjährigen Wetterlage waren die...

  • Oberkirch
  • 07.09.21

Seniorenmittagstisch startet wieder
Gemeinsam schmeckt´s besser

Oberkirch (st). Nach langer Pause lädt das Seniorennetzwerk „Von Mensch zu Mensch“ unter dem bekannten Motto: „Gemeinsam schmeckt´s besser“, wieder Senioren aus Oberkirch zum Mittagessen ein. Die ehrenamtlichen Köchinnen freuen sich sehr die älteren Bürger am Mittwoch, 15. September, ab 11.30 Uhr, im Bürgertreff begrüßen zu dürfen. Serviert wird eine traditionelle Kartoffelsuppe mit Wienerle. Zum Mittagstisch können sich Senioren bei der Seniorenbeauftragten, Sabrina Lusch unter der...

  • Oberkirch
  • 07.09.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.