Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

OB Marco Steffens (v. l.), Dr. Jacob Burda, Dr. Hubert Burda und Roberto Peregalli vor dem "SenaTorre"

Hubert Burda weiht "SenaTorre" in Fessenbach ein
Neues Wahrzeichen ragt über Offenburg

Offenburg-Fessenbach (st). Am Freitagmittag hat Verleger Dr. Hubert Burda in Offenburg-Fessenbach den vollendeten "SenaTorre" feierlich enthüllt. Für Hubert Burda war es ein hochemotionaler Moment im Beisein seines Sohnes Jacob, Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens, Landrat Frank Scherer, Dekan Matthias Bürkle und einem kleinen Kreis ausgewählter Ehrengäste. Hubert Burda widmet den „SenaTorre“ seinem Vater „in Dankbarkeit und zur Erinnerung“ und dankte allen am Bau und der Gestaltung...

  • Offenburg
  • 03.07.20
Das Ende der Erschließungsarbeiten für das Baugebiet Langmatt Rötz II in Wagshurst sorgte für zufriedene Gesichter bei den Protagonisten. Foto: Reinhard Brunner

Langmatt Rötz II: 1,6 Millionen Euro für Erschließung
23 Grundstücke stehen bereit

Achern (rb). Wie heißt es so schön und zutreffend: „Was lange währt wird endlich gut“. Nach einer langen Durststrecke – seit 2012 wurde mit den ersten Aktivitäten begonnen – konnte bei Bilderbuchwetter das Baugebiet Langmatt Rötz II in Achern-Wagshurst offiziell übergeben werden. Die Erschließungsarbeiten wurden Ende Juni nach neun Monaten fertiggestellt. Insgesamt 23 Baugrundstücke, 17 städtische und sechs private Baugrundstücke stehen nun zur Verfügung und können ab sofort bebaut werden....

  • Achern
  • 03.07.20
Karl-Rainer Kopf und Diana Frei

Landtagskandidat für die SPD
Karl-Rainer Kopf tritt wieder an

Lahr/Wolfach (st). Der langjährige Kreisvorsitzende der SPD Ortenau Karl-Rainer Kopf strebt für die SPD ein Landtagsmandat im Wahlkreis 50 Lahr-Wolfach an. "Ich bin ein Vertreter des ländlichen Raumes, deswegen steht für mich neben den Themen Bildung und Wirtschaftspolitik sowie innere Sicherheit die Stärkung des ländlichen Raumes auf meiner Agenda", so Kopf in seinem Statement. Mit Diana Frei, Mitglied der Lahrer SPD, steht ihm eine Frau als Zweitkandidatin zur Verfügung, die durch Ihre...

  • Lahr
  • 03.07.20
Die Leiterin des Frauen- und Familienzentrums (FFZ), Edeltraut Böhler sowie Dr. Marcus Kröckel, Fachbereichsleiter Bildung, Soziales und Kultur, freuen sich darauf, Eltern und Frauen ohne Kinder endlich wieder unterstützen zu können. Der Flyer des FFZ zeigt das breit gefächerte Angebot der Einrichtung.

Neustart für Frauen- und Familienzentrum
Breiteres Angebot und frischer Name

Kehl (st). Mehrere Begegnungscafés, das Prager Eltern-Kind-Programm sowie Sprachkurse und Beratungen für Frauen: Das Frauen- und Familienzentrum (FFZ) erweitert beim Neustart nach dem Corona-Lockdown sein Angebot. Die Nachfrage ist gewaltig: „Der erste Kurs war nur wenige Minuten nach seiner Ankündigung belegt“, freut sich Edeltraut Böhler, Leiterin des FFZ. „Die Eltern sehnen sich nach dem regelmäßigen Austausch in der Villa RiWa. Wir bekommen täglich mehrere Whatsapp- und Mailnachrichten.“ Im...

  • Kehl
  • 03.07.20
Begegnung auf der Passerelle des deux Rives in Kehl (v. l.): Hans Fladt, Philippe Knittel, Christian Huber, Elvira Walter-Schmidt, Dany Kuntz, Petra Oelke, Andreas Leupolz, Catherine Lavergne und Pia Imbs.

Partnerschaftskomitee Willstätt/Holtzheim
Treffen auf der Passerrelle

Willstätt (st). Nach den Lockerungen der Corona-Verordnungen war auch endlich ein Treffen der Partnergemeinden Holtzheim und Willstätt möglich. Die neu gewählten Vertreter des Partnerschaftskomitees trafen sich zu einem ersten Kennenlernen auf der Passerrelle des deux Rives in Kehl. Sowohl Bürgermeisterin Pia Imbs von Holtzheim als auch ihr Kollege aus Willstätt, Christian Huber, äußerten sich erleichtert darüber, dass sich die Bürger beiderseits des Rheins und so auch der beiden...

  • Willstätt
  • 03.07.20
Ein Teil der Hochschulprüfungen finden in der Kehler Stadthalle statt.

Hochschule Kehl weicht aus
Prüfungen ab Montag in der Stadthalle

Kehl (st). Die Hochschule Kehl hat anlässlich ihrer anstehenden Prüfungen im Bachelorstudiengang „Public Management“ zusätzliche Räume der Stadthalle Kehl angemietet. Grund hierfür ist das Einhalten von Abstandsregeln zwischen den Studierenden und den Prüfungsaufsichten. „Die Räume der Hochschule reichen zur Durchführung der Prüfungen nicht aus, daher sind wir dankbar, dass wir in dieser fordernden Zeit auf die Unterstützung der Stadthalle zählen dürfen“, sagt der Rektor der Hochschule, Prof....

  • Kehl
  • 03.07.20
Die Arbeiten auf der Nordseite der Zähringer Brücke stehen kurz vor dem Abschluss. Am Dienstag soll die Baustelle verlegt werden.

Sanierung Zähringer Brücke
Start für die Arbeiten an der Südseite

Offenburg (st). Start für den dritten Bauabschnitt an der Zähringer Brücke in Offenburg: Anfang der Woche wird der Verkehr von der Süd- auf die Nordseite der Brücke umgelegt. Die Arbeiten auf der Südseite beginnen mit dem Abbruch des Straßenbelags und des Gehwegs. Voraussichtliches Ende der Baustelle auf der Brücke ist im Oktober, dann soll der Verkehr wieder fließen. In der Woche vom 29. Juni bis 3. Juli wurde die Asphaltdecke auf der Ost- und Westseite im Bereich der Straße...

  • Offenburg
  • 03.07.20

Geringere Bestuhlung und weniger Karten
Kulturveranstaltungen finden statt

Achern (st). "Die Stadt Achern will möglichst alle geplanten Kulturveranstaltungen aus den Reihen 'gong Achern' und 'Alte Kirche Fautenbach' in der Saison 2020/21 durchführen. Die Öffnung der Kultur ist ein weiterer Schritt und eine Perspektive, langsam aber stetig das Leben wieder in gewohnten Bahnen erleben zu können“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach und Nicole Reuther, Leiterin des Fachgebiets Kultur. Hierfür habe man unter den aktuellen geänderten Vorzeichen und den sinnvollen...

  • Achern
  • 03.07.20
  6 Bilder

Angebot für Viertklässler
Freiwilliges Radfahrtraining trotz Corona

Offenburg (sch). Durch die Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat das Kultusministerium Baden-Württemberg die schulpraktische Radfahrausbildung für alle Viertklässler bis zum Schuljahresende ausgesetzt. Nun bietet das Polizeipräsidium Offenburg in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht Lahr und Offenburg/Ortenau, unter der Leitung der Vorsitzenden Kurt Reith (Lahr) und Günter Heim (Offenburg/Ortenau), ein freiwilliges Radfahrtraining für alle Schüler der vierten Klasse an,...

  • Offenburg
  • 02.07.20
Eine Baumwurzeln sorgte für Schäden im Asphalt: Bürgermeister Manuel Tabor (v. l.) mit Benjamin Schneider und Klaus Meidinger vom Bauahof an der Baustelle.

Baumwurzeln an Zufahrt entfernt
Zierkirsche am Friedhof darf weiter wachsen

Appenweier (st). Vor 30 Jahren wurde am Haupteingang zum Appenweierer Friedhof eine Zierkirschallee gepflanzt und zwischen den Bäumen Parkplätze angelegt. In den vergangenen Jahren wurden die Asphaltschäden durch den Wurzeleinwuchs der Kirschbäume immer beträchtlicher, so dass sie zu einem Verkehrshindernis wurden. Im Rahmen der vergangenen Bezirksbeiratssitzung konnten sich die Räte von den entstandenen Schäden überzeugen. Dennoch beschloss der Bezirksbeirat, den Baum zu erhalten. Es...

  • Offenburg
  • 02.07.20
Der Bürgerentscheid über die zukünftige Länge der Oberkircher Fußgängerzone steht am 12. Juli an. Bis dahin haben die insgesamt 16.271 Abstimmungsberechtigten Zeit zu überlegen, wo sie ihr Kreuz auf dem Stimmzettel machen.

Votum über Länge der Fußgängerzone am 12. Juli
Bürgerentscheid rückt näher

Oberkirch (st). Der Countdown bis zum Tag des Bürgerentscheids am 12. Juli läuft. An diesem Tag haben 16.271 Wahlberechtigte in Oberkirch die Möglichkeit, ihr Votum zur zukünftigen Länge der Fußgängerzone abzugeben. Sowohl die Initiatoren des Bürgerentscheids, die für die Einrichtung einer dauerhaft langen Fußgängerzone von der Bärengasse bis zur Westseite des Amtsgerichtsgebäudes sind, als auch der Verein Stadtmarketing Oberkirch, der sich hinter den am 21. Oktober 2019 gefassten...

  • Oberkirch
  • 02.07.20
Eine ungeheure Menge an Wärme entsteht bei der Produktion von Stahl bei den Badischen Stahlwerken im Kehler Hafen. In einem ersten Schritt soll zumindest ein Teil der Abwärme genutzt werden, um 4500 Wohnungen in Straßburg zu heizen und mit warmen Wasser zu versorgen.

Eine Million Euro für grenzüberschreitendes Abwärmeprojekt
„Das ist ein sehr wichtiges Signal“

Kehl (st). Es ist ein ehrgeiziges und einzigartiges Projekt: Mit bei den Badischen Stahlwerken (BSW) anfallender Abwärme sollen 4.500 Haushalte in Straßburg ihre Wohnungen heizen und ihr Wasser erwärmen können. Auch der Pellethersteller BK Bioenergie im Kehler Hafen soll von der Abwärme profitieren. 10.000 Tonnen Kohlendioxid könnten damit bereits in der ersten Projektphase jährlich eingespart werden. Die Planung der Fernwärmeleitung und die Gründung einer grenzüberschreitenden...

  • Kehl
  • 02.07.20

Kaiserbergfest am 3. Oktober abgesagt
Auch Rahmenveranstaltungen finden nicht statt

Ringsheim (st). Das traditionelle und regional beliebte Kaiserbergfest „rund um den Heubergturm“ muss coronabedingt abgesagt werden. Das haben die Bürgermeister der veranstaltenden Kommunen Ettenheim, Herbolzheim und Ringsheim jetzt bei einem Treffen im Ringsheimer Rathaus aufgrund der geltenden rechtlichen Regelungen beschlossen. Ebenfalls abgesagt werden die im Zusammenhang mit dem Fest stehenden Rahmenveranstaltungen, „Herbsten im Rebsortengarten“, „Trotten auf den Wochenmärkten Ettenheim...

  • Ringsheim
  • 02.07.20
Agentur für Arbeit Offenburg

Arbeitslosenquote unverändert auf 3,8 Prozent
9.738 Menschen ohne Job

Ortenau (st). Zum Stichtag am 15. Juni waren bei der Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung 9.738 Frauen und Männer ohne Arbeit gemeldet, 63 Personen weniger als im Vormonat, aber 2.754 mehr als im Vorjahr. Die Arbeitslosigkeit liegt zwar deutlich über dem Stand des Vorjahres, doch von Mai bis Juni ist die Arbeitslosenzahl nicht weiter gestiegen. Die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Vormonat blieb unverändert und liegt für beide Rechtskreise zusammen bei 3,8 Prozent...

  • Ortenau
  • 02.07.20

Online-Angebote für Kinder und Jugendliche
Nationalpark für zu Hause

Seebach (st). Besondere Zeiten bringen besondere Ideen hervor. Seit dem 1. Juli gibt es auf der Nationalpark-Website im Blogbereich ein neues Angebot für Kinder, Jugendliche, Familien und Multiplikatoren. Wildnisbildung digital – kurz Wibidigi – bringt sozusagen ein kleines Stück Wildnis und Natur nach Hause, wenn der Besuch vor Ort gerade nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich ist. „Durch Corona konnten unsere vielen Kooperationsschulen und -Kindergärten plötzlich nicht mehr in den...

  • Seebach
  • 02.07.20
Der Jugendtreff im Badhiesel

Kinderbetreuung in Sommerferien
Anmeldungen ab sofort möglich

Kehl (st). Corona-bedingt steht den Kehlern in diesem Jahr ein veranstaltungsarmer Sommer bevor: Ferienprogramme wie die Kinderstadt und der Kinderferienspaß mussten abgesagt werden. Das stellt berufstätige Eltern mitunter vor Schwierigkeiten. Viele mussten in der Hochphase der Corona-Ausbreitung bereits Urlaub nehmen und sind nun auf der Suche nach Betreuungsangeboten in den schul- und kitafreien Sommerwochen. Um Abhilfe zu verschaffen, hat der städtische Bereich Offene Jugendarbeit,...

  • Kehl
  • 01.07.20
Die bunt gestaltete Himmelsliege entsteht: An einem Nachmittag wurde gemeinsam gemalt - auf zwei Gärten verteilt.

Bunte Himmelsliege
Spende an die Gemeinde Friesenheim

Friesenheim (st). In einer Zeit, in der vieles extrem vom normalen Lebensalltag abwich und schwierig war, haben sich elf befreundete Familien der Gemeinde Friesenheim etwas Besonderes einfallen lassen. Sie wollten auf Gemeinschaft nicht verzichten und trafen sich daher während der Lockdown-Phase über mehrere Wochen online. Jede Familie schaltete sich aus ihrem Wohnzimmer dazu, als es an den Freitagabenden hieß: „Los geht es mit unserem Corona-Pub-Quiz“. Das Miteinander wurde so auf ganz andere...

  • Friesenheim
  • 01.07.20
Christian Pollack

SPD-Landtagskandidat Wahlkreis Lahr
Christian Pollack aus Friesenheim tritt an

Lahr (st). Christian Pollack bewirbt sich für die SPD-Landtagskandidatur im Wahlkreis Lahr. Inhaltlich setzt der 34-jährige Friesenheimer, der aus Nordrhein-Westfalen stammt, Schwerpunkte in den Bereichen soziale Gerechtigkeit,Umwelt- und Klimaschutz, gesellschaftlicher Zusammenhalt und starker Staat. Die Mitglieder der SPD im Wahlkreis entscheiden im September über den Kandidaten oder die Kandidatin. „Mit meiner Kandidatur möchte ich ein Zeichen setzen und den Mitgliedern die Möglichkeit...

  • Lahr
  • 01.07.20
Auch die Stadtbibliothek Rheinau beteiligt sich wieder am Sommerferienprogramm.

Anmeldung ab Freitag
Sommerferienprogramm mit 40 Veranstaltungen

Rheinau (st). Nach den schrittweisen Lockerungen der Corona-Einschränkungen des Landes wird die Stadt Rheinau auch in diesem Jahr ein Sommerferienprogramm anbieten. „Es haben sich die meisten Veranstalter, die sich jedes Jahr beteiligen, bei der Stadt gemeldet. Einige haben bedauert, dass sie wegen den Auflagen wie Hygienestandards und auch Abstandsregeln leider keine Veranstaltung anbieten können. Dennoch freuen wir uns, dass wir rund 40 Veranstaltungen für die Sommerferien anbieten können“,...

  • Rheinau
  • 01.07.20
Zur Zeit sind die Malerarbeiten noch in vollem Gange.

Wichtige Reserve bei Wasserversorgung
Pumpwerk Maiwald wird saniert

Achern (st). Lange Jahre diente das Pumpwerk Maiwald zur Wasserversorgung der Maiwaldhöfe und des Stadtteils Gamshurst. Seit der Inbetriebnahme der Verbindungsleitung zum Wasserwerk Rotherst hat das Pumpwerk diese Funktion verloren, wird aber als wichtiges Reservepumpwerk erhalten. Deshalb wird das Pumpwerk einmal im Monat probeweise zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit in Betrieb genommen und es werden die Leitungen gespült. „Die Wasserversorgung mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser und...

  • Achern
  • 01.07.20
Claudio Labianca übernimmt die Präsidentschaft des Rotary Clubs Offenburg-Ortenau.

Rotary Club Offenburg-Ortenau
Claudio Labianca übernimmt Leitung

Offenburg (st). Turnusgemäß zum 30. Juni jeden Jahres wechselt beim Rotary-Club Offenburg-Ortenau das Amt des Präsidenten. Auf Alt-Landrat Klaus Brodbeck folgt nun Claudio Labianca. Der 47-jährige Geschäftsführer der badischen Steinway & Sons-Repräsentanz aus Offenburg präsentierte bei dem Übergabemeeting das neue Jahresprogramm unter dem Motto „Rotary beflügelt“. Erstmals in der Geschichte des Rotary-Clubs fand die feierliche Staffelweitergabe online statt. Im TV-Studio von Rotarier...

  • Offenburg
  • 01.07.20

Stützwände werden auf Vordermann gebracht
Sanierungsarbeiten an L 93

Bad Peterstal-Griesbach (st). Ab kommenden Montag, 6. Juli, saniert das Regierungspräsidium Freiburg (RP) insgesamt sieben Stützwände an der L 103 in Welschensteinach (Gemeinde Steinach), in Ettenheimmünster (Ortenau) sowie an der L 93 in Bad Peterstal (Bad Peterstal-Griesbach). Die Sanierungen finden zeitlich gestaffelt statt, um so die Bauzeit so gering wie möglich zu halten. Wegen der Arbeiten werden die Landesstraßen halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird per Ampel geregelt. Damit sollen die...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 01.07.20
Joe Huber (links) übernimmt die Präsidentschaft des Lions Club Offenburg Simplicius von Sonja Afflerbach.

Amtsübergabe beim Lions Club Offenburg Simplicius
Joe Huber ist Präsident

Offenburg (st). Unter dem so originellen wie gut badischen Motto "Ob dess ebs wird" hat der Präsident des Lions Clubs Offenburg Simplicius für das Jahr 2020/2021 Joe Huber das Amt von seiner Vorgängerin Sonja Afflerbach übernommen. Ausdrücklich dankte er der Past-Präsidentin für ihren Einsatz im ungeplant kurzen und "Corona-bedingt" sehr schwierigen Amtsjahr sowie für ihre Unterstützung bei der Vorbereitung auf sein eigenes Präsidentenamt. Joe Huber, der als Vorstand in der Peter Huber...

  • Offenburg
  • 01.07.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.