Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Lokales

Sanierung der A5
Es kommt zu Behinderungen

Mahlberg (st). Wie das Regierungspräsidium Freiburg in einer Presseinformation mitteilt, liegt die Sanierung auf der A5 zwischen Ettenheim und der Tank- und Rastanlage Mahlberg weiterhin gut in der Zeit. Mit der westlichen Fahrbahn sei man jetzt sogar eine Woche früher als geplant fertig geworden, was hauptsächlich dem schönen Sommerwetter der vergangener Zeit zu verdanken gewesen sei. Auch auf der Ostfahrbahn hätte in dieser Woche schon stellenweise Asphalt eingebaut werden können. Um...

  • Mahlberg
  • 31.08.18
Lokales
Die Wandscheiben für den zweiten Teil der Tramdächer wurden in Kehl am Freitag installiert.

Mit dem Kran wurden Wandscheiben eingebaut
Tramhaltestelle vor dem Rathaus wächst

Kehl (st). Nachdem am Donnerstag das erste der beiden künftigen Dächer über der Endhaltestelle der Tram vor dem Rathaus betoniert worden ist, wurden am Freitag (31. August) planmäßig die Wandscheiben für den zweiten Teil der Überdachung geliefert, eingehoben und fixiert. Beim Betonieren hatten die Arbeiter auf der Baustelle Glück mit dem Wetter: Weil der Beton mit einem leichten Gefälle glattgezogen werden muss, damit später das Regenwasser in die Öffnung des in die Wandstützen integrierten...

  • Kehl
  • 31.08.18
Lokales
Die Bauarbeiten an den Schleusenbrücken zwischen Gambsheim und Rheinau neigen sich dem Ende zu.

Rheinübergang Gambsheim ab Freitag offen
Bauarbeiten enden termingerecht

Rheinau/Gambsheim (gro). Drei Monate war der Rheinüberübergang zwischen Gambsheim und Rheinau für den Verkehr gesperrt. Grund waren der Abriss und Neubau der Brücken über die Schleusenanlage auf der französischen Seite. Gleichzeitig wurden diese Arbeiten genutzt, um die lang ersehnte Brücke für Fußgänger und Radfahrer zu erstellen. Diese wurde vom grenzüberschreitenden Verein Passage 309 projektiert. Seit Anfang Juni gab es für den motorisierten Verkehr keine Möglichkeit, den hier Rhein zu...

  • Rheinau
  • 28.08.18
Lokales
Die Baustelle für das Rée Carré in Offenburg
  4 Bilder

Baustelle des Rée Carré in Offenburg
Stadthalle wird Stück für Stück abgebaut

Offenburg (gro). Nach Wochen der scheinbaren Ruhe tut sich derzeit einiges auf der Baustelle des Rée Carré in Offenburg: Stück für Stück wird die alte Stadthalle abgerissen, die Tiefgarage ist bereits bis auf die beiden unteren Geschosse abgetragen. "Die Einfahrt wird neu gemacht", erklärt Thomas Reidel, Projektleiter des Investors OFB, beim Baustellenspaziergang mit Interessierten am Donnerstagnachmittag. Rund 20 Bürger, darunter auch Anita Basler und Achim Kirsche von den City Partnern,...

  • Offenburg
  • 24.08.18
Lokales
Hat auf der Baustelle für die Verlängerung der Straßenbahn alles im Griff: Michael Knopf.

Rundgang über die Trambaustelle in Kehl
Die Gleise liegen, jetzt kommt die Technik

Kehl (gro). Es ist heiß, doch die Bauarbeiten für die Verlängerung der Tramlinie D vom Kehler Bahnhof bis ans Rathaus laufen trotzdem auf Hochtouren. Schließlich sollen bereits im Oktober erste Testfahrten durch die Straßburger Verkehrsbetriebe CTS auf der neuen Strecke laufen. "Bis Ende September sind wir fertig", zeigt sich Dipl-Ing. Michael Knopf vom von der Stadt mit der Bauoberleitung beauftragten Büro Obermeyer bei einem Baustellenrundgang zuversichtlich. "Den Gleisbau werden wir wohl...

  • Kehl
  • 07.08.18
Lokales
Gerberturmparkplatz ist fertig.
  5 Bilder

Gerberturmparkplatz kann wieder genutzt werden
Bauarbeiten abgeschlossen

Haslach (st). Am ersten Tag im August rückten die Baumaschinen ab. Wilhelm Griesbaum, der Bauleiter der Firma Knäble für diese Baustelle, Haslachs Tiefbausachbearbeiter Manfred Schöner und Heinz Jürgen Kentischer, der diese Baustelle für die Stadt Haslach betreute, sind mit dem Ergebnis zufrieden. „Es fehlen noch einige Kleinigkeiten im Bereich der Markierungen in der Gerbergasse, auch werden die Randsteine mit einer Spezialmaschine erst zeitlich später verkeilt, doch mit dem gerade erfolgenden...

  • Haslach
  • 01.08.18
Lokales
Blick von oben auf die Trambaustelle vor dem Kehler Rathaus

Asphaltarbeiten an der Trambaustelle
Vollsperrung vor dem Rathaus

Kehl (st). Die Trambauarbeiten erfordern eine Vollsperrung der Hauptstraße zwischen der Einmündung zur Oberländerstraße und der Großherzog-Friedrich-Straße von Montag, 23. Juli, bis voraussichtlich Mittwoch, 1. August. Der Grund für die Sperrung ist der Einbau der Asphaltdecke. Momentan laufen noch die Vorbereitungsarbeiten, welche den Rückbau der umfangreichen Provisorien beinhalten, damit ab kommenden Mittwoch, 25. Juli,  asphaltiert werden kann. Erst wenn der Asphalt nachbehandelt und die...

  • Kehl
  • 23.07.18
Polizei

Planen von Baustelle geklaut
Diebstahl in der Hauptstraße

Kehl (st). Noch unbekannte Personen machten sich am frühen Montag, kurz nach Mitternacht, an Material einer Baustelle in der Hauptstraße in Kehl zu schaffen. Eine Zeugin konnte dabei beobachten, wie fünf Männer dort Planen entwendeten. Die Unbekannten sollen sich mit einem weißen Renault und einem silbernen Audi mit dem Diebesgut aus dem Staub gemacht haben. Die Beamten des Polizeireviers in Kehl haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Kehl
  • 30.04.18
Lokales
An der künftigen Haltestelle vor dem Kehler Rathaus werden die Gleise verlegt und ausgerichtet.

Trambauarbeiten in Kehl
Gleise reichen schon bis vor das Rathaus

Kehl (st). Die Arbeiten auf der Trambaustelle gehen zügig voran: Die Gleise, auf denen die Tram ab Dezember rollen soll, reichen bereits bis an die künftige Endhaltestelle vor dem Rathaus heran. Sie wurden in den vergangenen Tagen millimetergenau ausgerichtet, so dass die Straßenbahn später störungsfrei fahren kann. Am Dienstag, 20. März, haben die Schweißarbeiten begonnen, bei denen die einzelnen Gleisteile dauerhaft und lagestabil miteinander verbunden werden. Insgesamt werden die...

  • Kehl
  • 20.03.18
Lokales

Baustelle in der Wilhelmstraße
Auch Busse betroffen

Offenburg (st). Durch die mehrere Wochen andauernde Baustelle in der Wilhelmstraße können nicht nur Autos, sondern auch die Busse wie gewohnt fahren. Es wird immer wieder Änderungen geben, über die die Bürger von den Technischen Betrieben Offenburg rechtzeitig über die Presse und auf der Homepage der Technischen Betriebe Offenburg informiert werden. Aktuell wird gebeten, folgende Änderungen zu beachten: - Die westliche Bushaltestelle Lindenplatz/Zentrum (Nord-Süd-Richtung) wird...

  • Offenburg
  • 15.03.18
Polizei

Gegen Absperrbarken gefahren
Unfallflucht, aber Kennzeichen bekannt

Schwanau (st). Der noch unbekannte Fahrer eines Alfa Romeo befuhr am Mittwoch gegen 16.30 Uhr die B415 von Lahr kommend im Baustellenbereich an der Autobahnüberführung in Richtung Allmannsweier, als er an der Baustellenausfahrt von der Straße abkam. Anstatt der Straßenführung nach rechts zu folgen, lenkte er seinen Wagen geradeaus und kollidierte mit mehreren Absperrbaken. Ein Teil davon prallte gegen den hinter ihm fahrenden Wagen, dessen Fahrer sein Auto stoppte und die Teile von der Fahrbahn...

  • Schwanau
  • 01.03.18
Lokales
Die insgesamt sechs Spuren der B415 Richtung Lahr und Gewerbepark ssollen je nach Wetter vor Ostern und damit auch vor dem Auftakt der Landesgartenschau am 12. April beendet sein. 

Autobahnzubringer und Turbokreisel in Lahr
Bauarbeiten bis Ostern fertig

Lahr (stp). Die Baustelle auf dem Autobahnzubringer und der Turbokreisel an der Dr.-Georg-Schaeffler-Straße und der Mündung der Einsteinallee werden voraussichtlich vor Ostern beendet. Vertreter des Regierungspräsidiums (RP) und Markus Ibert, Geschäftsführer des Zweckverbands Industrie und Gewerbe Raum Lahr ("startkLahr") stellten den Fortschritt der Arbeiten vor. In den kommenden Tagen wird der neue Fahrbahnbelag der dann zwei Spuren auf dem Zubringer in Richtung Lahr aufgetragen. Wenn das...

  • Lahr
  • 02.02.18
Lokales
Die Sanierungsarbeiten entlang der Appenweierer Straße in Oberkirch liegen gut im Zeitplan.

Bauarbeiten an den Straßen sorgen für Umleitungen in Achern und Oberkirch
B3 ist im Süden Renchens nach dem Osterfest gesperrt

Ortenau (dh). Großbaustellen, wie die Umgestaltung der Oberkircher Innenstadt mit einer Fußgängerzone und einem verkehrsberuhigten Bereich, stehen derzeit im Raum Achern und Oberkirch nicht an. Die Bautätigkeit, die im vergangenen Jahr nach 17 Monaten in Oberkirch beendet wurde, stellte für alle Beteiligten eine große Herausforderung dar. In der Kreisstadt wird zwar auch in diesem Jahr kräftig gebaut, doch längst nicht in der Dimension wie in den Jahren 2016 und 2017. Das größte Projekt in...

  • Achern
  • 23.01.18
Lokales
Nach drei Wochen Pause wird in Kehl an der Trambaustelle weitergearbeitet.

Trambaustelle Kehl geht weiter
Vorsicht Umleitungen

Kehl (st). Es wird wieder gebaggert und gegraben: Nach einer dreiwöchigen Pause ist die Trambaustelle aus dem Winterschlaf erwacht. Neben Arbeiten am Bus-Rendezvous in der Großherzog-Friedrich-Straße und der Endhaltestelle der Tram vor dem Rathaus wird auch an der Kreuzung Großherzog-Friedrich-Straße/Am Läger fleißig weitergearbeitet. Dort werden in dieser Woche die bestehenden Fahrbahnteiler rückgebaut und Provisorien eingerichtet, damit der Verkehr auf die Nordseite verlegt werden kann...

  • Kehl
  • 15.01.18
Lokales
Teils mit Provisorien wurde die Baustelle winterfest gemacht.

Winterpause auf der Trambaustelle
Ab 15. Januar wird wieder gearbeitet

Kehl (st). Die Trambaustelle in Kehl wurde winterfest gemacht – die Bauarbeiter sind im Weihnachtsurlaub. Von Montag, 15. Januar an, wird wieder gearbeitet.  Die Bauarbeiter haben den Gehweg in der Großherzog-Friedrich-Straße so hergerichtet, dass er auf der Westseite für Fußgänger durchgängig ist. Vor dem Gasthaus "Lamm" ist der Pflasterbelag inzwischen ebenso fertig wie im Abschnitt zwischen der Schulstraße und Am Läger. In der Hauptstraße wurden bereits die unteren Asphaltschichten auf...

  • Kehl
  • 23.12.17
Lokales
Die Baustelle am Kreisverkehr von Oberachern in einer Luftaufnahme

Baustelle in Oberachern
Ablauf des Kreisverkehrbaus im Zeitplan

Achern-Oberachern (st). Zum Ende des Jahres sind die umfangreichen Bauarbeiten zur neuen Ortsmitte in Oberachern trotz der witterungsbedingten Ausfalltage noch im Zeitplan. Nachdem der erste Abschnitt mit dem Kreisverkehr Mitte Oktober abgeschlossen werden konnte, werden derzeit die Kräfte zu Fertigstellung des Bauabschnittes zwischen dem neuen Kreisverkehr bis zur Kreuzung Oberacherner Straße/Zur Friedrichshöhe gebündelt. Die Arbeiten im Bereich Kanalisation und Wasserversorgung sind in...

  • Achern
  • 05.12.17
Lokales
In fünf Baufeldern wird an der Weiterführung der Tram in Kehl gearbeitet. In der Großherzog-Friedrich-Straße in Richtung Innenstadt läuft bereits der Gleisbau.

Trambaustelle Kehl
Verkehrsbehinderungen halten sich in Grenzen

Kehl (st). In fünf Baufeldern in der Kehler Innenstadt wird gleichzeitig gegraben und gebaut; die Baustellen im Zusammenhang mit der Fortführung der Tram bis zum Rathaus haben spektakuläre Ausmaße angenommen. Und dennoch: Die Verkehrsbehinderungen halten sich in Grenzen, beschränken sich auf die Hauptverkehrszeiten. Die Mitglieder des Baustellenbegleitgremiums – interessierte Bürger, Einzelhändler und Unternehmer – lobten bei ihrem Treffen diese Woche zum einen den Baufortschritt, zum...

  • Kehl
  • 30.11.17
Lokales

A5-Baustelle wird zwei Wochen früher fertig
Während Umlegung zusätzliche Behinderungen

Offenburg/Lahr (st). Die Bauarbeiten an der A5 zwischen Offenburg und Lahr sind voraussichtlich zwei Wochen früher fertig als geplant. Dies teilt das Regierungspräsidium Freiburg mit. Vor der endgültigen Freigabe des sanierten Teilabschnitts, die derzeit für Samstag, 18. November, vorgesehen ist, müssen sich die Verkehrsteilnehmer allerdings noch auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen. Am kommenden Dienstag wird die frisch sanierte Fahrbahn in Richtung Karlsruhe ab etwa 11 Uhr...

  • Ortenau
  • 03.11.17
Lokales
Die Feuerwehrmänner kippten Bindemittel auf das bereits auf die Erdoberfläche gelangte Öl, um es am Versickern zu hindern.

Lkw-Tank auf Baustelle in Sundheim aufgerissen
400 Liter Dieselöl ausgelaufen

Kehl (st). Ein Lkw hat auf der Baustelle der Kindertageseinrichtung Sundheim am Montag rund 400 Liter Öl verloren. Die beiden Tanks des Fahrzeugs, das Dämmmaterial anliefern sollte, hatten beim Einbiegen von der Hauptstraße in die Baustelle die Bürgersteigkante berührt und waren aufgerissen. Die Kehler Feuerwehr rückte mit 18 Mann und fünf Wagen an und fing den weiter auslaufenden Kraftstoff mit Behältern auf. Gleichzeitig pumpte sie die beiden beschädigten 600-Liter-Tanks leer. Auf das...

  • Kehl
  • 16.10.17
Lokales
Die Deutsche Bahn informierte vor Ort.

Technischer Ausschuss besichtigt Baustelle
Lahrer Bahnhof wird barrierefrei

Lahr (sdk). Der technische Ausschuss der Stadt Lahr hat am Mittwoch mit den Projektplanern der Deutschen Bahn die Baustelle am Bahnhof besichtigt. Bei einem Rundgang über die Baustelle hat Projektleiter Dieter Leuchtenberger bekannt gegeben, dass die Behelfsbrücke bis Mitte Oktober wieder abgebaut werden kann. Die Deutsche Bahn setzt folgende Maßnahmen am Bahnhof Lahr um: Die Bahnsteige an den Gleisen 1/3 und 2 werden auf 55 Zentimeter erhöht und darüber hinaus zeitgemäß ausgestattet. Dazu...

  • Lahr
  • 21.09.17
Lokales
Das Baufeld für die Weiterführung der Tram bis ans Kehler Rathaus verschiebt sich auf der B28 an die Läger-Kreuzung
  3 Bilder

Abbiegen in jede Straße von der B28 aus ist nicht mehr möglich - Läger-Kreuzung betroffen
Die zweite Phase des Tramtrassenbaus in Kehl beginnt am 29. September

Kehl (st). Die Großbaustelle für die Tramtrasse vom Bahnhof bis zum Rathaus geht am 29. September in die zweite Phase. Veränderungen ergeben sich für die Verkehrsteilnehmer vor allem im Bereich der Läger-Kreuzung: Weil das Baufeld dort in die Mitte rückt, damit dort die Gleisüberfahrt hergestellt werden kann, ist das Linksabbiegen im gesamten Kreuzungsbereich nicht mehr möglich. Auch der Geradeaus-Verkehr von der Läger-Tangente in die Carl-Benz-Straße und umgekehrtist unterbrochen.   Wer aus...

  • Kehl
  • 19.09.17
Polizei
Die Polizisten der deutsch-französischen Radstreife kontrollierten in der Kehler Hauptstraße.

Fahrverbot auf Gehweg in der Kehler Hauptstraße
Radler müssen an der Baustelle jetzt absteigen und schieben

Kehl (st). Mit Verbotsschildern für Fahrradfahrer im Bereich zwischen der Buchhandlung Baumgärtner und dem Backhaus Dreher in der Hauptstraße möchte die Stadtverwaltung Kehl denjenigen Einhalt gebieten, die trotz der beengten Situation weiter auf dem Gehweg Rad fahren, statt abzusteigen und zu schieben. Damit sollen gefährliche Situationen verhindert werden, die entstehen, wenn sich Radler und Fußgänger auf engem Raum kreuzen. Die Verbotsschilder wurden am Donnerstagmorgen aufgestellt. Das...

  • Kehl
  • 21.07.17
Lokales
Besichtigung der Baustelle im Bereich der Verbindung des Anbaus mit dem bestehenden Schulgebäude, v. l. n. r.: Konrektorin Christa Rolke, Rechnungsamtsleiter Philipp Kaufmann, Elvira Drobinski-Weiß, Bürgermeister Marco Steffens und Rektor Betram Walter
  2 Bilder

Rundgang über die Baustelle für den Erweiterungsbau
Bundestagsabgeordnete Drobinski-Weiß besucht die Moscherosch-Schule in Willstätt

Willstätt (st). Bei einem Kurzbesuch erkundigte sich die SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Offenburg, Elvira Drobinski-Weiß, über die Entwicklung der Moscherosch-Schule als Gemeinschaftsschule und den Baufortschritt des Um- und Erweiterungsbaus. Der Besuch wurde auch mit einem Eintrag in das neue Goldene Buch der Gemeinde dokumentiert. Birgit Bläsi stellte zunächst die Grundsätze und Besonderheiten der Gemeinschaftsschule, die zum Schuljahr 2014/2015 in Willstätt eingeführt...

  • Willstätt
  • 19.07.17
Lokales
Begutachten die Kunst der Scheinfuge (v. l.): Andreas Demny, Marco Schappacher, Alexandra Beisser vom Fachbereich Tiefbau,
Stadtentwicklerin Kirstin Niemann und Baubürgermeister Oliver Martini

Baustelle am Lindenplatz und in der Zunftgasse
Königsklasse der Pflasterverlegung

Offenburg (st). „Eine anspruchsvolle Baustelle“, konstatierte Baubürgermeister Oliver Martini bei einer Begehung von Lindenplatz und Zunftgasse. Dieser Teil der östlichen Innenstadt soll bis Weihnachten in neuem Glanz erstrahlen. Bisher gleicht der ostwärtige Teil des Lindenplatzes eine Kraterlandschaft. Vieles sei im Untergrund passiert. „Versorgungsleitungen, Kanäle, Anschlüsse“, zählt Martini auf. Baumaschinen dröhnen. Arbeiter verlegen Fundamente, setzen Schächte. Dabei müssen sie darauf...

  • Offenburg
  • 13.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.