Winzer

Beiträge zum Thema Winzer

Lokales
Ortsvorsteher Trudpert Hurst (von links), Kellermeister Siegfried Kiefer, Larissa Stäbler, Erna Huber (sitzend), Vorstandsvorsitzender Meinrad Hurst, Ursula Stäbler und Geschäftsführer Georg hatten mit Gästen viel zu feiern.

In 90 Jahren entstand eine Genossenschaft mit Anspruch
WG Rammersweier feiert ihr Jubiläum

Offenburg-Rammersweier. In einer Feierstunde mit geladenen Gästen beging die Winzergenossenschaft Rammersweier ihr 90-jähriges Bestehen. Mit dabei auch die beiden aus Rammersweier stammenden ehemaligen Ortenauer Weinprinzessinnen Ursula Stäbler, geborene Falk (1981/82) und ihre Tochter Larissa Stäbler (2011/2012), die auch als badische Weinprinzessin ein Jahr lang die Interessen der Winzer vertrat „Am 21. März 1926 haben 29 Personen auf Initiative des damaligen Bürgermeisters Emil...

  • Ausgabe Offenburg
  • 08.02.17
Panorama
Hier fühlt sich Siegbert Bimmerle zu Hause – inmitten seiner Weinfässer in seinem neuen Betriebsgebäude in Renchen.

Erfolgreicher Winzer aus Leidenschaft

Renchen. Wie viele Preise Siegbert Bimmerle mit seinem Team für seine Weine schon bekommen hat, kann er auf die Schnelle nicht sagen. Zuletzt – Anfang November – konnte sich der Inhaber des gleichnamigen Weinguts in Renchen-Erlach über den Landesehrenpreis des Badischen Weinbauverbandes freuen – zum fünften Mal in Folge. Siegbert Bimmerle bezeichnet sich selbst gern als „Winzer aus Leidenschaft“, wenngleich sein Weg schon vorgezeichnet war. Sein Großvater Josef gründete den Betrieb...

  • Renchen
  • 07.02.17
Lokales
Verhagelt hat es den Durbacher Winzern den Weintag

Weintag verhagelt: Alle Durbacher Reben getroffen
Winzer legen Priorität auf die Lese – Retten, was noch zu retten ist an Regeln

Durbach. Absage wegen Hagelschaden. Der 18. Durbacher Weintag wird dieses Jahr nicht stattfinden. Seine Rede im Rahmen der Pressekonferenz zum 18. Durbacher Weintag hätte sich Bürgermeister Toni Vetrano eigentlich ganz anders vorgestellt, „ganz im Ernst noch vor dem Urlaub habe ich mir schon Gedanken darüber gemacht, denn nach unserem grandiosen 50. Weinfest wollten wir auch beim Programm unseres Weintag noch einiges drauflegen“. Aber seit dem vergangenen Mittwoch und...

  • Durbach
  • 24.01.17
Panorama
An Rente denkt Heinrich Männle noch lange nicht. Auch mit 80 Jahren ist der Weinkeller sein Reich und steht er selbst noch in den Reben.

Heinrich Männle – Durbacher Urgestein und Ausnahmewinzer

Die Beleuchtung ist gedämpft, überall sind Kerzen. Am anderen Ende des mit Natursteinen ausgekleideten Gewölbekellers plätschert das Wasser einer Quelle, dahinter thront die Skulptur einer Frau mit Weintrauben. Rechts und links an den Wänden stehen mächtige Holzfässer. In ihnen reifen die Weine – darunter fruchtige Klingelberger, geschmackvolle Gewürztraminer und natürlich die wundervollen Rotweine, für die das Weingut so berühmt ist. Was für ein edles Ambiente! „Ich habe mir damit...

  • Durbach
  • 24.01.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.