Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die Ärztliche Direktorin der Universitäts-Kinderklinik Professor Dr. Charlotte Niemeyer will allen kleinen Patienten helfen können.
2 Bilder

Was der Förderverein für krebskranke Kinder e. V. für die Forschung leistet
„Spenden sind das Trampolin, auf dem wir springen“

Offenburg/Freiburg. Seit Montag werden im Offenburger E-Center Lose für die alljährliche Weihnachtstombola zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. Freiburg verkauft. Bis zum 10. Dezember läuft die Aktion. Ein Los kostet zwei Euro. „Jeder Euro kommt an und hilft den kranken Kindern und ihren Familien“, garantieren die Organisatoren Franz Bähr und Josef Tetz. Gut 60 ehrenamtliche Helfer machen die jährliche Aktion möglich. Viele von ihnen waren schon einmal vor Ort...

  • Ausgabe Offenburg
  • 23.01.17
  • 34× gelesen
Bei der Spendenübergabe: Peter Bartsch (von links), Markus Tkotz, Achim Feyhl, Diana Schatz, Franz-Friedrich Müller, Dr. Jens-Uwe Folkens, Dr. Johann-Peter Dufner und Holger Rendler.

Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch und Kinderschutzbund
Markant-Stiftung spendet 30000 Euro

Offenburg. Die Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch e.V. sowie der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Ortenau e.V. erhielten von der Markant-Stiftung jeweils eine Spende über 15000 Euro. Bei der Schecküberreichung freuten sich alle Anwesenden über die Unterstützung für die gemeinnützigen Projekte zur Beratung und Assistenz von Menschen mit Behinderung sowie von Familien, Eltern und Kindern. Die Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch ist ein gemeinnütziger Verein zur selbstlosen Förderung...

  • Ausgabe Offenburg
  • 23.01.17
  • 249× gelesen
111 Kilometer nagelneue, hochmoderne Metrotunnelsysteme wurden jetzt in Doha fertiggestellt.

Leistung ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen
Herrenknecht: Doha tunnelt sich an die Weltspitze

Schwanau/Doha. Unaufhaltsam und präzise durchsticht eine Sieben-Meter-Tunnelbohrmaschine die letzte Zielwand der „Red Line South“ in Doha. Es ist der letzte von 76 Durchbrüchen beim gigantischen Meilenstein-Projekt Doha Metro. Die durchbrechende TBM markiert das spektakuläre Finale eines der ambitioniertesten Tunnelbauwerke der Welt. Smart und generalstabsmäßig geplant und höchst professionell dirigiert durch den Bauherrn Qatar Rail bedarf es gerade einmal 26 Monate, um die...

  • Schwanau
  • 23.01.17
  • 41× gelesen
Stippvisite bei Zolando: Politiker informierten sich über den aktuellenStand.

Ausbau der Zusammenarbeit „langfristige Idee“
Zalando: Pilotprojekte mit Einzelhändlern

Lahr. Landrat Frank Scherer, OB Wolfgang Müller und der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Fechner besuchten das neue Zalando-Logistikzentrum in Lahr, um sich einen Eindruck zum aktuellen Stand zu verschaffen. Standortleiter Simon Straub erläuterte, dass sich die Entwicklung voll im Plan befinde. Ein Teil des Sortiments aus den über 150000 verschiedenen Artikeln sei bereits auf Lager. Über 100 Mitarbeiter seien in der aktuellen Testphase schon im Logistikzentrum tätig,...

  • Ausgabe Lahr
  • 23.01.17
  • 388× gelesen
Am 26. August 2011 – zum 80. Todestag – fand in der Gedenkkapelle in Bad Griesbach eine Gedenkveranstaltung zu Ehren von Matthias Erzberger statt. Zu Gast war unter anderen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble.
2 Bilder

Politiker wurde in Bad Griesbach ermordet
Matthias Erzberger war ein Mann der ersten Stunde

Bad Peterstal-Griesbach. Der Wind der Geschichte weht mal schwächer oder stärker in der Ortenau. In unserer Serie „Hier wurde Geschichte geschrieben“ beschäftigen wir uns mit Ereignissen, die sich in das Gedächtnis der Menschen eingegraben haben. Sie können weit in der Vergangenheit liegen oder erst ein paar Jahre zurück. Wie etwa die Ermordung des ehemaligen Reichsfinanzministers Matthias Erzberger in Bad Peterstal-Griesbach, die sich am 26. August zum 95. Mal jähren wird....

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 23.01.17
  • 343× gelesen
Duschan Gert begrüßte die Gäste.

Schwarzwald-Sprudel feiert 65-jähriges Jubiläum

Bad Peterstal-Griesbach. Zum 65. Geburtstag lud Schwarzwald-Sprudel Mitarbeiter und deren Familien zu einer gemeinsamen Feier am Produktionsstandort in Bad Peterstal-Griesbach ein. Auch zahlreiche Ehrengäste, unter ihnen Bürgermeister Meinrad Baumann, der Sohn des Firmengründers Josef Huber und Ski-Olympiasieger Georg Thoma, waren erschienen, um auf 65 Jahre Unternehmensgeschichte zurückzublicken. Geschäftsführer Duschan Gert bedankte sich bei seinen Mitarbeitern für deren...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 23.01.17
  • 162× gelesen
Da hatten sie noch gut lachen vor der Wiederaufnahme der parlamentarischen Arbeit: (von links) Der CDU-Landtagsabgeordnete Peter Weiß, seine Landtags-Kollegen Hemut Rau und Volker Schebesta, Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, der Steinacher Bürgermeister Frank Edelmann und der Vorsitzende des Steinacher CDU-Ortsverbands, Paul Imhof

Euro-Rettungsschirm: Kritik an „Katastrophengezeter“
In der CDU rumort es auch an der Basis – FDP-Fraktion seit gestern in Klausur

Ortenau. Am Dienstag gegen 14 Uhr in Bergisch Gladbach: Die FDP-Bundestagsfraktion trifft sich zu einer Klausur, gerade stößt der wegen seiner Lybien-Äußerungen heftig in die Kritik geratene Außenminister Guido Westerwelle dazu. Wird er, wie Medien vermeldeten, die Vertrauensfrage stellen? „Die Vertrauensfrage stellt sich nicht“, betont die Offenburger Abgeordnete Sibylle Laurischk.  Die Thematik sei zwar „angeschnitten“ worden, man habe sich aber seinerzeit „nicht zu voreilig in...

  • 23.01.17
  • 28× gelesen
Bürgermeister Siegfried Eckert dankte für die aufwändige und im Ergebnis sehr befriedigende und motivierende Arbeit des Ausschusses mit Gemeinderat Rolf Schondelmaier, Geschäftsführer der Ortenauer Energieagentur Udo Benz, Kämmerer Thomas Blum sowie Claudia Lehmann von der Verwaltung (von links).

EEA „European Energy Award“ – Zertifizierung der Gemeinde Gutach
Siegfried Eckert: „Nicht nur Lippenbekenntnisse leisten“

Gutach. Zwar nicht ganz neue Wege beschritten, nun aber auf dem Papier bescheinigt – die Gemeinde Gutach ist jetzt mit dem EEA „European Energy Award“ ausgezeichnet. Mit dieser Zertifizierung zur klimaneutralen Kommune ist Gutach Vorreiter in der Region. Lediglich die Stadt Lahr trägt im Ortenaukreis noch dieses Zertifikat. „Nicht nur Lippenbekenntnisse leisten, sondern die Sache auch angehen“, betonte Bürgermeister Siegfried Eckert beim Pressegespräch. Der erste Höhepunkt nach...

  • Gutach
  • 23.01.17
  • 51× gelesen
Darstellerin Julia Nachtmann am Steuer des „Lanz“, auf dem Anhänger Schauspielerin Natalia Wörner.

Diersburger Schlepperfreunde lassen „die Kirche im Dorf“
Großes Kino

Diersburg. Als Wanderer zwischen den Welten waren im vergangenen Jahr die Schlepperfreunde Diersburg unterwegs. Beim Kinofilm „Die Kirche bleibt im Dorf“, der heute in Stuttgart Premiere feiert wird auch der Vorstand des Hohberger Vereins, Jochen Waschke (für den Film stellte er seinen „Hanomag“ bereit), anwesend sein, um zu sehen, was das Filmteam aus den sechs bereit gestellten Schleppern gemacht hat und, ob der eine oder andere Mitwirkende – Ralf Feger mit einem „MF“, Markus...

  • Hohberg
  • 23.01.17
  • 136× gelesen
Marc Zimmerer vor dem 3D-Drucker.
3 Bilder

3D-Technik: eine Teetasse aus dem eigenen Drucker

Kippenheim/Hamburg. „Computer: Earl Grey“, mit diesen Worten bestellte der Star Trek-Kapitän Jean Luc Picard regelmäßig seinen Tee. Und die Maschine lieferte prompt. Auch wenn eine derartige Lebensmittelzubereitung noch Zukunftsmusik ist, so kann man sich zumindest die Teetasse mittlerweile ausdrucken lassen. 3D-Druck heißt das Verfahren, mit dem der Kippenheimer Marc Zimmerer auf den Markt geht. Prontotype nennt der 33-Jährige sein Startup. Um eine Teetasse zu drucken, braucht...

  • Kippenheim
  • 23.01.17
  • 75× gelesen
Das Einstein-Gymnasiums in Kehl.
2 Bilder

Rektorin Ulrike Frankenstein tritt am 1. Februar Schulleiterstelle in Freiburg an
Einstein-Gymnasium: Abschied nach zwölf Jahren

Kehl. Die Direktorin des Einstein-Gymnasiums in Kehl wechselt zum 1. Februar nach Freiburg an das Theodor-Heuss-Gymnasium. „Ich bin seit 2000 zuerst als Stellvertretende Schulleiterin und seit 2005 als Nachfolgerin von Jürgen Blum am Einstein-Gymnasium tätig. Ich finde es interessant und wichtig, mich nach dieser intensiven Zeit des Gestaltens und Verwaltens noch einmal zu verändern", so Ulrike Frankenstein. Es sei zwar die gleiche Tätigkeit, aber doch in einem anderen...

  • Ausgabe Kehl
  • 23.01.17
  • 220× gelesen
Arbeiten auf dem Bau sind bei Ferienjobber sehr beliebt. Die freien Stellen sind entsprechend schnell weg.

Ferienjobs sind heiß begehrt und schnell vergeben
Nur noch wenige Aushilfsstellen für die Sommerferien zu finden

Ortenau. Nicht jeder legt sich in den Ferien auf die faule Haut, viele nutzen die sechs Wochen im Sommer, um ihre Kasse aufzubessern. Doch wer bis jetzt noch keinen Job hat, der braucht schon ein Quäntchen Glück, um noch fündig zu werden. „Für dieses Jahr haben wir bereits alle Ferienjobs vergeben“, so Sarah Rudolf von der Personalabteilung der Zimmer GmbH in Rheinau. „Die Bewerbungen sollten bereits am Jahresbeginn bei uns eingehen.“ Die meisten Ferienjobs werden in dem...

  • 23.01.17
  • 282× gelesen
Besucher in der Lahrer Innenstadt: Auch in diesem Jahr werden wieder besondere Aktionen geboten. Foto: Archiv

Positive Bilanz und Perspektiven der Lahrer Werbegemeinschaft

Lahr. Positive Bilanz und Perspektiven bei der Hauptversammlung der Lahrer Werbegemeinschaft am Montagabend im Restaurant „Grüner Baum“. „Wir können zufrieden sein“, bilanzierte der wie seine Vorstandskollegen einstimmig wiedergewählte Vorsitzende Michael Schmiederer das vergangene Jahr mit „viel Arbeit für jedes einzelne Mitglied“ und appellierte zusammen mit dem Sprecher des Forums Marketing, Dirk Frischauf, an die Mitglieder, sich weiter zu engagieren. Es sei falsch, zu warten,...

  • Lahr
  • 23.01.17
  • 40× gelesen
Die Schlecker-Filiale in der Ortsmitte von Gengenbach.

Wo Geschäfte geschlossen werden, ist noch geheim
Kunden bangen um ihre Schlecker-Filialen

Ortenau. Welche Schlecker-Filialen geschlossen werden, steht schon fest. Noch wird die Liste aber vom Insolvenzverwalter unter Verschluss gehalten, wie Phillip Kübber auf Anfrage des Stadtanzeigers erklärt. Denn laut dem Pressesprecher der insolventen Drogeriemarktkette sollen die Mitarbeiter nicht verunsichert werden. Zum einen sei nämlich ein Sozialplan in Arbeit, zum anderen hätten sich auch Mitbewerber wie das Unternehmen Grossmann bereit erklärt, Angestellte zu...

  • 23.01.17
  • 45× gelesen
Die Oken Harmonists (v.l.): Heinz Reiner (erster Tenor), Bernd Grether (zweiter Tenor), Reinhard Schmidt (Bariton), Hartmut Schramm (Bass) und Matthias Hecht (Piano).

Oken Harmonists – die älteste Boy Group der Ortenau

Es begann irgendwann im Mai 1998. Die Abiturienten des Oken-Gymnasiums in Offenburg hatten die Idee, die sie betreuenden Lehrer als Anreiz für die Mini-Playback-Show ihrer eigenen Abi-Feier zu gewinnen: Die Lehrer sollten zu einer im Hintergrund laufenden Konserven-Musik nach Kaulquappen-Art möglichst synchron den Mund auf- und zumachen. Die Lehrer stimmten zu, allerdings unter einer Bedingung: „Wenn wir uns schon blamieren sollen, dann aber bitte live!“ Die Show war ein...

  • Ausgabe Offenburg
  • 23.01.17
  • 226× gelesen
Viele Felder in der Ortenau sind derzeit von regelrechten Seen bedeckt.

Anhaltende Nässe sorgt für wirtschaftlichen Schaden
Wetter macht Landwirten zu schaffen – Wintergetreide erheblich geschädigt

Ortenau. Egal, wo man derzeit in der Ortenau unterwegs ist: überall stehen großflächige Seen auf den Feldern. Wir fragten nach, welche Auswirkungen die anhaltende Nässe auf die Landwirtschaft hat. Prinzipiell ist es so, dass Wasser den Boden verschlämmen kann und Pflanzen, die zwar schon gekeimt haben, aber zu wenig Blattmasse und Kraft haben, absterben lassen, erklärt Stefan Schrempp, Bezirksgeschäftsführer des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbands (BLHV) in Achern. „Viel...

  • Offenburg
  • 23.01.17
  • 39× gelesen
Blick auf den 875 Jahre alten Lahrer Stadtteil Reichenbach.

875 Jahre Reichenbach – ein ganzer Ort feiert

Reichenbach. Mit einem großen Fest feiert der Lahrer Stadtteil Reichenbach in diesem Jahr sein 875-jähriges Bestehen. Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes geht auf Papst Innozenz II. zurück und lässt sich auf das Jahr 1139 datieren. Dass die Reichenbacher auf ihre Geschichte stolz sind, zeigen sie am 13. und 14. September mit einer großen Feier in und rund um die Geroldseckerhalle. „Die ersten Gedanken dazu, die 875 Jahr-Feier in einem würdigen Rahmen zu feiern, entstanden...

  • Ausgabe Lahr
  • 23.01.17
  • 65× gelesen
Georg Köhl (rechts) und Heinz Winkler vor dem Haus der Musik, dem größten Projekt das die Prinzbach Kultur-Stiftung fördert.

Stiftung erbt das Prinzbach-Vermögen
Horst Prinzbach will Kultur im Raum Haslach weiter fördern

Haslach. Das Vermögen der Prinzbach Kultur-Stiftung ist deutlich angestiegen. „Die Stiftung ist mit einer bemerkenswerten Zustiftung ausgestattet worden“, teilte Georg Köhl, erster Stiftungsvorstand, zusammen mit dem zweiten Stiftungsvorstand, Bürgermeister Heinz Winkler, auch im Namen des Stiftungsrates mit. Der Ehrenbürger der Stadt, der am 18. September 2012 verstorbene Prof. Dr. Horst Prinzbach, hatte seine 2003 gegründete Stiftung zum Alleinerben benannt. Einzige Ausnahme ist...

  • Haslach
  • 23.01.17
  • 210× gelesen
Reinhard Krumm (Mitte) mit seinen Vorstandskollegen Timo Baumert (links) und Peter Rottenecker bei der Bilanz-Pressekonferenz im Januar dieses Jahres. Jetzt trennten sich die Wege: Rottenecker übernahm Krumms „Funktion“.

Volksbank Lahr: Differenzen wegen Geschäftsführung

Lahr. Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe. „Die Volksbank Lahr eG und Bankdirektor Herr Reinhard Krumm trennen sich“, wurde am Donnerstag per Mail mitgeteilt und kurz und bündig auch der Grund genannt: „Im Zuge unterschiedlicher Auffassungen über die Geschäftsführung der Genossenschaftsbank gehen die Volksbank Lahr eG und ihr bisheriger Vorstandsvorsitzender Reinhard Krumm künftig getrennte Wege.“ Der Aufsichtsrat bedauere Krumms Ausscheiden, habe er doch „den erfolgreichen...

  • Ausgabe Lahr
  • 23.01.17
  • 401× gelesen
Ruth Scholz, Dekanatsreferentin, Dekanat Offenburg-Kinzigtal, Kath. Zentrum St. Fidelis, Offenburg

Nach dem Neujahrsvorsatz
Ihr Begleiter durch die Woche

Haben Sie sich auch was vorgenommen fürs neue Jahr? Diesbezüglich gibt es wohl verschiedene Typen von Menschen. Die einen nehmen sich gar nichts vor, weil Sie wissen, dass es ihnen sowieso nicht gelingt. Andere nehmen sich ganz viel vor oder etwas ganz Schweres. Dann halten sie das ein paar Tage durch; wenn sie allerdings das erste Mal scheitern, ist es mit ihrem Vorsatz schon wieder vorbei. Und dann gibt es natürlich die Bewundernswerten, die ihre Vorsätze tatsächlich konsequent in...

  • Ausgabe Offenburg
  • 23.01.17
  • 28× gelesen
Ein Fest mit Tradition hat sich verabschiedet: Das 50. Burgfest auf Schloss Staufenberg war das letzte.

Weinfest auf Durbacher Staufenberg zieht um

Durbach. Eins der schönsten und traditionsreichsten Feste der Ortenau verschwindet in der bisherigen Form aus dem Veranstaltungskalender: Im vergangenen Jahr feierte der Männergesangverein Durbach sein 50. und zugleich letztes Burgfest auf Schloss Staufenberg. „Der Aufwand ist für uns leider zu groß geworden“, erklärt Thomas Werner vom Vorstand des Männergesangvereins. Mehrere Tage dauere es, den Hof auf Schloss Staufenberg herzurichten und die Vorbereitungen für das in der Region...

  • Durbach
  • 23.01.17
  • 377× gelesen
Mit den Zimmergewächshäusern haben die dritten Klassen aus Wolfach, Hausach und Oberwolfach im Raiffeisen-Markt in Hausach einen neuen Lerninhalt bekommen.

Raiffeisen Kinzigtal übergibt Zimmergewächshäuser an Schulen

Hausach. Wie oft muss Basilikum gegossen werden? Wie pflanzt man Gurken an? Zu diesen und mehr Fragen können die Drittklässler in Baden-Württemberg jetzt selbst die Antworten herausfinden. Der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband und die Raiffeisen-Genossenschaften im Südwesten statten die dritten Klassen der Grundschulen mit jeweils einem kleinen Gewächshaus aus. Im Einzugsgebiet der Raiffeisen Genossenschaft Kinzigtal übergab Geschäftsführer Adrian Steiner an drei...

  • Hausach
  • 23.01.17
  • 45× gelesen
Über Monte Carlo nach Offenburg: Elvis Errani mit seinen Elefanten.

Internationale Artisten in der Offenburger Manege

Offenburg. Im zweiten Jahr unter neuer Leitung wird der Offenburger Weihnachtscircus zum „Badischen Monte Carlo-Circusfestival“. Vom 20. Dezember bis 5. Januar finden täglich (außer 24. Dezember und 1. Januar) zwei Vorstellungen auf dem Offenburger Messeplatz statt. Die große Familienvorstellung am 20. Dezember um 15.30 Uhr ist auch in diesem Jahr wieder zu günstigen Einheitspreisen zu sehen. Endlich sind wieder viele Tiere, erstklassige internationale Artisten und ein...

  • Ausgabe Offenburg
  • 23.01.17
  • 23× gelesen
Altenpflegerin Stefanie Hönisch versorgt beim Mobilen Dienst der DRK-Sozialstation Kehl Pflegebedürftige.

An jedem Stopp wartet eine neue Herausforderung

Kehl. Es ist kein leichter Beruf, den sich Stefanie Hönisch ausgesucht hat. Die junge Frau ist beim Mobilen Dienst der Sozialstation des Deutschen Roten Kreuzes in Kehl beschäftigt. Die examinierte Altenpflegerin betreut Patienten in Kehl, Rheinau und Willstätt. „Wir haben sechs verschiedene examinierte Touren, außerdem noch vier Helfertouren“, berichtet sie und stellt klar: „Für uns sind das keine Patienten, sondern Kunden, schließlich ist meine Arbeitsstelle deren Zuhause.“ Oft...

  • Ausgabe Kehl
  • 23.01.17
  • 101× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.