Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Seit seinem ersten Auftritt unterstützt der Gospelchor Swinging Spirit mit dem Reinerlös aus den Spendeneinnahmen Bedürftige in aller Welt.

Swinging Spirit: Freude an Gospelgesang und sozialem Einsatz

„Wir singen Gospels und Spirituals“, so lautete 1992 ein Programmpunkt der Volkshochschule Offenburg. Zwölf Sängerinnen und Sänger nahmen dieses Angebot war und ließen sich vom Rhythmus und der Leidenschaft der Gospelmusik anstecken. Im Frühjahr 1993 stand für alle Teilnehmer fest: Ein Chor sollte entstehen und ein geeigneter Chorleiter gesucht werden. Mit Peter Panizzi wurde dieser Mann gefunden. Als Allrounder war er nicht nur Chorleiter, er war auch Sänger und Pianist. Und er...

  • 24.01.17
Die Narrenzunft Oberkirch wird 77 Jahre alt. Gefeiert wurde schon immer gern – wie das undatierte Foto zeigt.

Narrenzunft Oberkirch wird 77

Oberkirch. Oberkirch steht Kopf am kommenden Wochenende – zumindest was die Narretei anbelangt. Denn die Narrenzunft Oberkirch feiert ihr 77-jähriges Bestehen. Höhepunkt dabei ist der große Jubiläumsumzug am Sonntag, der live im SWR von 13.30 bis 16.45 Uhr übertragen wird. „Ursprünglich ist die Idee, dieses närrische Jubiläum zu feiern, vor zwei Jahren aus einer Bierlaune heraus entstanden“, berichtet Oberzunftmeister Stefan Bosch. Schließlich habe man in Oberkirch vor drei Jahren...

  • Oberkirch
  • 24.01.17
Private Feuerwerke dürfen unter dem Jahr nur mit Genehmigung des Ordnungsamtes gezündet werden.

Nur mit Genehmigung darf man jetzt Raketen zünden

Ortenau. Einmal im Jahr dürfen es alle in Deutschland krachen lassen – nach der ersten Verordnung des Sprengstoffgesetzes zum Jahreswechsel: Vom 31. Dezember, 0 Uhr, bis 1. Januar, 24 Uhr. Ansonsten sind Feuerwerke Privatpersonen nicht gestattet. Es sei denn, man hat eine Ausnahmegenehmigung von seinem zuständigen Ordnungsamt erhalten. „Es kommt immer wieder vor, dass Privatleute ihre Feste unter dem Jahr mit Feuerwerk verschönern – privat organisiert oder unter Engagement eines...

  • 24.01.17
Zwei Capoeiristas beim „Kampf“ in der Roda.
2 Bilder

Wo Carlos Tesourinha Capoeira tanzt, ist Karneval angesagt

Offenburg. Im Herkunftsland Brasilien entwickelte sich Capoeira im Freiheitskampf der schwarz-afrikanischen Sklaven während der Kolonialzeit. Da ihnen von ihren Gutsherren jegliche Art der körperlichen Ertüchtigung verboten war, um Aufstände zu vermeiden, tarnten sie ihr Kampftraining als Tanz, begleitet von traditionellen Rhythmen und Gesängen. Nach der Befreiung aus der Sklaverei war Capoeira überall präsent auf Brasiliens Straßen. Anfangs noch verpönt, trat die besondere...

  • Ausgabe Offenburg
  • 24.01.17
Gleich drei Mal trainierte „Cissy“ den Offenburger FV (2013): 1971 bis 1975, 1979 bis 1980 und 1991.
2 Bilder

Hans Cieslarczyk stellt seine Sportart vor: Fußball

OG-Elgersweier. „Als kleiner Junge habe ich mit selbstgemachten Fußbällen, die meine Mutter selbst gemacht hat, vor dem Kellerloch gelernt wie man bolzt“, sagt die Ortenauer Fußball-Legende Hans Cieslarsczyk, der seit 1971 – als er erstmals den Offenburger FV trainierte – in Elgersweier in wohnt. Das Halbfinalspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 1958 zwischen Gastgeber Schweden und der Bundesrepublik Deutschland war der wohl größte Moment in der Fußball-Karriere von „Cissy“ wie ihn...

  • Ausgabe Offenburg
  • 24.01.17
Kult-DJ Frank Dickerhof und die Night Kings sorgen bei der XXL-Ü-30 Fete für Stimmung.

DJ Frank Dickerhof und die Night Kings

Willstätt. Die XXL-Ausgabe der Baden Media Ü-30 Fete steigt in diesem Jahr ausnahmsweise nicht am zweiten Weihnachtsfeiertag, sondern einen Tag später am Samstag, 27. Dezember, in der Hanauerlandhalle Willstätt. Einlass ist um 19.30 Uhr, los geht es um 20 Uhr. Tickets gibt es an der Abendkasse. Für Stimmung und gute Laune auf der Tanzfläche sorgen neben DJ Frank Dickerhof die legendären Night Kings. Die Night Kings zählen zu den angesagtesten Partybands im Südwesten. Zum Einsatz...

  • Willstätt
  • 24.01.17

Torwandschießen bei Media Markt Offenburg und Lahr

Offenburg/Lahr. Noch ist ganz Deutschland im Fußballfieber, denn ein großes Finale jagt das nächste. Doch weil die schönste Nebensache der Welt nun Sommerpause macht, geht Media Markt in eine Verlängerung, die Fußballfans in und um Offenburg und Lahr begeistern wird. Von Freitag, 31. Mai 2013, bis Dienstag, 11. Juni 2013, lädt der Media Markt in Offenburg und Lahr seine Kunden zum „verrückten Torwandschießen“ ein. Wer trifft, bekommt den gesamten Betrag seines vorher getätigten...

  • Ausgabe Offenburg
  • 24.01.17
Martin Grab, ev. Pfarrer für Rheinbischofsheim, Holzhausen und Hausgereut

Offen bleiben für Gottes Ruf

Vor 100 Jahren, am 26. März 1913, verließ ein Schiff Bordeaux mit zwei Menschen, die ihr bisheriges Leben ganz hinter sich ließen: Helene und Albert Schweitzer machten sich auf, um in Afrika ein Urwaldhospital zu errichten. Dort diente Schweitzer den Ärmsten der Armen. Bemerkenswert, was damals geschah: Da lebt einer in gesicherten Verhältnissen, bricht dann aber auf ins Ungewisse, in ein neues Leben. Ich denke, Albert Schweitzer hatte deutlich Gottes Ruf gehört – so wie in...

  • 24.01.17
Die Eröffnung und Fertigstellung des begrünten Messekreisel soll bis Anfang Oktober dauern.
2 Bilder

„Ersoffen im Starkregen“: die Messekreisel-Begrünung

Offenburg. Es grünt nicht grün auf dem Offenburger Messekreisel und den angrenzenden Begrünungsgebieten. Was sich in der Vogelschau als Sichel aus Liguster, Rasenfläche mit Staudenbesatz und Wildkräuter-Blumenwiese darstellen sollte, wurde von „Starkregengüssen im Mai ertränkt“, erklärte gestern bei einem Pressegespräch Grünplanerin Jutta Herrmann-Burkart. Fragen aus Gemeinderat und der Bürgerschaft hatten die Stadtverwaltung dazu bewegt über den Stand der Dinge Auskunft zu geben....

  • Offenburg
  • 24.01.17
Sabine Späth, Chefin der Agentur Top S.

Ortenauer Models für den Stoffwechsel gesucht

Offenburg. Am Samstag, 7. September, ist der Offenburger Marktplatz Schauplatz des Mode-Events „Stoffwechsel“. Gemeinsam mit der Modenschau-Agentur Top S. suchen der Stadtanzeiger und die City-Partner Models aus der Region, für die der Traum vom Catwalk-Star Wirklichkeit werden könnte. Wir sprachen mit Agentur-Chefin Sabine Späth über das Casting und die Modelbranche. Welche Voraussetzungen sollten die Bewerber erfüllen? Das einzige, was wirklich entscheidend ist, ist die...

  • 24.01.17
Andreas Wolber will zusammen mit Heinz Braun (rechts) den SC Offenburg auch in der kommenden Saison weiterentwickeln.

Weiterentwicklung des Konzepts ist gesichert
FUSSBALL: SC Offenburg verlängert mit Trainer Heinz Braun

Offenburg. Heinz Braun, der seit Februar 2011 beim SC Offenburg als Trainer aktiv ist und das Landesliga Team im April 2012 übernommen hatte, wird die erste Mannschaft auch in der Saison 2013/14 als Chefcoach verantwortlich betreuen. Der sportliche Leiter des SC Offenburg, Andreas Wolber, zeigte sich mit dem Ergebnis der Verhandlungen zufrieden: „Mit dieser Entscheidung ist die Weiterentwicklung unseres Konzepts gesichert und ergänzt, Heinz Braun lebt unsere Vereinsphilosophie,...

  • Ausgabe Offenburg
  • 24.01.17
„Am Marktplatz und dessen Umfeld sind wir erst am Anfang“, sagt der Kehler Bürgermeister Harald Krapp.

Qualitative Entwicklung der Stadt auf allen Ebenen
Der Kehler Bürgermeister Harald Krapp ist auf den Tag genau ein Jahr im Amt

Kehl. Ein Jahr geht schnell vorbei – am 15. Juli 2011 hatte der Kehler Bürgermeister Harald Krapp seinen ersten Arbeitstag im Rathaus. In einem Gespräch verrät er, wie er die Stadt nach einem Jahr einschätzt, was im Augenblick die bestimmenden Themen sind, aber auch, was ihm für die Zukunft noch unter den Nägeln brennt. Sind Sie nach einem Jahr in Kehl angekommen? Fühlen Sie sich wohl? Angekommen bin ich auf jeden Fall. Die Zusammenarbeit im Rathaus und Dezernat funktioniert...

  • Kehl
  • 24.01.17
Zehn Jahre Horror Nights – zehn Jahre Schrecken

Im Europa-Park treiben unheimliche Gestalten ihr Unwesen
Gruselspektakel mit Gänsehautgarantie

Rust. Im Europa-Park sind jetzt wieder Untote, Vampire, Geister, Hexen und sonstige Gräuelgestalten losgelassen. Ab sofort läuft dort nämlich bis zum 6. November die zehnte gruselige „Halloween-Nights“- Saison zusätzlich zur normalen Öffnung mit zahlreichen Extra-Veranstaltungen und Spektakeln an. Eingeführt wurde das herbstliche Geister-Treiben mit Gruseleffekt und Gänsehaut vor zehn Jahren. Schon mehrfach wurde mittlerweile das jährliche Halloweenspektakel als weltweit bestes in...

  • Rust
  • 24.01.17
24 Kandidatinnen wollen „Miss Germany“ werden, zuvor steht heute das erlangen des Nordrach-Diplom.

Schönste Frauen Deutschlands zu Besuch im Bioenergiedorf Nordrach
Natürlich schön: Nordrach wirbt mit Miss Germany

Nordrach. Der Auftritt einer Miss zu Werbezwecken kann ins Geld gehen, gleich alle 24 Anwärterinnen auf den Titel „Miss Germany“ bei sich begrüßen zu können, das ist etwas außergewöhnliches. Diese Kunst ist der Gemeinde Nordrach gelungen, die am heutigen Mittwoch ab 16.30 Uhr in der Hansjakob-Halle die Schönheiten begrüßt. „Nordrach ist natürlich schön, die Kandidatinnen der Miss Germany sind natürlich schön“, sagt Nordrachs Bürgermeister Carsten Erhardt. Entsprechend sei die Idee...

  • Nordrach
  • 24.01.17
Aus Zellen sollen Appartements für Touristen, Geschäftsleute und Studenten werden.

Tema-Gründer Christian und Dietmar Funk wollen für „Boardinghouse“ investieren
„Wohnen auf Zeit“ als Konzept für altes Gefängnis

Offenburg. Statt eines Hotels soll in dem Offenburger alten Gefängnis am Bürgerpark ein sogenanntes „Boardinghouse“ eingerichtet werden. Als Investoren treten die beiden Offenburger Brüder Christian und Dietmar Funk, Gründer des Unternehmens Tema, das auf dem Mobilfunkmarkt erfolgreich ist und inzwischen seinen Sitz im ehemaligen Ausbesserungswerk an der Rammersweierer Straße in der Oststadt hat. Der Haupt- und Bauausschuss hat sich am Montag in nichtöffentlicher Sitzung mit dem...

  • Offenburg
  • 24.01.17

16 Gebrauchtwagen bei Autohändler abgebrannt

Lahr. Ein Anwohner meldete am frühen Freitagmorgen um 3.50 Uhr brennende Gebrauchtwagen in der Günther-Hartmann-Straße in Lahr bei einem Autohaus. Die Feuerwehr Lahr konnte den Brand schnell löschen. Nach derzeitigem Kenntnisstand brannten 16 Gebrauchtwagen unterschiedlicher Automarken vollständig aus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren 10.000 Euro. Aufgrund des Brandverlaufs kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen...

  • Lahr
  • 24.01.17
Für Bernd Rendler ist das Engagement für die krebskranken Kinder ein Herzensanliegen.
3 Bilder

Warum sich Bernd Rendler für den Förderverein für krebskranke Kinder engagiert
Die Nähe zu den kranken Kindern ist wichtig

Oberkirch/Freiburg. Das Elternhaus neben der Universitäts-Kinderklinik in Freiburg ist eines der großen Projekte des Fördervereins, der sich für die Belange krebskranker Kinder einsetzt. Im E-Center in Offenburg werden bis zum 10. Dezember wieder Lose für die Weihnachtstombola zugunsten des Vereins verkauft. Die Garantie der Organisatoren: Jeder Euro kommt an und hilft den kranken Kindern und ihren Familien. Beispielsweise im Elternhaus. Vor dessen Bau war die Situation der Eltern...

  • Oberkirch
  • 24.01.17
Das Aus für den Offenburger Schlachthof Ende 2019 ist besiegelt und ein neuer Standort wohl gefunden.

Suche nach Grundstück erfolgreich – Fleischversorgung für Ortenau sicherstellen
Gewerbepark als neuer Standort für Schlachthof

Ortenau. „Ein Schlachthof in der Nähe ist anscheinend nicht überall gern gesehen“, hat Gerd Baumer bei seiner Suche nach einem neuen Standort erfahren müssen. Mehrere Gemeinden, darunter Gengenbach und Kehl winkten ab. Offenburgs Oberbürgermeisterin Edith Schreiner hat sich dagegen immer für eine zentrale Lösung aus Gründen der Regionalität eingesetzt. Nun ist das Grundstück offensichtlich gefunden und das Genehmigungsverfahren beim Regierungspräsidium bereits angelaufen. Gerd...

  • Ausgabe Offenburg
  • 24.01.17
Hohe Qualität und modernes Repertoire: Die „Golden Harps“ sind in der ganzen Region beliebt.

Benefizkonzert am 2. Oktober im Rahmen der Oberrhein Messe
„Feel the Gospel“ zugunsten der Offenburger Tafel

Offenburg. Vom 24. September bis 3. Oktober erwartet die 78. Oberrhein Messe 500 Aussteller und 75000 Besucher aus Baden, dem Elsass und der Schweiz. Wenn sich das Nissan-Riesenrad über dem Messegelände dreht, ist „Herbstmess“, wie die Oberrhein Messe liebevoll genannt wird. Aus luftiger Höhe erhalten die Fahrgäste herrliche Ausblicke über die Stadt, zur Vorbergzone bis hinauf zu den Schwarzwaldhöhen. Insgesamt sind sechs Schwertransporte und ein Autokran erforderlich, um das 150...

  • Ausgabe Offenburg
  • 24.01.17
Das Wohnkaufhaus unter den Braun Möbel-Centern in Offenburg.

Bis zum 31. August wird das Jubiläum in Offenburg gefeiert
Erfolgsstory: 50 Jahre Braun Möbel-Center

Offenburg. 50 Jahre Braun Möbel-Center, 50 Prozent Stammkundenanteil: Vieles worauf der geschäftsführende Gesellschafter der Braun Möbel-Center-Gruppe, Matthias Bader, und Einkaufs- und Marketingleiter Karl-Heinz Zirbs stolz sein können. Der Grundstein für diesen bemerkenswerten und nun ein halbes Jahrhundert andauernden Erfolg legte Firmengründer Karl Bader Jahr 1966 mit dem Stammhaus in Jettenburg. Heute, im Jahr des 50-jährigen Bestehens, gehören zehn moderne Einrichtungs- und...

  • Offenburg
  • 24.01.17
Das ehemalige MSC-Gelände in Freistett.

Die Wellen schlagen hoch bei der Container-Anlage

Rheinau. In einer hoch emotionalen Sitzung hat der Rheinauer Gemeinderat die Weichen für die künftige Unterbringung von Flüchtlingen in der Stadt gestellt. Während das Vorhaben einer dauerhaften Flüchtlingsunterkunft des Ortenaukreises in Linx fast keinen Diskussionsstoff lieferte, schlugen die Wellen bei der geplanten Aufstellung einer Container-Anlage auf dem ehemaligen Gelände des MSC Rheinau hoch.  Der Bezirksbeirat Freistett hatte am Montag, 16. November, in seiner Sitzung dem...

  • Rheinau
  • 24.01.17

Bauschaum im Auspuff

Lahr. In der Nacht auf Sonntag sprühten bislang unbekannte Täter in der Flugplatzstraße Bauschaum in den Auspuff eines Mercedes' und eines Golfs. Die genaue Schadenshöhe konnte bislang noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen des Polizeireviers Lahr dauern noch an. Autor: st

  • Ausgabe Lahr
  • 24.01.17
Impulsive Mischung aus Spaß, Spielfreude und Professionalität bietet „4 Volt“.

„Onderschd Covered“ und „4 Volt“ in Hesselbach am 5. November
Eine Nacht mit zwei Hardrock-Coverbands

Oberkirch-Hesselbach. Die mittlerweile zehnte Rocknacht soll am Samstag, 5. November, die Wände der Maiecklehalle in Oberkirch-Hesselbach zum Wackeln bringen, wenn zwei hochkarätige Bands Coversongs von der Bühne rocken. „Wir hoffen auch in diesem Jahr den Geschmack unserer Gäste getroffen zu haben, damit die rockende Meute zum Takt der Musik mit dem Kopf wackeln und das Tanzbein schwingen wird”, sagte Stephan Ruf, Vorstand des Vereins Rocknacht, der die kulturelle Musiklandschaft...

  • Oberkirch
  • 24.01.17
Hedy Epstein bei ihrem Elternhaus in Kippenheim, wo eine Gedenktafel angebracht wurde.

Leben im Widerstand gegen Gewalt und Diskriminierung

Kippenheim/St. Louis. Vergangenen Montag ging die Nachricht um die Welt: Hedy Epstein wurde in Ferguson, einem Vorort von St. Louis, nach einer Demonstration im Zusammenhang mit der Erschießung des 18-jährigen afroamerikanischen Schülers Michael Brown durch einen Polizisten in Fesseln zur Polizeistation abgeführt. Die 90-Jährige, die am 15. August Geburtstag feierte, in Kippenheim geboren wurde, deren Eltern wie fast alle Angehörigen von den Nazis 1942 in Ausschwitz ermordet...

  • Kippenheim
  • 24.01.17

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.