Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (l.) und Rolf Bertram, Fachbereichsleiter Stadtplanung und Tiefbau, stehen auf dem Gelände Brachfeld IV.

neuer Wohnraum
Achern saniert und baut Wohnungen

Achern (st). 39 Mietverhältnisse bestehen mit der Stadt Achern als Vermieter. „Der Stadt liegt daran, diese zu günstigen Mietpreisen in einem guten baulichen Zustand zu erhalten und investiert hierfür regelmäßig“, erklärtOberbürgermeister Klaus Muttach. Sanierung alter Gebäude Laut einer Pressemitteilung der Stadt Achern wurden aktuell Wohnungen „Im Häußlersfeld 12“ generalüberholt. Die Maßnahme war notwendig geworden, weil in den alten Wohnungen bislang noch mit Einzelöfen geheizt wurde...

  • Achern
  • 15.03.19
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (l.) und Annett Orlowski vom Fachgebiet Tiefbau begutachten die Arbeiten zur Instandsetzung.

Bauarbeiten
Stadt saniert Brücke für Fußgänger und Radfahrer

Achern (st). Im Rahmen der jährlichen Brückeninspektionen wurden bei der Geh- und Radwegbrücke über den Mühlbach bei der Polizei erhebliche Mängel an dem Holz-Überbau festgestellt, unter anderem im Hinblick auf die Tragkonstruktion sowie Geländer und Belag. Arbeiten beginnen am 6. März Laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung Achern beginnen die notwendigen Sanierungsarbeiten ab Mittwoch, 6. März. Bis zur Fertigstellung am Freitag, 29. März  bleibt die Brücke gesperrt. Der...

  • Achern
  • 04.03.19
Lokales
An der Robert-Schuman-Realschule besteht die europaweit größte nördlichste Brutkolonie des Alpenseglers.

Artenschutz
Schule birgt eine gefiederte Besondheit

Achern (st). Für das Frühjahr 2019 sind die im Haushalt mit 200.000 Euro veranschlagten Fassadenarbeiten auf der Wetterseite der Robert-Schuman-Realschule vorgesehen. Dabei birgt die Schule eine Besonderheit: An der Lehreinrichtung besteht die europaweit größte nördlichste Brutkolonie des Alpenseglers. Alpen-, Mauersegler und Dohlen Ein jährlich vom Nabu durchgeführtes Monitoring ergab im vergangenen Jahr 18 Brutpaare des Alpenseglers, zwei Paare Mauersegler, zudem erfreulicherweise auch...

  • Achern
  • 19.02.19
Lokales
Auf dieser Karte sind die Baustellen eingezeichnet. Grüne sind die Maßnahmen, die in der Regie der Stadt Offenburg laufen. Die Farbe Gelb steht für Maßnahmen, die vom Kreis oder dem Regierungspräsidium durchgeführt werden. Blau sind die Bauvorhaben, die durch private Erschließungsträger durchgeführt werden.

Vorsicht Staugefahr in Offenburg
Wo in der Stadt 2019 gebaut wird?

Offenburg (gro). Auf die Verkehrsteilnehmer in Offenburg kommt einiges zu. Auch 2019 werden Straßen und Brücken saniert. Hier ein Überblick über die anstehenden Bauarbeiten, die sowohl in der Regie der Stadt Offenburg als auch des Regierungspräsidiums Freiburg, des Ortenaukreises oder von privaten Trägern vorgenommen werden. Wasserstraße im Bereich Spinnereigeländeab 18. Februar: Die Wasserstraße muss in Höhe der Amalie-Tonoli-Straße für das Verlegen von Fernwärmeleitungen durch das E-Werk...

  • Offenburg
  • 18.02.19
Lokales

Sanierung A5
Ende Februar ist mit langen Staus zu rechnen

Ortenau (st). Das Regierungspräsidium (RP) saniert dieses Jahr auf der Bundesautobahn A5 zwischen den Anschlussstellen (AS) Offenburg und Ettenheim den noch ausstehenden Fahrbahnabschnitt bei Lahr mit einer Länge von ca. 4,1 Kilometern. Danach ist die Sanierung von Offenburg bis Ettenheim komplett. Die Arbeiten beginnen am Montag, 18. Februar, und sind voraussichtlich Ende November 2019 abgeschlossen. Mit diesem letzten Teilstück wird die Sanierung der A5 zwischen den beiden Anschlussstellen...

  • Ortenau
  • 06.02.19
Lokales
Ein Blick von oben auf die Bühler Straße in Sasbach

Vollsperrung während Neubaus der Ochsenbrücke
Sasbach stehen fünf harte Monate bevor

Sasbach (sp). „In der Bühler Straße haben wir einiges zu stemmen, wir wollen gute Lösungen und möchten frühzeitig mit den Bürgern in einen Dialog treten", Bürgermeister Gregor Bühler zeigte bei der Infoveranstaltung zur größten Baumaßnahme der letzten Jahre im Beisein von nahezu 100 Bürgern deutlich auf, dass ab April baulich einiges auf die Verwaltung und die Bürger entlang der „Hauptverkehrsader“ von Sasbach zukommt. Auslöser der insgesamt neun Baumaßnahmen, die die Gemeinde stemmen muss,...

  • Sasbach
  • 01.02.19
Lokales
Die Räume für Naturwissenschaft und Technik an der Schlossbergschule in Kappelrodeck werden saniert und das sogar günstiger als gedacht.

Gute Nachricht für Gemeindekasse
Sanierung und Modernisierung von NWT-Fachräumen wird günstiger

Kappelrodeck (gat). Der Kappelrodecker Rat schnürte in seiner Sitzung ein Ausgabenpaket in Höhe 315.718 Euro und vergab damit zwölf Gewerke zur Sanierung der NWT-Räume an der Schlossbergschule. Erfreut konnte Bürgermeister Stefan Hattenbach in diesem Zusammenhang mitteilen, dass sich Sanierung und Modernisierung der NWT-Räume auf 450.000 Euro reduzieren.

  • Kappelrodeck
  • 29.01.19
Lokales
Symbolischer Spatenstich für die Sanierung des Ringsheimer Schulhofs

Sanierung des Schulhofs
Außenklassenzimmer für Karl-Person-Grundschule

Ringsheim (st). Diese Woche beginnen die Arbeiten zur Neu- und Umgestaltung des westlichen Schulhofteils der Karl-Person-Grundschule in Ringsheim. Die Witterung ist für die zunächst notwendigen Erdarbeiten derzeit gut geeignet. „Wir freuen uns sehr, dass die Arbeiten so schnell starten und wir den Schulhof jetzt während der kalten Jahreszeit neu gestalten können. So steht er den Schülern, aber auch den im Schulkeller untergebrachten Vereinen spätestens Ende des Frühjahrs wieder zur...

  • Ringsheim
  • 29.01.19
Lokales
Die Stadtverwaltung in Achern läasst die Straßenbeleuchtung umrüsten.

Gut fürs Klima, gut für die Stadtkasse
Straßenbeleuchtung in Achern, Wagshurst, Önsbach und Oberachern saniert

Achern (st). Vor einigen Wochen hat die Stadt Achern die Umrüstung von 197 konventionellen Straßenleuchten auf LED-Beleuchtung in den Stadtteilen Wagshurst, Önsbach und Oberachern sowie in der Kernstadt durchführen lassen. neue und hellere Lampen Nicht nur für den Klima- und Umweltschutz, sondern laut Pressemitteilung der Stadtverwaltung Achern auch für das Stadtsäckel zahlt sich die LED-Umrüstung aus. Energieeinsparung von mehr als 70 Prozent, längere Lebensdauer und weniger...

  • Achern
  • 28.01.19
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (l.) und Ortsvorsteher Christian Zorn ind Sasbachried vor dem Anwesen Kirchwegstraße 11.

Haus mit Geschichte
Haus an der Kirchwegstraße saniert

Achern-Sasbachried (st). „Wir freuen uns, dass die Stadt ein solches städtebaulich und für die Ortsgeschichte interessantes Gebäude wieder instand setzen konnte“, werden Oberbürgermeister Klaus Muttach und Ortsvorsteher Christian Zorn unisono beim Vor-Ort-Termin beim ehemaligen neu sanierten Farrenstall laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung Achern zitiert. Schulungsräume für KInder- und Jugendfeuerwehr Für die Sanierung der undichten Dachflächen am Gemeindegebäude Kirchwegstraße...

  • Achern
  • 21.01.19
Lokales
Der Leiter des städtischen Gebäudemanagements Michael Heitzmann begutachtet gemeinsam mit Baubürgermeister Harald Krapp, Ortsvorsteher Heinz Speck und dem städtischen Architekten und Bauleiter Marcello del Giudice den Fortschritt der Rohbauarbeiten am Zierolshofener Kindergarten (v. l.).

Erweiterung um Kleinkinderplätze
Grundsanierung der Kita

Kehl (st). Wer dieser Tage am alten Kindergarten neben der Erwin-Maurer-Halle in Zierolshofen vorbeispaziert, dem kann kaum entgehen, dass das in den 70er-Jahren erbaute Gebäude vollständig entkernt wurde und jetzt nur noch der Rohbau steht. Das Satteldach wurde abgetragen, Wände wurden eingerissen und der künftige Eingangsbereich ist bereits durch frisch gegossene Fundamente erkennbar. Voraussichtlich im Oktober sollen in dem grundsanierten Gebäude wieder rund 20 Kinder untergebracht werden –...

  • Kehl
  • 10.01.19
Lokales
Das Dach der Ringsheimer Karl-Person-Schule ist wieder dicht, doch viele weitere Arbeiten folgen.

Karl-Person-Schule:
Dachsanierung abgeschlossen

Ringsheim (st). Die dringend notwendigen Sanierungsarbeiten an verschiedenen Dächern der Karl-Person-Schule in Ringsheim konnten nun abgeschlossen werden. Die Dächer an den Stirnseiten der Schule sowie das Dach über dem Foyer wurden wie die anderen Dächer der Schule jetzt mit langlebigem Trapezbech gedeckt. Zuvor waren darauf Bitumenschindeln, die aber aufgrund ihres Alters immer wieder herunterfielen und undicht waren.  Bürgermeister Pascal Weber: „Jetzt haben wir eine einheitliche, stabile...

  • Ringsheim
  • 31.12.18
Lokales
In der zweiten Januarwoche sollen die Arbeiten beendet sein.

Mehrzweckhalle Memprechtshofen
Sanierung der Duschen

Rheinau-Memprechtshofen (st). Derzeit werden die zwei Duschräume der Mehrzweckhalle im Rheinauer Stadtteil Memprechtshofen saniert. Neben neuen Armaturen werden auch die Böden frisch gefliest sowie die wasserführenden Leitungen erneuert. Ebenso werden sämtliche Dämmungen an den Rohren neu eingebaut. Die Arbeiten sind so terminiert, dass die Duschräume ab der Kalenderwoche zwei im neuen Jahr wieder zur Verfügung stehen. Für diese Maßnahme stehen 69.000 Euro im diesjährigen Haushalt der Stadt...

  • Rheinau
  • 14.12.18
Marktplatz

Restrukturierung von Borsi ist geglückt
Standort Schutterwald bleibt bestehen

Offenburg/Schutterwald (st). Die Sanierung des Schutterwälder Kunststoffverarbeiters Borsi ist geglückt. Der von dem Unternehmen vorgelegte Insolvenzplan hat Rechtskraft erlangt. Damit bleiben alle rund 150 Arbeitsplätze sowie der Standort Schutterwald erhalten. Der Insolvenzplan ist eine Art Vergleich des Unternehmens mit seinen Gläubigern und hatte zum Ziel, Borsi von seiner Schuldenlast zu befreien und den Kunden, auch als Automobilzulieferer, erhalten zu bleiben. „Die Gläubiger haben...

  • Offenburg
  • 11.12.18
Lokales
Scheckübergabe in Offenburg: Dr.-Ing. Eckard Rosenberger, Vorstandsmitglied Denkmalstiftung Baden-Württemberg, Lotto-Regionaldirektor Bodo Schöffel und Baubürgermeister Oliver Martini (v. l.) an der teilweise sanierten Stadtmauer

Zuschuss von Denkmalstiftung
Offenburger Stadtmauer wird saniert

Offenburg (gro). Sie umgibt die gesamte Innenstadt und ist mit 1,8 Kilometern Gesamtlänge einer der größten erhaltenen Festungsanlagen einer Stadt in Baden-Württemberg. Die Offenburger Stadtmauer stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist in die Jahre gekommen. 2017 erstellte die Stadt ein Gesamtkonzept zur Sanierung des historischen Gemäuers. Innerhalb von zehn Jahren soll das Stück Stadtgeschichte Abschnitt für Abschnitt erneuert werden. Die Gesamtkosten werden auf rund 2,6 Millionen Euro...

  • Offenburg
  • 11.12.18
Lokales
Simone Schmidt (v. l.), Franziska Clemen, Frank Wellhöner, Christian Kühlewein-Roloff, Traugott Fünfgeld, Daniel Kistner und Werner Pohl sammeln Geld für die Sanierung der Steinmeyer-Orgel.

Klangpaten für Steinmeyer-Orgel gesucht
Evangelische Stadtkirche Offenburg plant Sanierung

Offenburg (gro). Die große Steinmeyer-Orgel in der evangelischen Stadtkirche in Offenburg ist etwas ganz Besonderes: Auf ihr lassen sich sowohl Orgelwerke aus dem Barock als auch der Romantik, aus Deutschland oder Frankreich spielen. "Viele Instrumente klingen nur bei einem bestimmten Stil von Werken gut", weiß Traugott Fünfgeld, Bezirkskantor im Evangelischen Bezirkskantorat Offenburg. "Außerdem hat sie 51 Register auf drei Manualen, diese Vielfalt bieten nicht viele Orgeln." Doch das...

  • Offenburg
  • 23.11.18
Lokales
Die laufenden Sanierungsarbeiten

Bauarbeiten und an der Schule im vollen Gange

Ringsheim (st). An der Karl-Person-Schule wird in diesen Wochen mit Hochdruck gearbeitet. Derzeit laufen die Zimmerer-, Holzbau- und Blechnerarbeiten zur Sanierung und Abdichtung der seitlichen Dächer über den beiden Eingängen. Die dort befindlichen Bitumenschindeln, die sich vielfach schon ablösten und eine Gefahr für die Schüler darstellen werden komplett entfernt, die Dachkonstruktion an sich wird als Unterdach weiter genutzt. Darüber erfolgt dann neu eine Eindeckung inklusive der seitlichen...

  • Ringsheim
  • 21.11.18
Lokales
Giebelseite der Christophorus Klosterkirche wird neu saniert
2 Bilder

Giebelseite fachgerecht saniert
Klosterkirche erstrahlt in neuem Glanz

Haslach (st). Die Giebelseite samt Haupteingang der Haslacher Klosterkirche erstrahlt in neuem Glanz. Minutiös geplant rechtzeitig vor dem Volkstrauertag haben Haslachs Bauhofmitarbeiter die Giebelseite der Haslacher Klosterkirche fachgerecht saniert. Nach dem sanften Reinigen und eben solchem Entfernen schadhafter Farbflächen wurde der Putz neu mit denkmalsgerechter Mineralfarbe in Abstimmung mit der Denkmalsbehörde hellcreme gestrichen. Ebenso erfolgte eine Reinigung der schönen...

  • Haslach
  • 19.11.18
Lokales

Raumluftmessungen in der Korker Grundschule
Dämmmaterial ausgetreten

Kehl-Kork (st). Die Stadt wird in der Korker Grundschule unverzüglich Raumluftmessungen durch einen Bausachverständigen vornehmen lassen. Der Grund: Bei Sanierungsmaßnahmen sind geringe Mengen von Dämmmaterial aus der Decke ausgetreten. Das Material wurde entfernt. Das in den Decken befindliche Material wird normalerweise durch eine Folie festgehalten und abgeschlossen. Wenn bei Sanierungsmaßnahmen die Folie verletzt wird, kann Dämmmaterial austreten. Vor 1989 eingebautes Material kann...

  • Kehl
  • 08.11.18
Lokales
Im Gespräch vor Ort: Bürgermeister Oliver Martini (3. v. l.), Robert Schulz (Mitte), Thilo Becker (ganz links), Markus Seger und Klaus Binkert (hinten), Corinne Amend (2. v. r.) und Bernhard Mußler (2. v. l.), ganz rechts steht Hans-Dieter Morgenthaler

Sanierung der Platanenallee
Weniger Durchgangsverkehr erwünscht

Offenburg (st). Seit September läuft in der Platanenallee in Offenburg-Uffhofen der zweite Bauabschnitt zur Umgestaltung der am Gifiz-See entlanglaufenden Straße. Vergangenen Donnerstag wurde bei einem Termin vor Ort die Baustelle besichtigt. Baubürgermeister Oliver Martini und Robert Schulz, Vorsitzender der Bürgergemeinschaft Uffhofen, sprachen Problembereiche an. Bereits vor fünf Jahren, 2013, war die Platanenalle auf einer Länge von 350 Metern vom Akazienweg bis zur Föhrenstraße für...

  • Offenburg
  • 26.10.18
ExtraAnzeige

HeimatEntdecker Job & Karriere
Dehn Bau GmbH

Wir suchen Maurer! Dehn Bau GmbH – Neubau – Umbau – Kanalarbeiten – Außenanlage – Altbausanierung. Dehn Bau Salmengrundstraße 1 77866 Rheinau-Freistett Telefon: 07844/7218 info@dehn-bau.de www.dehn-bau.de

  • Rheinau
  • 24.10.18
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach auf der Acher-Brücke im Bereich Venedig und Trompeterstraße- sie könnte mit angezapften Fördermitteln saniert werden.

Fördertöpfe angezapft
Weitere Brückensanierungen in Kappelrodeck

Kappelrodeck (st). Zwei Gewässer, nämlich der Fautenbach und die Acher fließen durch die Ortslagen von Kappelrodeck und Waldulm. Laut einer Pressemitteilung stelle dies die Gemeinde Kappelrodeck als örtlicher Straßenbaulastträger vor eine besondere Herausforderung, nämlich die Verantwortung für die Brückenbauwerke. 2007 wurde eine umfassende Brückenprüfung durchgeführt, die in den Folgejahren regelmäßig aktualisiert wurde. Ergebnis war auch, dass die Gemeinde Kappelrodeck seit Jahren mit...

  • Kappelrodeck
  • 13.09.18
Lokales

Fertigstellung der Rößlebrücke auf Ende Juli 2019 festgelegt
Kurpark-Umfahrung startet am Montag

Zell-Unterharmersbach (st). Die zur Teilerneuerung der Rößlebrücke notwendige provisorische Umfahrung durch den Kurpark in Zell-Unterharmersbach wird am Montag, 17. September, in Betrieb genommen, heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Freiburg (RP). Bis Ende Juli 2019 wird die alte Brücke teilweise abgebrochen und an gleicher Stelle teilweise neu errichtet. Im Zuge der Sanierung der L94 in Unterharmersbach, was ein Projekt der Stadt Zell ist, wird durch das...

  • Zell a. H.
  • 13.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.